Die Geschichte der Genossenschaftsbank ist untrennbar mit den Entwicklungen in der Region verbunden. Erzählt wird sie auf sechs zweieinhalb Meter großen Generationensäulen. Blickfang jeder Säule sind lebensgroße Fotos von Menschen aus der Historie und von heute. Ergänzt werden die Bilder durch historische Zitate und Begebenheiten. Jede Säule ist einem Wert gewidmet, für den die Volksbank RheinAhrEifel damals wie heute steht: Heimat, Solidarität, Beständigkeit, Innovation, Partnerschaft und Vertrauen.
1869 entsteht die älteste Genossenschaftsbank im Brohltal. Im Brohltal ist die Volksbank RheinAhrEifel schon früh präsent. Älteste Bank ist der Burgbrohler Darlehenskassenverein, der 1869 gegründet wird. Drei Jahre später, 1872, kommt in Oberzissen der Darlehenskassenverein für das Kirchspiel Niederzissen und Umgebung dazu. Im Kempenich folgt 1874 ebenfalls ein Darlehenskassenverein. Ende des 19. Jahrhunderts wird schließlich 1895 der Wehrer Spar- und Darlehenskassenverein gegründet. Zu guter Letzt folgen 1902 der Niederzissener Spar- und Darlehenskassenverein sowie 1904 der Spar- und Darlehnskassenverein in Weibern.
1947 kommt es zu den ersten Fusionen im Brohltal als sich die Banken in Kempenich und in Weibern zusammenschließen. Ende der 60er Jahre geht die Fusionswelle weiter. 1969 gehen die Banken in Niederzissen und Wehr zusammen, 1971 kommt der Burgbrohler Darlehenskassenverein hinzu und 1982 schließlich die Oberzissener Genossenschaftsbank. Im selben Jahr erfolgt auch die Umbenennung in die Raiffeisenbank Brohltal. Sie fusioniert zehn Jahre später mit der Volksbank Andernach-Bad Breisig-Brohl mit Sitz in Andernach.

Über die Volksbank RheinAhrEifel eG
Die Volksbank RheinAhrEifel eG ist der genossenschaftliche und leistungsstarke Finanzpartner für über 150.000 Kunden in der Region Rhein-Ahr-Eifel. Die Regionalbank gehört den mehr als 91.000 Bankeigentümern. Sie machen die Bank zu einer der mitgliederstärksten Organisationen in Rheinland-Pfalz. Dadurch kommt ihr eine besondere Verantwortung für die Wirtschaftsregion zu: Anspruch der Bank ist es, unter dem Motto „Wir sind Heimat“, die regionale Wirtschaft im Sinne ihrer Mitglieder kontinuierlich zu stärken.

Bildunterschrift
In ihrer Jubiläumsausstellung zeigt die Volksbank RheinAhrEifel 150 Jahre Heimatgeschichte der Region Rhein-Ahr-Eifel, darunter auch die Entwicklung der Genossenschaftsbanken im Brohltal.