Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Tierschutzunterricht des Kreisveterinäramts kommt bei Schulen gut an

Kreis Ahrweiler

Kindern die artgerechte Haltung von Tieren nahebringen - das ist das Ziel des Tierschutzunterrichts, den die Veterinärabteilung der Kreisverwaltung seit rund einem Jahr anbietet. Acht Schulklassen haben diese Möglichkeit bislang genutzt. „Wir haben viele positive Rückmeldungen bekommen. Das zeigt, dass unser Konzept ankommt“, so Landrat Dr. Jürgen Pföhler.

Die acht Klassen von insgesamt sechs Schulen im gesamten Kreisgebiet haben zusammen genommen 24,5 Stunden Unterricht von der Amtsveterinärin Lena Theile bekommen. Sie beschäftigt sich zusammen mit den Kindern spielerisch mit den Bedürfnissen von Tieren, ihren natürlichen Lebensbedingungen, der artgerechten Haltung und dem richtigen Umgang mit ihnen. Über Rollenspiele, das Zeichnen von Bildern und weitere Übungen erfahren die Kinder alles Wissenswerte über Haus- und Nutztiere. Zum Einsatz kommen dabei auch Anschauungsojekte wie Materialien aus der tierärztlichen Praxis, Tierfutter und -Knochen.

Anschaulich vermittelt der Tierschutzunterricht viel Wissenswertes über Haus- und Nutztiere sowie Bienen. Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler

Neu im Programm ist der Bienenkunde-Unterricht. Seit dem Herbst erklärt Theile im Rahmen des Projekts „Artenreiche Wiese - Lebensraum für Biene, Schmetterling & Co.“, wie Bienen leben, worum sie so nützlich sind und was man für ihr Überleben angesichts des zunehmenden Insektensterbens tun kann.

Das Angebot ist für Schulen des Landkreises kostenlos. Der Unterricht dauert in der Regel einmalig eine bis zwei Schulstunden. Aber auch mehrere Termine sind möglich. Anmeldung und weitere Informationen bei Lena Theile, Telefon 02641/975-458 oder per E-Mail an Lena.Theile@kreis-ahrweiler.de

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 21.05.2019 Neubürgerfest in Brohl – Lützing

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Willkommen in der Gemeinde! Ortsbürgermeister Michael R. Schäfer begrüßte ...

new: 20.05.2019 124.000 Euro mehr Landesförderung für Kreisstraßenbau

Erfolg für gemeinsame Initiative von Kreistag und Landrat Nach der neuen Förderstaffel des Verkehrsministeriums ...

new: 20.05.2019 Kreis ist zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest vorbereitet

Um einen eventuellen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest kurzfristig und erfolgreich bekämpfen zu können, hat die ...

new: 20.05.2019 Kreis beschließt Neubau der Wirftbachbrücke

Die Wirftbachbrücke wird im Zuge der Kreisstraße K 18 zwischen Wimbach und Barweiler komplett erneuert. Die ...

new: 20.05.2019 Kreis investiert in Straßenbau

Die Fahrbahn der Kreisstraße K 39 zwischen Kirchdaun und der Einmündung in die Landesstraße L 79 wird für ...

new: 20.05.2019 Kreisverwaltung veröffentlicht Rechenschaftsbericht zu Nachbar in Not

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat den Rechenschaftsbericht 2018 zur Aktion „Nachbar in Not“ vorgelegt. Dank ...

new: 20.05.2019 Berufsbildende Schule erhält 3D-Drucker

Im Rahmen der Digitalisierungsoffensive #BBSAW4.0 erhält die Berufsbildende Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler einen 3D-Drucker ...

Gebührenpflichtige Schulbuchausleihe: Anmeldefrist endet am 31. Mai

Die Anmeldung für die gebührenpflichtige Schulbuchausleihe zum kommenden Schuljahr ist noch bis Freitag, 31. Mai 2019 ...

AWB informiert: Bauschutt ist kein Restmüll

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler informiert, dass immer öfter unbelasteter Bauschutt in den ...

Beschwerde der Sinziger Wählerunion (SWU)

 wegen Nichtzulassung zu Wahlen zurückgewiesen Die Beschwerden der Vorsitzenden der SWU gegen die Nichtzulassung ...

Belgische Pralinen und viele Kostbarkeiten

aus den Schatzkammern reicher Handelsstädte Auch in diesem Jahr machte sich die katholische Frauengemeinschaft Bad Breisig wieder auf den Weg zu einer ...

Wanderführer der Vulkanregion Laacher See unterwegs…

Erkundungstour im Tuffsteinzentrum Weibern Der Kreis der Burg- und Wanderführer der Vulkanregion Laacher See setzt sich ...

Landrat ruft Bürger zu Wahlen auf

Möglichkeit der Briefwahl nutzen - Urnengänge für Europarlament, Kreistag und in den Kommunen Die Wahlen zum ...

Laachus – jetzt überall mit dabei…

das neue Kuscheltier ist ab sofort erhältlich!
Mystisch brechen die ersten Sonnenstrahlen durch die Dämmerung und ...

RE5 hält derzeit nicht mehr durchgehend in Sinzig und Bad Breisig

 - Landrat schaltet SPNV in Koblenz ein Landrat Dr. Jürgen Pföhler hält den aktuellen Wegfall des Haltes ...

Homepage der attraktiven “Deutschen Vulkanstraße”

künftig auch in englischer Version online
Serviceangebot für internationale Gäste erweitert ...

11 User online

Mittwoch, 22. Mai 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied