Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel zum Thema: Sonstiges



Schloss Drachenburg goes China

Sonstiges

Schloss Drachenburg unterschreibt Vertrag mit chinesischer Partnerregion

Königswinter. Schloss Drachenburg startet im neuen Jahr eine Partnerschaft mit dem chinesischen Tourismusgebiet Yandang Gebirge. Zur offiziellen Vertragsunterzeichnung wurden der Geschäftsführer der Schloss Drachenburg gGmbH, Herr Joachim Odenthal, und zwei weitere Unternehmer aus Königswinter von den Kooperationspartnern in der chinesischen Tourismusregion empfangen. Im Rahmen eines feierlichen Festaktes wurde die Zusammenarbeit im Beisein wichtiger Vertreter aus Politik und Tourismus beschlossen. Das Yandang Gebirge ist ein Tourismusgebiet, welches sich im Küstengebiet im Osten Chinas erstreckt und circa 400 Kilometer in südlicher Richtung von der Metropole Shanghai entfernt liegt.

Feierlicher Festakt mit Vertretern des Yandang Gebirge / © Schloss Drachenburg gGmbH

Dampflok 11sm unter Gottes Schutz gestellt

Sonstiges

Pfarrer Marmann segnet historische Lokomotive

Einer alten Tradition folgend, hat die Interessengemeinschaft Brohltal-Schmalspureisenbahn e. V. (IBS) ihre historische Dampflokomotive „11sm“ unter den Schutz des Hl. Christopherus stellen lassen. Der Brohler Pfarrer Marmann segnete die Lok am Samstag im Beisein der IBS und zahlreicher Brohler Vereine.

Kein Anspruch der Anlieger auf weitere verkehrsrechtliche Maßnahmen

Sonstiges

VG Koblenz: Kein Anspruch der Anlieger auf weitere verkehrsrechtliche Maßnahmen zur Beschränkung des fließenden Verkehrs „An der alten Rheinbrücke“ in Remagen
Mit ihrer Klage vor dem Verwaltungsgericht Koblenz begehren die Kläger die Verpflichtung der beklagten Stadt Remagen zur Sperrung der Straße „An der alten Rheinbrücke“ für den fließenden Verkehr. Zuvor hatte die Beklagte für die genannte Straße einen verkehrsberuhigten Bereich mit Parkplatz für Schwerbehinderte angeordnet. Der berechtigte Verkehr zu einer dort vorhandenen Bootsrampe, dem Friedensmuseum und den Gartengrundstücken könne nicht vollständig verhindert werden. Die Einrichtung eines verkehrsberuhigten Bereichs entspreche am ehesten den verschiedenen Interessenlagen und komme insbesondere den Anwohnern entgegen.
Nach erfolglosem Widerspruch haben die Kläger dagegen Klage erhoben. Die Anordnung eines verkehrsberuhigten Bereichs sei nicht ausreichend, weil in der Straße
auch weiterhin zu schnell gefahren und falsch geparkt werde. Außerdem führen Reisebusse bis an das Friedensmuseum heran. Dementsprechend hätte das bisher bestehende Durchfahrtsverbot aufrechterhalten und konsequent durchgesetzt werden müssen. Gegenwärtig komme es zu einer Gefährdung von Leib und Leben ihres Kindes sowie zu einer Eigentumsbeeinträchtigung.

1000 Euro für den "Vulkan-Expreß" der Brohltalbahn

Sonstiges

1.000 Euro für den „Vulkan-Expreß“ - Jede Stimme zählt!
IBS wirbt um Unterstützung für den Erhalt der Brohltalbahn. Die historische Dampflok „11sm“ schnauft seit Anfang Mai nach fast 50 Jahren Stillstand und jahrelanger Aufarbeitung wieder vor dem „Vulkan-Expreß“ durch das Brohltal. Technisch wie finanziell war die Wiederinbetriebnahme der Lok für die Interessengemeinschaft Brohltal-Schmalspureisenbahn e. V. (IBS) ein Kraftakt.

 

Login

Nachrichten

new: 21.09.2017 Bisher 26.000 Briefwähler im AW-Kreis

Der Kreisverwaltung Ahrweiler liegen bisher rund 26.000 Wahlbriefe von Bürgern aus dem Landkreis Ahrweiler vor (Stand 21. ...

Kreishaushalt verläuft besser als geplant

Der Haushalt des Kreises Ahrweiler entwickelt sich in diesem Jahr besser als geplant. Nach derzeitigem Verlauf wird es Ende 2017 ...

Zoo-Neuwied statt Bermelshof in Brenk

Bad Breisig. Die Jugendpflege der VG Bad Breisig muss leider die Fahrt am 06.10.2017 zum Bermelshof nach Brenk aus ...

Wahlplakatierung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Ordnungsamt der Verbandsgemeindeverwaltung Bad ...

bereits 125.000 Besucher zu Gast in der Tourist-Info Maria Laach

„Wir see´n uns“ – bereits 125.000 Besucher zu Gast in der Tourist-Info Maria Laach
Seit Mai 2015 ...

Verpackungen gehören in die Gelbe Tonne

Analysen zeigen: Schwarze Restmülltonnen oft falsch befüllt Viele Verkaufsverpackungen, die eigentlich in die Gelbe ...

Tonnentausch: Der abschließende Fahrplan

Neue Rest- und Biomüllgefäße kommen - Abfallsäcke weiterhin nutzen
Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

Waffenaufbewahrung meist gut in Schuss

Kontrollen: Gewehre und Pistolen in 190 von 204 Fällen in Stahlschränken gesichert - 2.400 Waffenbesitzer, vor allem Jäger und ...

Seniorenbegleiter für die Grafschaft gesucht

Die Initiative „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ sucht für das neue Projekt „Betreutes ...

Beratung zu HIV und AIDS

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Ahrweiler bietet kostenlos und anonym Informationen und Beratungen zu den Krankheiten HIV ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. In der Rheintalstraße wird derzeit ein Mehrfamilienhaus errichtet. Die ...

innogy überrascht Erstklässler in Bad Breisig zum Schulstart

•    Bewegungspakete fördern Aktivität während der Pause
•    Geschenk ...

Buntes Sommerferienprogramm für Flüchtlingskinder

Ferienfreizeit in Maria Laach und Arbeitsfeld der Polizei kennengelernt
Kinder mit Fluchterfahrung hatten in ihren ...

Ehrensache-Preise 2017 verliehen

SWR zeichnet fünf Preisträger für ehrenamtliches Engagement aus Ingelheim. Unter großer Beteiligung des Publikums wurde der ...

Verkehrsregelung am Kram- und Zwiebelmarkt

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Verkehrsregelung am Kram- und Zwiebelmarkt vom 16.09.2016 bis 19.09.2017 in Bad Breisig Aus ...

Freisheim: K 31 wird ausgebaut

Die Kreisstraße 31 in der Ortsdurchfahrt Freisheim wird für 640.000 Euro saniert und verbreitert. Wegen der ...

3 User online

Donnerstag, 21. September 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.0.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied