Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

THW-Helferinnen und -Helfer ausgezeichnet

Kreis Ahrweiler

Ausbildung/Übung:
Dank an die Familien der Helfer

„Einen ganz besonderen Dank an die Familie, die Partner, Eltern und Kinder von unseren Helfern“, leitete der Ortsbeauftragter, Marco Schmieding, das diesjährige Familienfest des Technisches Hilfswerkes (THW) in Ahrweiler ein. Das Familienfest ist ein Dank an die Helfer und Angehörige. Auf dem Familienfest sind vier THW-Helferinnen und –Helfer geehrt worden. Das THW Mayen weist in die Ausstattung ein.

THW-Führungsteam und Geehrte (v.l.n.r. Leiter der THW-Regionalstelle Koblenz Christian Würker, Christian Kordisch, Axel Schmieding, Ortbeauftragter Marco Schmieding, Elke Vogel, Arnulf Czerwinski, Stellvertretender Ortsbeauftragte Christian Niemeyer). (Quelle: THW Ahrweiler)

„Ein Dankeschön an unsere Helferinnen und Helfer und auch an unsere Junghelfer“, spricht Schmieding zu Beginn des Familienfestes aus. Die THW-Helferinnen und -Helfer stellen viel ihrer Freizeit zur Verfügung für Einsätze und Ausbildung sowie für technische Dienste und Verwaltungsarbeiten. „Aber ohne die Unterstützung und Zuspruch deren Angehörigen könnten die Helferinnen und Helfer ihren Dienst im THW nicht leisten,“ weiß der Ortsbeauftragte. Daher waren die Angehörigen ausdrücklich eingeladen, sich bei dem Familienfest zum Beispiel beim Erklimmen der Kletterwand zu erfreuen.
Der Leiter der THW-Regionalstelle in Koblenz, Christian Würker, nutzte das Familienfest um verdiente THW-Helferinnen und -Helfer des THW Ahrweiler auszuzeichnen. Der Leiter ehrte Arnulf Czerwinski mit dem Helferabzeichen in Gold mit Kranz und Elke Vogel sowie Christian Kordisch mit dem Helferabzeichen in Gold. Weiterhin honorierte Würker die 30 Jahre Mitgliedschaft im THW von Axel Schmieding und 20 Jahre Mitgliedschaft von Arnulf Czerwinski mit einem entsprechenden Abzeichen.
Ein besonderes Geschenk machte das THW Mayen dem THW Ahrweiler. Im Rahmen einer Vorführung wiesen sie die THW-Helfer in den Gebrauch von Betonkettensäge, Kernbohrgerät und Plasmaschneidegerät ein. Aufgrund der veränderten Schadensereignisse passt zurzeit das THW seine Strukturen an. Zukünftig wird das THW Ahrweiler einen Technischen Zug beherbergen, der aus einer Bergungsgruppe, einer Fachgruppe Schwere Bergung und einer Fachgruppe Notversorgung bestehen wird.

 Ein THW-Helfer demonstriert das Kernbohrgerät. (Quelle: THW Ahrweiler

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 13.11.2019 ISB senkt Zinsen für Wohneigentum

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) hat zum 1. November die Zinsen im Wohneigentumsprogramm gesenkt. Darauf ...

new: 13.11.2019 Versammlungen in Remagen bestätigt

Die für das Versammlungsrecht zuständige Kreisverwaltung Ahrweiler hat insgesamt fünf Veranstaltungen ...

new: 13.11.2019 46.000 Euro für Vereine und Ortsgemeinden

Kreis unterstützt ehrenamtliche Projekte aus Förderprogrammen Von der Dachsanierung am Vereinsheim bis zur künstlerischen Gestaltung einer ...

new: 12.11.2019  Adventsdampf mit Nikolaus

„Heiliger Mann“ fährt Vulkan-Expreß Die Adventszeit ist nicht mehr allzu fern und damit stehen auch ...

new: 12.11.2019 ÖPNV: Neues Konzept geht auf

Das neue Konzept für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) geht auf: Das war die Kernaussage der diesjährigen Dienstbesprechung der ...

Preisverleihung in Berlin für „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“

Berlin, 20:30 Uhr, Bundesfamilienministerin Franziska Giffey überreicht den Nachbarschaftspreis für Rheinland-Pfalz an Lena Janssen, als Vertreterin ...

„Mondschein-Schmöker-Nacht“ in Maria Laach

(Von links) Sandra Friedrich, Marianne Zimmermann, Patricia Scheuren, Stefanie Krämer und Eva Schneider von der Buch- und Kunsthandlung Maria Laach ...

Digitalisierung: Kreisübergreifende Arbeitsgemeinschaft trifft sich erneut

Unter dem Motto „Synergien nutzen und gemeinsame Lösungen für die digitale Verwaltung schaffen“ haben sich Mitarbeiter der ...

Das Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 2020 ist erschienen

Behutsame Neuentwicklung eingeleitet - Von Feuerwehr bis Fußball - Beiträge zu Kultur, Vereinen, Sprache, Musik, Landschaft und Mundart Neue Wege ...

Sammlung für deutsche Kriegsgräber:

Landrat übernimmt Schirmherrschaft im Kreis Ahrweiler Noch bis zum 25. November sammelt der Volksbund Deutsche ...

Podiumsdiskussion „Missbrauch in der Kirche“

In aller Nüchternheit wurde im Laacher Forum das emotional aufgeladenen Thema „Missbrauch in der Kirche“ ...

30 Jahre Wiedervereinigung:

 Friedhelm Ost mit geschichtlichen Hintergründen im Laacher Forum
Der ehemalige Regierungssprecher und ...

Ehrenamt bei der Tafel?

Infotreffen am 13. November für am Ehrenamt Interessierte in Ahrweiler
Die „Tafel Ahrweiler“ sucht weitere ...

Kindergarten feierte Erntedank

Den Wortgottesdienst zum Erntedank feierte Gemeindereferentin Mildred Ruppert Mitte Oktober mit den Kindergartenkindern in der Halle der heilpädagogischen, ...

THW unterstützt Dernauer Weinfest

„Wir hätten uns schöneres Wetter für das Weinfest gewünscht. Nicht nur für die Gäste, sondern auch für die eingesetzten ...

Volkstrauertag: Grundgesetz und Mauerfall im Fokus

Landrat lädt zu gemeinsamem Gedenken ein Der Kreis Ahrweiler richtet im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz am Sonntag, 17.11.2019, um 15 Uhr seine ...

9 User online

Mittwoch, 13. November 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied