Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 3 Minuten

Sterne glänzen in der Ferienregion Laacher See

Brohltal

Das Qualitätsversprechen für den Gast wird groß geschrieben

Sterneauszeichnungen gibt es nicht nur bei Hotels und Restaurants. Eine gute Ferienwohnung kann ebenfalls eine hochwertige Auszeichnung erhalten. Sterne machen das Angebot in den Augen vieler Touristen gleich attraktiver.

Die offiziellen DTV-Sterne signalisieren dem Gast: Diese Unterkunft ist nach den Sternekriterien des Deutschen Tourismusverbandes geprüft und bewertet. Die DTV-Sterne sind eine freiwillige Qualitätskontrolle für Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Privatzimmer mit bis zu neun Betten.

Bürgermeister Jörg Lempertz, Ehepaar Oliver und Linde Starke vom Ferienhaus Lemon Tree in Rieden, Raimund Hahn von den Häusern Tommy und Annika, Stefan Nass-Barchewitz von Eifel & See, Ortsbürgermeister Andreas Doll Rieden und Geschäftsführerin Sarah Radermacher von der Ferienregion Laacher See.

Urlauber haben unterschiedliche Ansprüche und Erwartungen, was die Qualität ihrer Ferienunterkünfte betrifft. Somit ist es der Wunsch jedes einzelnen, dass diese in vollem Umfang erfüllt werden. Das Preis-/ Leistungsverhältnis muss stimmen, die Qualitätserwartung des Gastes und das Angebot des Vermieters müssen zusammenpassen. Um beides auf einen Nenner zu bringen, hat der Deutsche Tourismusverband bundesweit einheitliche Kriterien zur Klassifizierung von Ferienhäusern und - wohnungen entwickelt.

„Sterne als international bekannte Symbole geben dem Gast schon bei der Auswahl seines Ferienquartiers einen zuverlässigen Hinweis auf die Qualität des Angebots. Vorteile für den Gast sind größere Transparenz des Angebots, bessere und bundesweite Vergleichbarkeit des Angebots, gezielte Auswahlmöglichkeit und Entscheidungshilfe. Dem Anbieter wird durch die Klassifizierung eine Positionierung seines „Produkts“ ermöglicht“, ist sich der Vorsteher des Zweckverbands Ferienregion Laacher See, Bürgermeister Jörg Lempertz, sicher.
5 Kategorien gibt es, von einem Stern bis hin zum High-Class-Objekt mit fünf Sternen.
6 Objekte in der Ferienregion wurden kürzlich durch DTV-Prüfer intensiv geprüft und konnten nun im Rahmen einer Feierstunde stolz das Ergebnis entgegennehmen.

Und das sind die engagierten Gastgeber, die fortan die Ferienregion mit hervorragenden und ausgezeichneten Ferienhäusern bereichern, herzlichen Glückwunsch zu 5 Sternen:

Im Ferienpark Waldsee Rieden gelegen

-    Gleich zwei Ferienhäuser „Tommy“ und „Annika“ der Familie Hahn aus Ulmen bereichern künftig das Angebot am Riedener Waldsee. Die modernen Holzhäuser bieten dem Urlauber mit ihren 100 qm Wohnfläche alles was das Herz begehrt.
-    Ferienhaus „Barbara“ des Gastgebers Udo Klingelhöfer vermittelt durch seine liebevolle Einrichtung das Gefühl völliger Entspannung.
-    Das „Seepfadhäusle der Eheleuten Scholterbeck. Hier findet der Gast Ruhe und Entspannung. Auch seine vierbeinigen Freunde sind gern gesehene Gäste.

Im Ort Rieden gelegen

-    Ferienhaus Haus „Lemon Tree“ im Ort Rieden der Familie  Linde und Oliver Starke. Das 120 qm große Ferienhaus wurde ca. 1900 aus Tuffstein erbaut. Das Gebäude wurde bis Ende Sept. 2015 komplett saniert und neu eingerichtet. Eine herrliche Holzterrasse mit separater Lounge-Ecke lädt zum Verweilen ein und bietet frische Luft nach einem Saunagang im Gewölbekeller.

Vier Sterne am Waldsee

-    Über 4 Sterne kann sich das Ferienhaus „Henri“ des Herrn Heinz Hennerici freuen. Das Holzhaus regt durch seine großzügig angelegte Terrasse und wunderschöne Ausicht zum Träumen an.


Die Gratulationin einem feierlichen Rahmen fand passend am Riedender Waldsee statt, der erst vor kurzem zum zweitliebsten See in Rheinland-Pfalz gewählt wurde (direkt nach dem Laacher See). Auch Auch die Touristiker der Ferienregion Laacher See gaben den Gastgebern herzliche Wünsche mit auf den weiteren Weg: Zahlreiche zufriedene Gäste und eine gute Zusammenarbeit für die Ferienregion Laacher See, so dass sich die Besucher willkommen und wohl fühlen – und einem erneuten Besuch in der Ferienregion Laacher See nichts im Wege steht.

Weitere Infos: www.ferienregion-laacher-see.de

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

„Bunkerstraße“ wegen Krötenwanderung gesperrt

Die Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler ist ab sofort für den Pkw-Verkehr gesperrt. Grund: Die ...

Schule in Adenau: Neue Heizung soll 50 Prozent Energie einsparen

Die Hocheifel-Realschule plus mit der Fachoberschule Adenau erhält eine komplett neue Heizungsanlage. Die ...

Brennholzbestellungen in Waldorf - Öffentliches Losverfahren -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Waldorf: Die Anmeldungen in Waldorf sind erfolgt und die ...

Aufruf zum Einreichen von ehrenamtlichen Bürgerprojekten

Unter dem Motto „weltoffen und regional verwurzelt“ stellt die LAG Rhein-Eifel im Jahr 2018 insgesamt 15.000,- Euro zur Förderung von ...

Firmgruppe aus Altenahr spenden über 400 Euro der „Ahrweiler Tafel“

Im Rahmen der Firmvorbereitung in Altenahr haben 7 Firmlinge 12 Kuchen gebacken, die nach der Sonntagsmesse in Altenahr für ein soziales Projekt ...

Wershofen: Schadstoffsammlung erst in April

Die erste Schadstoffsammlung in Wershofen in diesem Jahr findet am Dienstag, 10. April, statt. Im Abfallratgeber 2018 hat sich ...

Kindertagesstätten: Bis zu 50 Prozent Ganztagsplätze

Kreis Ahrweiler plant dieses Jahr 15 Millionen Euro für die Tagesstätten ein - 511 zusätzliche U3-Plätze ...

Unser Dorf hat Zukunft - Aufruf zur Teilnehme -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Auch im Jahr 2018 wird wieder der Wettbewerb „Unser Dorf hat ...

Unternehmensnachfolge frühzeitig planen

AW-Wirtschaftsinfo erscheint künftig quartalsweise Unternehmensnachfolgen gewinnen immer mehr an Bedeutung, auch im ...

Verwalter für Geschirrmobile gesucht

Wer möchte ein Geschirrmobil verwalten? Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) hält kreisweit zwei dieser Anhänger bereit, die mit ...

Für Heizöltanks gilt die Meldepflicht

Neue Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Alle Heizölanlagen mit mehr als 220 Liter ...

Unterschriftenaktion pro Ahrtalbahn nutzen

Die Online-Unterschriftenaktion des Kreises Ahrweiler zur Ahrtalbahn verbucht aktuell 3.330 Unterschriften von Bürgern. Mit ...

Kreative Bastelideen bereichern ehrenamtliche Seniorenarbeit

Teilnehmerinnen treffen sich erneut am 3. Juli zum Kreativworkshop in Bad Neuenahr
An kreativen Ideen fehlt es nicht. Acht im ...

Sind Firmen fit für die Digitalisierung?

Sprechtag: „Readiness-Check“ ermittelt den Reifegrad Wie weit sind Firmen auf dem Weg zur Digitalisierung? Welche Schritte wollen sie als ...

Vorsprung Digital für Firmen im Kreis Ahrweiler

Kreis und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterzeichnen Kooperationsvereinbarung - Betriebe können kostenfrei zugreifen Firmen im Kreis ...

Heizung, Leuchten, Türen: Firmenaufträge für 133.000 Euro an Kreis-Schulen

Drei Firmenaufträge für Erneuerungsarbeiten an Schulen in Kreisträgerschaft hat der Werksausschuss des ...

2 User online

Freitag, 20. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied