Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt 19 angehende Schulkinder feierten Abschied von

Bad Neuenahr-Ahrweiler

19 angehende Schulkinder feierten Abschied von der Kindertagesstätte St. Hildegard
Gemeinsam mit den Eltern feierten 19 angehende Schulkinder mit ihren Eltern in der St. Anna Kapelle von Bachem ihren Abschied von der Integrativen Kindertagesstätte St. Hildegard, Caritas Ahrweiler.
Beim Abschieds-Wortgottesdienst mit Diakon Andreas Schlösser ging es auch um das Bilderbuch „Trau dich, kleiner Koala Bär“. Denn den Kindern geht es ein wenig so wie Kimi Koala, der vor allem Neuen und Unbekannten Angst hat. Doch als er bei einem kleinen Unfall vom Baum fällt, eröffnet sich ihm eine neue, unbekannte, weite Welt, die dann auch noch Spaß macht, weil er neue Freunde findet. Und Diakon Schlösser fragte die Vorschulkinder, was sie an Vertrautem und Schönem zurücklassen. „Was wird neu und unbekannt in der Schule?“, „Und wo habe ich Angst oder bin aufgeregt?“ Aber auch bei allem Neuen steht ein Engel an Deiner Seite. Und so überreichte Diakon Andreas Schlösser jedem Kind ein gesegnetes Kettchen oder einen Schutzengel.

Am Nachmittag wurde dann in der Kita das „große Piratenfest“ gefeiert, zu dem sich alle als Piraten verkleidet hatten. Und damit auch alles möglichst echt aussieht, konnten sich die Kinder schminken oder ein tolles Piraten-Tattoos aufkleben lassen.
Die geplante Schatzsuche wurde wegen des schlechten Wetters verschoben. Stattdessen schauten alle im „Kino“ einen Zeichentrick-Piratenfilm.

Bei der anschließenden Piratenprüfungen zeigten die jungen Piraten ihr Können: über Steine balancieren, über die Bank robben, Tauziehen oder Schatzkarten malen und als Flaschenpost in eine Flasche rollen. Nur die Härtesten trauten sich, mit zusammen gebundenen Beinen zu laufen ganz so wie der einbeinige Pirat Long John Silver aus der Schatzinsel. Und da Piraten auch ganz schön hungrig sind, sorgte Manuela Söller mit Pommes, Currywurst und Salat für eine super Stärkung. Die Wolken hatten sich gelichtet, der Wind gelegt, sodass sich die kleinen Piraten endlich auf Schatzsuche begeben konnten. Und so fanden sie entlang der Ahr bis zum großen Spielplatz goldene Steine, die irgendein Pirat irgendwann verloren hatte. Der große Schatz, den die Kinder auf dem Spielplatz entdeckten, beinhaltete alles, was ein Piratenherz begehrt: Wasserspritzen, Goldsteine, Piratenarmbänder, Tattoos und natürlich etwas zum Naschen. Mit der Beute ging es zurück in die Kita, wo die Piraten von Kindern und Erziehern, Eltern, Geschwister und Großeltern in der Turnhalle begrüßt wurden. Und da man ja nicht ein Leben lang Pirat sein kann, wurden den Vorschulkindern selbstgebastelte Schultüten und Ordner mit vielen Erinnerungen und Fotos überreicht.
Nach einem gemeinsamen Lied hieß es leider Abschied nehmen. Die lange Kita-Zeit ging zu Ende. Da flossen auch einige Tränen.

 

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 23.08.2019 Neuer Schornsteinfeger im Kehrbezirk Ahrweiler II

Andreas Wagner ist der neue Bezirksschornsteinfegermeister für Teile der Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr, der ...

Vierteilige Schulung für ehrenamtliche Betreuer ab 4. September in Bad Neuenahr

Menschen beistehen und ihnen das Leben trotz Alter, Krankheit oder Behinderung lebenswert machen, das wollen Männer und Frauen, die sich in Bad ...

Tafel plus-Projekt: Alt und Jung besuchen Bienen in Lantershofen

Anfang August fand eine generationsübergreifende Ferienaktion für Kinder aus dem Kreis Ahrweiler statt. Zusammen mit Ehrenamtlichen und Senioren aus ...

500 Euro spendet Frauengemeinschaft Löhndorf der „Tafel Ahrweiler“

Ingrid Güttes, Petra Jarzombek und Christa Thiem von der Katholischen Frauengemeinschaft „St. Georg“ Löhndorf besuchten die „Tafel ...

Angebote für Ehrenamtliche aus den Bereichen Ahrweiler, Andernach und Mayen

Caritas-Migrationsdienst und Dekanat Remagen-Brohltal laden ein Auch im 2. Halbjahr 2019 laden der Fachdienst Migration im ...

Ohne Gepäck in den „Urlaub ohne Koffer“

Senioren aus Bad Neuenahr-Ahrweiler erholten sich in der eigenen Stadt Einmal dem Alltag entfliehen ohne Koffer packen und lange Strecken zurücklegen zu ...

Bildungs- und Teilhabepaket: Leistungen erweitert

Das Starke-Familien-Gesetz der Bundesregierung, das seit dem 1. August in Kraft ist, bringt für Familien Verbesserungen ...

Mit Volldampf vom Rhein in die Eifel

Zusätzlicher Dampflokeinsatz beim „Vulkan-Expreß“ Die Brohltalbahn kann kurzfristig einen zusätzlichen Dampflok-Einsatz ...

NABU ruft zum Zählen von Insekten auf

Der Naturschutzbund Deutschland e.V., kurz NABU, ruft unter dem Motto „Zählen, was zählt!" in diesen Tagen ...

Seuchengefahr: Veterinäramt erinnert an Registrierungs- und Impflicht für Geflüg

In Belgien und Luxemburg ist im vergangenen Jahr in mehreren Geflügelhaltungen die Newcastle-Krankheit ausgebrochen, eine ...

140.000 Euro für neue Schulsporthalle in Sinzig-Bad Bodendorf

Der Kreis Ahrweiler steuert rund 140.000 Euro zum Bau der neuen Sporthalle der Grundschule Sinzig-Bad Bodendorf bei. ...

Jugendmigrationsdienst berät junge zugewanderte Menschen

 aus der EU und aus anderen Ländern
Beim Jugendmigrationsdienst (JMD) fallen einem seit Mitte 2015 zuerst Menschen ...

Initiative des Kreises gegen Rindertransporte in "Hochrisikostaaten"

Bundeslandwirtschaftsministerin unterstützt Initiative des Kreises gegen Rindertransporte in ...

Gottvertrauen schenkt innere Gelassenheit:

 Anselm Grün und Nikolaus Schneider im Laacher Forum sprachen über ihre Erfahrungen
Je öfter Pater Anselm ...

Schuleinschreibung für das Schuljahr 2020/21 in Brohl-Lützing

Die Anmeldungen für die Schulanfänger im Schuljahr 2020/21 findet am Freitag, 16.08.2019, Dienstag, 20.08.2019, Mittwoch, 21.08.2019 und Freitag den ...

Online-Angebote des AWB kommen an: Fast 75.000 Nutzungen

Fast 75.000 Mal sind die neuen Online-Angebote des Abfallwirtschaftsbetriebes im Kreis Ahrweiler (AWB) im ersten Halbjahr 2019 ...

11 User online

Sonntag, 25. August 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied