Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Klangwellen als Therapie? - Vortrrag

Kurse, Seminare, Vorträge, Informationsanstaltungen- » Vorträge

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 09/17 | 03.03.2017 | Beginn 18:00 Uhr

Klangwellen als Therapie?
Mit Klangerlebnissen auf dem Weg ins neue Gesundheitsbewusstsein

Die Bereitschaft der Menschen, die sich auf eine ganzheitliche Klangtherapie, auf ein Klangerlebnis oder einer Klangmeditation einlassen, wächst. Selbst ausprobiert wissen sie sowohl um die körperliche als auch um die seelisch-geistige Wirkung.  

Durch den Einsatz von Klangschalen und Gongs kann der gesamte Körper mithilfe der Schwingungsfrequenzen und der sanften Klänge von Blockaden befreit werden. Klangvibrationen bringen therapeutische Prozesse in Bewegung.

Hören und Fühlen von Klängen haben eine besonders entspannende Wirkung. Im Alpha-Zustand (Trancezustand, ca. 8–13 Hz), der zugleich ein Zustand des Vertrauens ist, geschieht die wunderbare Wirkung des Loslassens. Nur wenn wir Loslassen oder etwas Seinlassen, kann sich der Mensch von Sorgen und Problemen, von Verhärtungen, Blockaden und Krankheiten befreien. Im Alpha-Zustand finden wir neue Harmonie und Genesung, aufgrund dessen das Unterbewusstsein neue Informationen und Befehle erhält.  

All das kann innerhalb eines Klangerlebnisses geschehen, während  dessen die Klienten/die Klientinnen sich liegend ausruhen und eine vollkommene Erholung und Entspannung erfahren.  

Auch in der Arbeit mit Kindern, Behinderten und Kranken setzen immer mehr Pädagogen, Betreuer und Mediziner Klangschalen mit Erfolg ein.
Um erste oder weitere Erfahrungen auf dem Gebiet der ganzheitlichen Klangmethode machen zu können, besteht die Möglichkeit am Freitag, 3. März 2017, 18 Uhr, an einem Klangerlebnis, dem diesmal ein Vortrag zum Thema „Klangwellen in der Therapie?“ vorgeschaltet ist, teilzunehmen.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02646-914292, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Mehr Informationen unter www.lea-atempause.de





Klicken für Bild in voller Größe...

Klangwellen als Therapie? - Vortrrag
Klangwellen als Therapie? - Vortrrag


Veranstaltungsort (Stadt): 53426 Dedenbach
Veranstaltungsort (Anschrift): Bergstraße 3
Webseitehttp://www.lea-atempause.de



Publiziert am 16.02.2017 Von Ferienregion_Laacher_See - Dieser Termin wurde bisher 61 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Login

Nachrichten

new: 29.03.2017 1. Geflügel darf wieder raus aus dem Stall

AW-Kreis hebt Stallpflicht wegen Geflügelpest ab April auf
Hühner, Gänse, Enten und weiteres Hausgeflügel ...

Mitgliederversammlung beim Turnverein Bad Breisig

Mit den Worten „Nur wer mitmacht, kann auch mitgestalten“ eröffnete der erste Vorsitzende Raimund Schmidgen die ...

23 Jahre prägte Irene Schneider die Kindertagesstätte St. Hildegard

Jungen und Mädchen ließen ihre Erzieherin nur schweren Herzens gehen
Abschied tut weh. Da genossen es die Kinder ...

Schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Der Landespreis für die beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen 2017 zeichnet zum 20. Mal Unternehmen ...

Ferien-Freizeiten für Kinder und Jugendliche planen

60 Tipps von Vereinen und Jugendpflegern im Kreis Ahrweiler Die „Ferien-Freizeiten 2017", ein Katalog mit diesmal rund 60 Ausflugs- und ...

Menschen sorgen für Tierschutz

Vereine brauchen Helfer und Spender - Kreis zahlt 1.850 Euro Die sieben Tierschutzorganisationen im Kreis Ahrweiler brauchen ehrenamtliche Helfer und ...

Trinkwasserversorgung Sinzig/Bad Breisig: Desinfektion wird fortgesetzt

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Trinkwasserversorgung Sinzig/Bad Breisig: Desinfektion wird ...

Neue AW-Wirtschaftsinfo: Innovationen, Gründungen, Forschungsprojekte

Innovative Entwicklungen von Unternehmen im Kreis Ahrweiler, ein Forschungsprojekt des RheinAhrCampus zu Datenbrillen am ...

6 User online

Donnerstag, 30. März 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied