Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Christmas Dinner on Tour: Festtagsmenü an Bedürftige verteilt

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ahrweiler im Dezember 2020. In den beiden Jahren zuvor hatte die OVB Direktion Wolfgang Schröck gemeinsam mit Geschäftsstellenleiter Richard Gies und David Krämer zu Weihnachten bedürftige Menschen im Haus Kerit beköstigt und beschenkt. Beide Feiern sind den drei Freunden in schönster Erinnerung geblieben, und so möchte man auch in diesem Jahr die inzwischen vertrauten Gesichter der Bedürftigen zum Strahlen bringen. Allen Widrigkeiten durch COVID-19 zum Trotz ließ man sich etwas ganz Besonderes einfallen, konnte doch das Weihnachtsessen in geselliger Runde nicht stattfinden.

Darf’s etwas mehr sein? Elke Kühl verteilt die Portionen für die Senioren und freut sich auf das Festmenü.  Foto: Rita Holzem

Bereit, die neue Herausforderung anzunehmen, musste alles umorganisiert werden. Trotz Ruhestand war Marion Eisler auch in diesem Jahr im Vorbereitungsteam wieder mit von der Partie. Unter dem Motto, „Wenn unsere Gäste in diesem Jahr nicht zu uns kommen können, dann müssen wir eben zu ihnen kommen“, legte das Team los: Am 29. Dezember zauberte Koch David Krämer im Familienbetrieb „Weinhaus Bunte Kuh“ zusammen mit dem Küchenteam des Restaurants wieder ein tolles Festtagsmenü. Schröck, Gies und Krämer ließen es sich nicht nehmen, die leckere Mahlzeit – bestehend aus Rinderbraten, Spätzle, Rotkohl und Trüffelmousse zum Dessert – den Bewohnern des Seniorenheims Walporzheim sowie zahlreichen weiteren Bedürftigen zu überbringen. Corona-bedingt erfolgte die Essensübergabe an im Freien gelegenen Ausgabepunkten, verbunden mit guten Wünschen zum neuen Jahr.

Auf das Klingeln von (von links) Koch David Krämer und Richard Gies, Geschäftsstellenleiter der OVB, haben die sieben Bewohner der WG sehnl­ichst am gedeckten Tisch gewartet.  Foto: Wolfgang Schröck

 

Das OVB Hilfswerk zeigte sich von dem diesjährigen außergewöhnlichen „Family and Friends-Engagement“ von Bezirksdirektor Wolfgang Schröck und Geschäftsstellenleiter Richard Gies wieder begeistert und spendete für die teilnehmenden Bedürftigen 3.000 Euro. So konnte jedem – wie auch in den vergangenen Jahren – neben einem leckeren Menü zusätzlich ein Umschlag übergeben werden, der Lebensmittelgutscheine im Wert von 40 Euro und einen 20-Euro-Schein enthielt.

Wolfgang Schröck übergibt Rita Holzem von der Senioren WG die Umschläge mit den Lebensmittelgutscheinen im Wert von 40 Euro und je 20 Euro in bar für die sieben dort lebenden Senioren. Foto: Richard Gies

 


Improvisation ist in Corona-Zeiten alles, dachte sich Wolfgang Schröck, der die Fahrten zusammen mit Karl-Peter Gerigk am Holztisch im Freien koordinierte. Foto. Richard Gies

 


Heiße Festtagsspeisen brachten (von links) Richard Gies, Geschäftsstellenleiter der OVB, und Koch David Krämer auf heißen Reifen zu vielen bedürftigen Familien in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Foto: Wolfgang Schröck

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 18.01.2021 Coronavirus: Ein weiterer Todesfall und neun Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es neun Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: vier in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, jeweils zwei in der ...

new: 18.01.2021 Öffentliche Belobigung

 für Claudia Langenbach, Thomas Müller und Reimund Neukirchen aus Bad ...

new: 18.01.2021 „Der Kampf gegen das Coronavirus ist ein Marathonlauf“

Zweiter Impfstoff kommt – Betrieb im Impfzentrum läuft reibungslos
Gute Nachrichten im Kampf gegen das Coronavirus: ...

new: 18.01.2021 Erfolgreicher Impfstart im Kreis Ahrweiler

Landrat Dr. Pföhler: „Der Betrieb läuft reibungslos, aber wir brauchen mehr Impfstoff“
Die gute ...

new: 17.01.2021 Coronavirus: 17 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 17 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: drei in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, neun in der Stadt ...

Coronavirus: 28 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 28 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: neun in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, jeweils sechs in den ...

Gemeindeschwester plus unterstützt bei der online Terminvergabe für die Impfung

Die Impfung im Kreis Ahrweiler ist sehr gut gestartet. Der Andrang zur Terminvergabe ist groß. „Viele oft ...

Coronavirus: 20 Neuinfektionen im Kreis

Sinziger Seniorenzentrum durch mobiles Impfteam versorgt
Heute gibt es 20 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: sieben ...

Gemeindeschwestern plus unterstützen Senioren bei der Impfterminierung

Viele ältere Menschen über 80 Jahre möchten sich gegen das Coronavirus impfen lassen, wissen aber nicht, wie sie einen Termin bekommen ...

Ehrenamtsschule im Kreis Ahrweiler geht an den Start

Bundesweit einzigartiges Qualifizierungsangebot für Vereine und Initiativen
Die neu gegründete Ehrenamtsschule im ...

Vier Millionen Euro für den Landkreis Ahrweiler

Innenminister Lewentz übergibt Förderbescheid
Innenminister Roger Lewentz hat dem Landkreis Ahrweiler eine ...

Coronavirus: 26 Neuinfektionen im Kreis

  Mobiles Impfteam versorgt weitere Senioreneinrichtung
Heute gibt es 26 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: ...

Wer schreibt fürs neue Heimatjahrbuch?

Die Vorbereitungen für das Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 2022 sind angelaufen. Wer macht mit? Wer möchte einen ...

Coronavirus: 14 Neuinfektionen im Kreis

Weitere Impfungen in Senioreneinrichtung
Heute gibt es 14 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: fünf in der Stadt ...

Pflegestützpunkte ab 2021 unter neuer E-Mail-Adresse erreichbar

Zum Jahreswechsel sind die Pflegestützpunkte in Rheinland-Pfalz und somit auch im Kreis Ahrweiler auf ein neues EDV-System ...

Impfstoff-Menge kann jetzt voll ausgeschöpft werden

EU erteilt Zulassung für Entnahme einer sechsten Dosis des Biontech-Impfstoffs
Gute Nachrichten auch für den Kreis ...

8 User online

Montag, 18. Januar 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.5.1.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied