Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Mit Volldampf vom Rhein in die Eifel

Veranstaltungen

Zusätzlicher Dampflokeinsatz beim „Vulkan-Expreß“

Die Brohltalbahn kann kurzfristig einen zusätzlichen Dampflok-Einsatz bekanntgeben: Am Samstag, den 24. August 2019 wird am Nachmittag die historische Dampflok „11sm“ eingesetzt.

Zusätzlicher Dampfzug am 24.08.19

Eigentlich war für den letzten Samstag im August der ausschließliche Einsatz der nostalgischen Diesellokomotiven vorgesehen. Nun hat sich die Möglichkeit ergeben, den Fahrgästen auch an diesem Tag ein zusätzliches Erlebnis mit dem Einsatz der Mallet-Dampflokomotive „11sm“ aus dem Jahre 1906 anzubieten.

Die imposante Maschine wird den planmäßigen Zug am Nachmittag um 14:10 Uhr ab Brohl BE (direkt gegenüber des DB-Bahnhofs) bis nach Oberzissen bespannen. Dort übernehmen dann wiederum die Dieselloks für die Weiterfahrt über die Steilstrecke bis nach Engeln auf der Eifelhochfläche. Um 15:35 Uhr wird ab Oberzissen ein zusätzlicher Dampfzug zurück nach Brohl angeboten (Ankunft 16:22 Uhr). Die geplanten Fahrten mit dem Dieselzug um 09:30 Uhr ab Brohl sowie um 11:30 Uhr und 16:30 Uhr ab Engeln bleiben unverändert.

Die Fahrt im Dampfzug bis Oberzissen und zurück kostet 16 € (Kinder bis 15 Jahre zahlen die Hälfte), wer bis zum Endpunkt in Engeln weiterfahren möchte, zahlt ebenfalls 16 € mit Rückfahrt im Dieselzug. Familienkarten werden für 39 € angeboten.

Planmäßiger Dampfbetrieb an jedem 3. Wochenende

Noch mehr Dampfbetrieb gibt es am Sonntag, den 25.08.2019 sowie weiterhin an jedem 3. Wochenende bis Anfang Oktober: Um 10:30 Uhr und 14:10 Uhr startet der Dampfzug ab Brohl in Richtung Eifel. Um 09:30 Uhr wird jeweils ein zusätzlicher Dieselzug angeboten.

Tipp: Sonntags kann die Fahrt im Dieselzug um 09:30 Uhr meist auch als „Frühstücksfahrt“ mit großem Buffet im Zug gebucht werden – die Rückfahrt ist auch dann im Dampfzug möglich. Hierfür ist eine Voranmeldung erforderlich!

Ab dem Endbahnhof Engeln sowie ab Niederzissen besteht zudem die Möglichkeit, mit den gut getakteten Freizeitbussen weitere touristische Ziele, wie z.B. Maria Laach oder Schloss Bürresheim in den Ausflug mit dem „Vulkan-Expreß“ einzubinden.

Für die Anreise nach Brohl wird die zwischen Köln und Koblenz verkehrende MittelrheinBahn (RB 26) mit den attraktiven Ticketangeboten des VRS und VRM empfohlen.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.vulkan-express.de,
buero@vulkan-express.de und Tel. 02636-80303.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

  Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis Ahrweiler steigt auf 353. Davon ...

Gute-KiTa-Gesetz: 686.000 Euro für Kita-Träger und Kreis

Gute Nachrichten für alle Kita-Träger im Kreis: Sie erhalten vom Land Rheinland-Pfalz zusätzliche Mittel aus dem ...

Coronavirus: Zwei Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus in der Verbandsgemeinde Altenahr. Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis Ahrweiler steigt auf 352. Davon ...

Neues Waffenrecht: Wichtige Neuerungen beachten

  Drittes Änderungsgesetz zum 1. September in Kraft getreten
Seit dem 01.September sind zahlreiche Änderungen ...

ISB fördert 2019 im Landkreis Ahrweiler mit rund 13,5 Millionen Euro

Corona-Hilfen in Region stark nachgefragt   Bad Neuenahr-Ahrweiler, 24. September 2020. Im Geschäftsjahr 2019 ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus in Sinzig. Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis Ahrweiler steigt auf 350. Davon gelten 321 als genesen. ...

„Die Corona-Pandemie hat die Unternehmen weiter fest im Griff“

Kreiswirtschaftsförderung gibt einen Überblick über Hilfsmaßnahmen
Der Alltag für die meisten ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis Ahrweiler ...

„Ein großes Problem ist die Einsamkeit“

Die Gemeindeschwestern plus berichten von ihren Erfahrungen
Sie unterstützen, hören zu und wirken einer Vereinsamung ...

„Me muss aus nix wat mache“

Zwei Rentner lassen gebrauchte Küche bei Tafel Sinzig im neuen Glanz erstrahlen   Auf dem Weg hin zur neuen Tafelausgabestelle Sinzig in der ...

Formel 1 am Nürburgring mit 20.000 Zuschauern

Landrat Pföhler: „Die Welt blickt auf den Kreis Ahrweiler“
20.000 Zuschauer können die Formel 1 auf den ...

Coronavirus: Drei Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Remagen und der Verbandsgemeinde Altenahr. Die Gesamtzahl der Infizierten im ...

Coronavirus: Drei Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Remagen und Sinzig. Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis Ahrweiler steigt ...

Coronavirus: Zwei Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus in der Verbandsgemeinde Adenau. Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus in Remagen. Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis Ahrweiler steigt auf 339. Davon gelten 313 als genesen. ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus in der Verbandsgemeinde Bad Breisig. Bei der infizierten Person handelt es sich um einen ...

12 User online

Montag, 28. September 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.5.1.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied