Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Geflügelpest: Veterinäramt hat auch Enten- und Gänsehalter kontrolliert

Kreis Ahrweiler

Nach den vorwiegend mit Hühnern besetzten Nutzgeflügel-Beständen haben die Veterinärmediziner der Kreisverwaltung Ahrweiler jetzt auch die Halter von Enten und Gänsen im Beobachtungsgebiet um den Laacher See kontrolliert. Das Ergebnis dieser zweitägigen Schutzaktion gegen die Geflügelpest: Auch diese Tiere befanden sich ausnahmslos in den Ställen. Es gab erneut keine Verstöße gegen die verordnete Stallpflicht.

Nach dem Wintereinbruch ist davon auszugehen, dass Wildwasservögel verstärkt Seen und Bäche verlassen und zur Futtersuche das Umland anfliegen. Das birgt die Gefahr, dass in Freigehegen gefütterte Hausenten und Hausgänse die Wildvögel anlocken und von ihnen infiziert werden. Im Gegensatz zu Hühnern verläuft die Geflügelpest bei Wassergeflügel meist ohne klinische Anzeichen der Erkrankung. Wenn die Infektion jedoch nicht erkannt wird, bleiben die Wasservögel Virusträger und können andere Vogelarten über einen längeren Zeitraum anstecken. Folge: Die Seuche würde sich weiter ausbreiten.

Zur Erinnerung: Am 20. Dezember wurde die Wildvogel-Geflügelpest bei einer toten Ente im Laacher See nachgewiesen. Daher hat das Kreis-Veterinäramt um den Fundort einen Sperrbezirk festgelegt; in Wassenach, Glees und Wehr gelten verschärfte Sicherheitsmaßnahmen. Im erweiterten Radius mit 14 weiteren Ortsgemeinden und der Stadt Bad Breisig wurde ein Beobachtungsgebiet eingerichtet. In keinem Betrieb, den die AW-Veterinäre untersucht haben, gab es Hinweise auf die Geflügelpest. Die Stallpflicht gilt bis 28. Februar im gesamten Kreis Ahrweiler. - Mehr Infos unter www.kreis-ahrweiler.de.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 15.01.2018 Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

new: 15.01.2018 Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

new: 15.01.2018 Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

Dreckweg-Tag: Akteure können wieder planen

Die Landschaft von Müll befreien - Zeitraum vom 1. Februar bis 30. April Vereine, Gemeinden und Bürger können die kreisweite Saubermachaktion ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Im Marienstätterweg in Bad Breisig wird am ...

Vollsperrung des Verbindungsweges „Im Lammertal“

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Vollsperrung des Verbindungsweges „Im Lammertal“ ...

Musikalisches Feuerwerk zum Jahreswechsel

Ensemble „Musici di Sayn“ bot festliches Silvesterkonzert in der Abteikirche Bendorf Sayn
Glanzvoll ging das alte ...

Rollentausch: Fotoworkshop für Jugendliche in der OKUJA

Der Arbeitskreis Viktoria lädt Jugendliche ab 14 Jahren zum Fotoworkshop „Rollentausch" mit Christian Lipowski ...

Wer präsentiert AW beim Rheinland-Pfalz-Tag?

Wer möchte den Kreis Ahrweiler beim Rheinland-Pfalz-Tag 2018 vertreten? Das fragt die Kreisverwaltung Ahrweiler. Das ...

Weihnachtsbäume und Grünabfälle werden eingesammelt

Start Mitte Januar – Bitte keine Plastiksäcke rausstellen – Bäume über zwei Meter zersägen Ab ...

Behindertenbeirat lobt Kindertagesstätte St. Hildegard

Kreis veranschlagt 1,2 Millionen Euro für Kinder mit Behinderungen Die Integrative Kindertagesstätte St. Hildegard in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist ...

Luftraum Köln/Bonn: Landrat befürchtet massive Zunahme des Fluglärms

Auswirkungen „völlig inakzeptabel“ - Landesregierung eingeschaltet Durch die Ausweitung des regionalen ...

Rhein-Hochwasser: Infos für Warngebiete

Das Hochwasserlagezentrum Mainz erwartet für kommenden Montag, 8. Januar, die Scheitelwelle des Rhein-Hochwassers am Pegel ...

Allgemeine Hochwasserinformationen der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig

1. Informieren Sie sich über das Ansteigen des Rheinpegels und über eine mögliche Hochwassergefahr.
In den ...

Weihnachtlich gestimmtes Haus Bachtal

Die besinnliche Weihnachtsfeier für die Bewohnerinnen und Bewohner im Haus Bachtal von Burgbrohl hatte der Festausschuss – der Heimbeirat mit seiner ...

6 User online

Dienstag, 16. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied