Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Mitgliederversammlung beim Turnverein Bad Breisig

Bad Breisig

Mit den Worten „Nur wer mitmacht, kann auch mitgestalten“ eröffnete der erste Vorsitzende Raimund Schmidgen die diesjährige Mitgliederversammlung des Turnvereins Bad Breisig. Als Vertreter für Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann Lersch und Bürgermeister Bernd Weidenbach begrüßte er den  ersten Beigeordneten der Stadt Bad Breisig, Norbert Heidgen, der sich ebenfalls sehr über die ansehnliche Zahl der erschienenen Mitglieder freute. Er überreichte Rosi Kull, Maria Winterhagen und Hubi Heer eine Urkunde der Stadt Bad Breisig für ihre besonderen langjährigen Leistungen als Überleiter beim Turnverein Bad Breisig und dankte für ihr außergewöhnliches Engagement im sportlichen Bereich.  Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres legte Raimund Schmidgen den Verwaltungsbericht vor.

Der Turnverein Bad Breisig hat derzeit 714 Mitglieder, davon 523 weiblich und 191 männlich. Das bedeutet die höchste Mitgliederzahl seit Bestehen des Vereins. Der Turnverein Bad Breisig hält für alle Altersgruppen ein Angebot vor, wobei die Übungsstunden mit dem Prädikat „Pluspunkt Gesundheit DTB“ besonders hervorzuheben sind. Auf die Vielfalt der Sportangebote im Turnverein ging Oberturnwart Richard Denkhaus ein und stellte die Angebote im Einzelnen vor: Kinderturnen, Kindertanz, Judo für Kinder, Erwachsenensport wie Rückenfitness, Aerobic, Funktionsgymnastik, Wirbelsäulengymnastik, Volleyball und Yoga. Danach berichteten die einzelnen Übungsleiter über ihre Aktivitäten in ihren Gruppen. „Viele Vereine wären froh, eine solche Anzahl von ausgebildeten und engagierten Übungsleiter in ihren Reihen zu haben“ so Raimund Schmidgen, der stolz auf das außergewöhnliche Übungsleiter- und Helferteam des Turnvereins Bad Breisig ist. Gitta Neusser, Kassenwartin des Turnvereins, bewies mit den vorgetragenen Zahlen, dass der Verein auf soliden, finanziellen Füßen steht und in der Lage ist, immer wieder die Wünsche nach neuen und oftmals ausgefallenen Turn- und Sportgeräten zu erfüllen. Kassenprüfer Herbert Schmidgen und sein Team bescheinigten der Kassenwartin eine exzellente Kassenführung und die Entlastung der Kassenwartin und des gesamten Vorstandes erfolgten in einstimmiger Weise. Bei der Ergänzungswahl für die Kassenprüfer gab es keine Änderungen und Herbert Schmidgen, Gabi Kolletzko und Alfred Frießem wurden einstimmig wiedergewählt.
Aufgrund der Vorgaben des Sportbundes Rheinland-Pfalz müssen die Mitgliederbeiträge neu festgelegt werden. Von Januar 2018 bis 2020 erfolgt eine stufenweise Anhebung der Mitgliederbeiträge von derzeit monatlich 4,00 € auf 6,00 €. Kinder und Jugendliche steigen bis 2020 auf monatlich 4,00 €. Die Mitgliederbeiträge für Familienmitglieder verbleiben in der bestehenden Höhe.

Ein besonderer Höhepunkt einer jeden Mitgliederversammlung sind die jährlichen Ehrungen. Carina Pollak, Monika Röhrig, Jutta Schmoll, Ursula Brandau, Rainer Müller und Lothar Eger wurden für ihre 20-jährige Mitgliedschaft im Turnverein Bad Breisig mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Elisabeth Baltes, Magdalene Schneider, Udo Reuter, Ursula Dohm, Günter Cukjati und Angelika Cukjati erhielten die Ehrennadel in Gold für ihre 40-jährige Zugehörigkeit. Für besondere Leistungen in der Sparte Leichtathletik wurde Günter Engelke geehrt, dessen läuferische Erfolge aus dem Jahrbuch der Besten des Leichtathletikverbandes vorgetragen wurden.

Wer sich über den Turnverein Bad Breisig informieren möchte, findet  alles Wissenswerte auf der neuen Webseite des Turnverein unter www.turnverein-badbreisig.de.

 

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

„Bunkerstraße“ wegen Krötenwanderung gesperrt

Die Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler ist ab sofort für den Pkw-Verkehr gesperrt. Grund: Die ...

Schule in Adenau: Neue Heizung soll 50 Prozent Energie einsparen

Die Hocheifel-Realschule plus mit der Fachoberschule Adenau erhält eine komplett neue Heizungsanlage. Die ...

Brennholzbestellungen in Waldorf - Öffentliches Losverfahren -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Waldorf: Die Anmeldungen in Waldorf sind erfolgt und die ...

Aufruf zum Einreichen von ehrenamtlichen Bürgerprojekten

Unter dem Motto „weltoffen und regional verwurzelt“ stellt die LAG Rhein-Eifel im Jahr 2018 insgesamt 15.000,- Euro zur Förderung von ...

Firmgruppe aus Altenahr spenden über 400 Euro der „Ahrweiler Tafel“

Im Rahmen der Firmvorbereitung in Altenahr haben 7 Firmlinge 12 Kuchen gebacken, die nach der Sonntagsmesse in Altenahr für ein soziales Projekt ...

Wershofen: Schadstoffsammlung erst in April

Die erste Schadstoffsammlung in Wershofen in diesem Jahr findet am Dienstag, 10. April, statt. Im Abfallratgeber 2018 hat sich ...

Kindertagesstätten: Bis zu 50 Prozent Ganztagsplätze

Kreis Ahrweiler plant dieses Jahr 15 Millionen Euro für die Tagesstätten ein - 511 zusätzliche U3-Plätze ...

Unser Dorf hat Zukunft - Aufruf zur Teilnehme -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Auch im Jahr 2018 wird wieder der Wettbewerb „Unser Dorf hat ...

Unternehmensnachfolge frühzeitig planen

AW-Wirtschaftsinfo erscheint künftig quartalsweise Unternehmensnachfolgen gewinnen immer mehr an Bedeutung, auch im ...

Verwalter für Geschirrmobile gesucht

Wer möchte ein Geschirrmobil verwalten? Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) hält kreisweit zwei dieser Anhänger bereit, die mit ...

Für Heizöltanks gilt die Meldepflicht

Neue Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Alle Heizölanlagen mit mehr als 220 Liter ...

Unterschriftenaktion pro Ahrtalbahn nutzen

Die Online-Unterschriftenaktion des Kreises Ahrweiler zur Ahrtalbahn verbucht aktuell 3.330 Unterschriften von Bürgern. Mit ...

Kreative Bastelideen bereichern ehrenamtliche Seniorenarbeit

Teilnehmerinnen treffen sich erneut am 3. Juli zum Kreativworkshop in Bad Neuenahr
An kreativen Ideen fehlt es nicht. Acht im ...

Sind Firmen fit für die Digitalisierung?

Sprechtag: „Readiness-Check“ ermittelt den Reifegrad Wie weit sind Firmen auf dem Weg zur Digitalisierung? Welche Schritte wollen sie als ...

Vorsprung Digital für Firmen im Kreis Ahrweiler

Kreis und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterzeichnen Kooperationsvereinbarung - Betriebe können kostenfrei zugreifen Firmen im Kreis ...

Heizung, Leuchten, Türen: Firmenaufträge für 133.000 Euro an Kreis-Schulen

Drei Firmenaufträge für Erneuerungsarbeiten an Schulen in Kreisträgerschaft hat der Werksausschuss des ...

2 User online

Dienstag, 17. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied