Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Artenreiche Wiese: Das erste Fördergeld geht nach Barweiler

Kreis Ahrweiler

Ein Landwirt aus Barweiler macht den Anfang: Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat jetzt den ersten Bewilligungsbescheid des neuen Förderprogramms Artenreiche Wiese übergeben. Edgar Peffer wird einen Teil seiner Flächen mit einer artenreichen Wildblumenmischung einsäen und trägt damit aktiv zum Schutz der Insekten im Kreis Ahrweiler bei. „Wir sind froh, dass die Landwirte unser neues Förderprogramm annehmen“, so Pföhler. „Denn Artenschutz funktioniert nur gemeinsam.“

 Landrat Dr. Jürgen Pföhler (5.von rechts) übergibt den ersten Bewilligungsbescheid an Familie Peffer (links). Das Schild weist auf den Wiesen des Betriebs künftig darauf hin, dass dort Lebensraum für Biene, Schmetterling & Co. entsteht. Mit dabei: Guido Nisius, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Adenau, Projektkoordinatorin Jennifer Nehring, Franz-Josef Schäfer, Vorsitzender des Kreisverbandes Ahrweiler im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. sowie Almut Schepers, Fachbereichsleiterin. Foto: Bernhard Risse

Knapp drei Hektar hat Peffer für die Neueinsaat vorgesehen. Der Kreis fördert die Anschaffung des dafür nötigen Saatguts mit 1000 Euro. Das entspricht der Höchstfördersumme pro Betrieb.

Die Peffer GbR baut Braugerste für Premiumbiere an. 2014 erhielt  Peffer im Braugerstenwettbewerb der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz als Gebietssieger aus Rheinland-Nassau die Preismünze in Silber. Der Betrieb bewirtschaftet rund 150 Hektar Acker- und Grünlandfläche.

Das Antragsformular und weitere Informationen zum Förderprogramm sowie zum Projekt „Artenreiche Wiese - Lebensraum für Biene, Schmetterling & Co.“ gibt es online unter www.kreis-ahrweiler.de/artenreiche-wiese. Auskunft erteilt auch die Abteilung Förderprogramme/ Landwirtschaft, Carmen Gros, 02641/975-288, E-Mail: Carmen.Gros@kreis-ahrweiler.de

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Kita-Portal Ahrlini erfolgreich gestartet - bereits 1500 Anmeldungen

Kreisverwaltung zieht erste Bilanz Seit dem Juni 2018 können Eltern im Kreis Ahrweiler ihr Kind online über das ...

Bunkerstraße: Krötenwanderung beendet

Mit dem Ende der Krötenwanderung ist die Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler ab sofort wieder ...

Kreisprojekt Artenreiche Wiese:

Zuschüsse für Insul und Imkerverein Dümpelfeld übergeben Insul ist die erste Ortsgemeinde im Kreis Ahrweiler, die einen Zuschuss zur ...

Der „Spiritualität des Whiskys“ im Laacher Forum auf der Spur

Gleich zweimal musste „Whisky-Vikar“ Dr. Dr. Wolfgang F. Rothe aufgrund der großen Nachfrage zu seinem hochprozenti¬gen Vortrag ...

Kreiszuschüsse für Jugendarbeit jetzt auch online beantragen

Der Landkreis gewährt Kreiszuschüsse an anerkannte Träger der Jugendhilfe, wenn diese Projekte und ...

Mit Volldampf vom Rhein in die Eifel

Zusätzlicher Dampflokeinsatz beim „Vulkan-Expreß“ Die Brohltalbahn kann kurzfristig einen zusätzlichen Dampflok-Einsatz ...

Spenden aus dem Kreis ermöglichen Erweiterung einer Schule in Ruanda

Spendengelder aus dem Kreis Ahrweiler haben jetzt die Erweiterung der Primarschule in Kabavomo, Ruanda, möglich gemacht. Das teilt die Kreisverwaltung mit. ...

„Wir helfen e.V.“ unterstützt „Tafel Ahrweiler“ und weitere Hilfeeinrichtungen

Dekanatsreferentin Andrea Kien-Groß vom katholischen Dekanat Ahr-Eifel und Cäcilia Sarius, ehrenamtliche Tafelmitarbeiterin in Sinzig und Mitglied ...

Kreis- und Umweltausschuss vergibt Sanierung der K48

Der Kreis- und Umweltausschuss unter Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat in seiner jüngsten Sitzung die ...

Pflege macht Angehörige körperlich und seelisch krank

Landkreis Ahrweiler, 15. April 2019 – Pflegende Angehörige im Landkreis Ahrweiler sind öfter krank als Menschen, ...

Success-Förderpreis zeichnet Innovationen aus

Sonderprämie für Lasertechnologie Die Wirtschaftsförderung des Kreises Ahrweiler informiert über den ...

Viel Energie und neue Ideen beim Netzwerktreffen

des Projekts „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“
 Mitte März hatte Lena Janssen, Leiterin ...

JUNIOR Landeswettbewerb 2019 in Rheinland-Pfalz:

Schülerunternehmen „Auua“ aus Remagen belegt zweiten Platz Mainz, 10. April 2019. Über den zweiten Platz und 300 Euro Preisgeld freuten ...

Biotonne: Geänderte Abfuhrtermine über die Osterfeiertage

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler informiert über die geänderten Abfuhrtermine der Biotonne an den Osterfeiertage. Die Leerung ...

Sechs Parteien und eine Wählergruppe wollen in den Kreistag

Sechs Parteien und die Wählergruppe FWG möchten mit ihren Bewerbern in den Kreistag des Kreises Ahrweiler einziehen, ...

Klientenbezogene Integrationsarbeit steht an erster Stelle:

Jahresbericht vom Caritas-Jugendmigrationsdienst vorgestellt  
Der Jugendmigrationsdienst (JMD) im Caritasverband ...

3 User online

Sonntag, 21. April 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied