Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Ferienregion Laacher See präsentiert sich auf Limburger Touristikbörse

Brohltal

Voller Erfolg durch intensive Gäste-Gespräche

Limburger Touristikbörse eröffnet das Messejahr 2017 für das routinierte Messe-Team der Ferienregion Laacher See!
Bereits zum 28. Mal öffneten sich Mitte Februar in der Limburger Josef-Kohlmaier-Halle die Türen zur Touristikbörse Limburg. Die Regionalschau bot vielfältige und abwechslungsreiche Informationen rund um das Thema Reisen, vom Kurzurlaub in benachbarte Regionen bis zur Reise in die weite Ferne.

So ließen sich in diesem Jahr wieder über 8.000 Besucher inspirieren und sammelten dabei an den beiden Messetagen zahlreiche Anregungen für die schönste Zeit des Jahres. Am Messestand der Ferienregion Laacher See konnten viele tiefgreifende Gespräche mit neugierigen und interessierten Gästen geführt werden und so der Charakter der Ferienregion Laacher See samt seiner zahlreichen Freizeitmöglichkeiten dargestellt werden.

Insgesamt über 32 Aussteller nahmen sich ausführlich Zeit für Beratung und Dialog,  das wussten die zahlreichen Besucher zu schätzen. Das Motto der Ferienregion Laacher See lautete „Warum in die Ferne schweifen…“ Und so fanden Angebote wie Wandern auf den „Traumpfaden“ oder der „Eifelleiter“, das zentrale Thema Vulkanismus oder auch Ausflugsfahrten mit dem historischen Vulkan-Expreß am Stand der Region reißenden Absatz. Passend zum Ende des zweiten Ausstellungstages meldete man den „Ausverkauf“ des Gästekatalogs, über 350 Gästejournale waren an interessierte Gäste verteilt worden. Auch Prospekte über die Wander- und Radwege, den Lava-Dome oder das Römerbergwerk Meurin fanden genauso großes Interesse wie die der Gemeinschaftsveranstaltung „Nacht der Vulkane“, der Kultur- und Erlebniswoche rund um den Laacher See.

Das engagierte Messe-Team konnte sich so nach zwei Tagen rundum zufrieden zeigen. „Wir see´n uns“ in der Ferienregion Laacher See wieder, so verabschiedete sich die Standmannschaft aus Limburg, in der guten Hoffnung, dass die Informationen und Gespräche auch den gewünschten Besucherfluss in die Region bewirken.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brohltal

Nachrichten

new: 17.11.2017 Wahlplakatierung an Lichtmasten der B9 durch Beschluss untersagt

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Die Wahlplakatierung zur vergangenen Bundestagswahl und die Entfernung von Wahlplakaten ...

new: 17.11.2017 Seit 40 und seit 25 Jahren für den Kreis Ahrweiler tätig

Zehn Dienstjubilare sind in der Kreisverwaltung Ahrweiler gewürdigt worden. Vier der Kolleginnen und Kollegen blicken auf 40 Jahre Tätigkeit für ...

new: 17.11.2017 AWB hat Online-Gebührenrechner installiert

Wer wissen möchte, wieviel Müllgebühren ab 2018 für seinen Haushalt voraussichtlich anfallen, kann dies selbst ermitteln. Der ...

new: 17.11.2017 Online-Sprechstunde zum neuen Abfallsystem

Wer Fragen zum neuen Abfallwirtschaftskonzept ab 2018 hat, kann diverse Informationskanäle nutzen: Internet und Telefon, ...

Weiterer Aufzug in Remagen bestätigt

Eine weitere Veranstaltung ist kurzfristig für Samstag, 18. November 2017, in Remagen angemeldet worden. Es handelt sich um ...

Martinsfeuer und Laternen

Auch in diesem Jahr hatten die Kindergartenkinder von St. Hildegard ihren Martinszug, an dem natürlich auch Eltern, Großeltern und Geschwister ...

Caritas-Ehrenamtskoordinatorin Flüchtlingshilfe jetzt auch in Altenahr

Caritas-Mitarbeiterin Brigitte Doege unterstützt Flüchtlingsnetzwerk Altenahr
Das Flüchtlingsnetzwerk der ...

Versammlungen in Remagen bestätigt

Die für das Versammlungsrecht zuständige Kreisverwaltung Ahrweiler hat insgesamt fünf Veranstaltungen ...

Fünfter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode

Berichte aus dem Rathaus LEADER Rhein-Eifel: Fünfter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der ...

Runder Tisch des Flüchtlingsnetzwerks Altenahr

 am 24. November im Pfarrheim von Altenahr Mit der Gründung des Flüchtlingsnetzwerkes im Herbst 2015 entstand ...

2.603 Solaranlagen im AW-Kreis ernten Sonnenstrom

Statusbericht zur Energiewende im Kreis Ahrweiler vorgelegt - Sanierte Heizungen senken Stromverbrauch Der Ausbau der ...

Freies Surfen im Rathaus in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Im Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig steht seit vergangener Woche ein ...

Volkstrauertag: Gedenkfeier des Kreises in Bad Bodendorf

Mit der früheren Bundestagspräsidentin Professorin Dr. Rita Süssmuth hält eine hochrangige ...

Die Grünabfallsammlung beginnt wieder

Baum- und Strauchschnitt gebündelt bereitlegen - Keine Plastiksäcke Die Grünabfallsammlung beginnt wieder. Ab ...

AWB-Mitarbeiter informieren vor Supermärkten, am Telefon und im Web

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) startet eine Informationskampagne zum neuen Abfallwirtschaftskonzept, das ab ...

Restmülltonne: Leerung alle vier Wochen, 13 Mal im Jahr möglich

Beispielhaushalt zahlt 3,09 Euro pro Leerung - Mülltrennen wird belohnt Die grauen Restmülltonnen im Kreis Ahrweiler können ab Januar 2018 ...

1 User online

Sonntag, 19. November 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied