Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 3 Minuten

Niederzissen und Plittersdorf sind die Sieger 2017

Kreis Ahrweiler

„Unser Dorf“: Heimatfreunde Weibern und Musikfreunde Lantershofen gewinnen Wettbewerbe für Vereine und Jugend
Niederzissen in der Sonderklasse und Plittersdorf in der Hauptklasse - das sind die beiden Sieger des Kreisentscheids Ahrweiler 2017 im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft". Beim Teilwettbewerb für Vereine und Initiativen gewinnen die Heimatfreunde Weibern. In der Kategorie „Jugend und Familie" geht Platz 1 an die Musikfreunde Lantershofen.
Eine Vorab-Gratulation an alle Sieger - und Teilnehmer - kommt von Landrat Dr. Jürgen Pföhler, der die Auszeichnungen bei der Kreisfeier im Herbst noch persönlich und mit der Aushändigung von Prämien vornehmen wird. Rund 16.500 Euro hat der Kreis Ahrweiler dieses Jahr an Preisgeldern zur Verfügung gestellt. Die einzelnen Beträge fließen an die drei Erstplatzierten der besagten vier Kategorien sowie die Sieger von vier Sonder- und Anerkennungspreisen. Pföhler „Gewonnen haben jedoch alle 13 Dörfer und 13 Vereine, die teilgenommen haben, weil sich aktive Bürger ehrenamtlich in unseren Orten engagie ren und damit wichtige neue Impulse für Zukunftsinitiativen setzen."
Für Angelika Petrat, Leiterin der Bewertungskommission, ist in diesem Jahr auffällig, „dass viele Häuser saniert worden sind. Die Eigentümer investieren offensichtlich verstärkt in die Gestaltung ihrer Gebäude."

Die Sieger-Übersicht
Sonderklasse
1.    Niederzissen in der Verbandsgemeinde (VG) Brohltal
2.    Rech (VG Altenahr)
3.    Weibern (VG Brohltal).
Hauptklasse
4.    Plittersdorf (Ortsgemeinde Lind, VG Altennahr)
5.    Dedenbach (VG Brohltal)
6.    Spessart (VG Brohltal).
Vereine und Initiativen
7.    Initiative Heimatfreunde Weibern
8.    Trägerverein Dorfgemeinschaftshaus Koisdorf
9.    Verkehrs- und Verschönerungsverein Dedenbach.
Jugend und Familie
10.    Musikfreunde Lantershofen
11.    Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Niederlützingen
12.    Karnevalsgesellschaft Hönningen.
Sonderpreis Baukultur für die vorbildliche Sanierung und Farbgestaltung eines ortsbildprägenden Fachwerkhauses: Heinz-Günther Görres (Rech, Hostertgasse 5).
Sonderpreis für die kontinuierliche Förderung von Jugendlichen im Bereich „Kunst im öffentlichen Raum": Jugendtreff Mayschoß.
Sonderpreis für die kontinuierliche Arbeit zum Wohl der Allgemeinheit: Seniorenwerkstatt Niederzissen.
Anerkennungspreis für die kulturelle Bereicherung des Dorfes: „Kapellenspatzen" in Dedenbach.
Wie geht es weiter? Für den Gebietsentscheid im nördlichen Rheinland-Pfalz haben sich qualifiziert: Niederzissen, Rech und Weibern (Sonderklasse) sowie Plittersdorf und Dedenbach (Hauptklasse).
Zur Erklärung: Beim Dörferwettstreit gilt die Sonderklasse als Königsdisziplin, weil hier Ortsgemeinden und Ortsteile vertreten sind, die in Vorjahren bereits erfolgreich am Kreiswettbewerb teilnahmen und sich für den Gebietsentscheid qualifizierten. Die Hauptklasse umfasst Wettbewerbsneulinge und Dörfer, die im Gebietsentscheid bisher keine Platzierung erreichen konnten.
Neben dem traditionellen Dörfer-Wettstreit gibt es im Kreis Ahrweiler zwei zusätzliche Konkurrenzen. Der Vereins-Wettbewerb richtet sich an Vereine, Gemeinschaften und Gruppierungen des Ortes, die sich durch ihr bürgerliches Engagement und ihren Einsatz für die Gemeinschaft besonders verdient gemacht haben. Der Wettbewerb „Jugend und Familien stärken" honoriert die besonderen Leistungen solcher Initiativen von und für Kinder, Jugendliche und Familien.
Die ausführliche Begründung der Bewertungskommission zu den einzelnen Dörfern und Initiativen wird in den nächsten Tagen auf der Internetseite der Kreisverwaltung veröffentlicht: www.kreis-ahrweiler.de („Bürgerservice", „Förderprogramme", „Unser Dorf hat Zukunft").

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 15.01.2018 Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

new: 15.01.2018 Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

new: 15.01.2018 Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

Dreckweg-Tag: Akteure können wieder planen

Die Landschaft von Müll befreien - Zeitraum vom 1. Februar bis 30. April Vereine, Gemeinden und Bürger können die kreisweite Saubermachaktion ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Im Marienstätterweg in Bad Breisig wird am ...

Vollsperrung des Verbindungsweges „Im Lammertal“

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Vollsperrung des Verbindungsweges „Im Lammertal“ ...

Musikalisches Feuerwerk zum Jahreswechsel

Ensemble „Musici di Sayn“ bot festliches Silvesterkonzert in der Abteikirche Bendorf Sayn
Glanzvoll ging das alte ...

Rollentausch: Fotoworkshop für Jugendliche in der OKUJA

Der Arbeitskreis Viktoria lädt Jugendliche ab 14 Jahren zum Fotoworkshop „Rollentausch" mit Christian Lipowski ...

Wer präsentiert AW beim Rheinland-Pfalz-Tag?

Wer möchte den Kreis Ahrweiler beim Rheinland-Pfalz-Tag 2018 vertreten? Das fragt die Kreisverwaltung Ahrweiler. Das ...

Weihnachtsbäume und Grünabfälle werden eingesammelt

Start Mitte Januar – Bitte keine Plastiksäcke rausstellen – Bäume über zwei Meter zersägen Ab ...

Behindertenbeirat lobt Kindertagesstätte St. Hildegard

Kreis veranschlagt 1,2 Millionen Euro für Kinder mit Behinderungen Die Integrative Kindertagesstätte St. Hildegard in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist ...

Luftraum Köln/Bonn: Landrat befürchtet massive Zunahme des Fluglärms

Auswirkungen „völlig inakzeptabel“ - Landesregierung eingeschaltet Durch die Ausweitung des regionalen ...

Rhein-Hochwasser: Infos für Warngebiete

Das Hochwasserlagezentrum Mainz erwartet für kommenden Montag, 8. Januar, die Scheitelwelle des Rhein-Hochwassers am Pegel ...

Allgemeine Hochwasserinformationen der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig

1. Informieren Sie sich über das Ansteigen des Rheinpegels und über eine mögliche Hochwassergefahr.
In den ...

Weihnachtlich gestimmtes Haus Bachtal

Die besinnliche Weihnachtsfeier für die Bewohnerinnen und Bewohner im Haus Bachtal von Burgbrohl hatte der Festausschuss – der Heimbeirat mit seiner ...

5 User online

Dienstag, 16. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied