Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

„Umgang mit demenzkranken Menschen“

Kreis Ahrweiler

25 Zuhörer informierten sich beim SKFM über Demenz und vorsorgende Maßnahmen
25 Zuhörerinnen und Zuhörer waren auf Einladung des SKFM – Katholischer Verein für Soziale Dienste für den Landkreis Ahrweiler e.V. – zur Einführungsveranstaltung „Umgang mit demenzkranken Menschen“ in die Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler gekommen, wo Dipl. Sozialpädagogin Katharina Steinich vom Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. zunächst in einem Überblick das Krankheitsbild „Demenz“ vorstellte und über den aktuellen wissenschaftlichen Stand informierte.

Die Referentin konnte Tipps zum Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen geben und mit anschaulichen Beispielen untermauern. Insbesondere ging Katharina Steinich auf die emotionale Befangenheit von Angehörigen ein, wenn Demenzkranke aggressiv werden oder Angehörige beschuldigen: „Wichtig ist es, diese Angriffe nicht persönlich zu nehmen.“ Neben den praktischen Tipps wies die Referentin auf Hilfen durch Beratungsstellen wie den Pflegestützpunkt hin und forderte die Teilnehmer auf, die Unterstützung durch die Pflegekassen auch in Anspruch zu nehmen, denn „sie müssen diese manchmal schwierige Lebensphase nicht alleine bewältigen!“
Im zweiten Teil stellte Dipl. Sozialpädagoge Ralph Seeger vom SKFM Möglichkeiten zur rechtlichen Vertretung von demenzkranken Menschen vor und informierte, dass eine Vorsorgevollmacht nur dann möglich ist, wenn der Vollmachtgeber geschäftsfähig ist. „Deshalb sollte eine Vollmacht oder Betreuungsverfügung möglichst früh in gesunden Zeiten erstellt werden“, betonte Seeger. „Wir haben viele nützliche Informationen zum Thema Demenz erhalten. Jetzt weiß ich, wie wichtig es ist, professionelle Beratung und Hilfen in Anspruch zu nehmen“, resümierte ein Teilnehmer, und eine Teilnehmerin bedankte sich für die „sehr informative“ Veranstaltung.

Bei Fragen rund um das Thema Demenz:

Pflegestützpunkt
Bad Neuenahr-Ahrweiler/Grafschaft
Bahnhofstr. 5
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: 02641 / 75 98 50
Fax: 02641 / 759851

Pflegestützpunkt Remagen/Sinzig
Lindenstr. 7
53489 Sinzig
Telefon: 02642 / 99 11 56
Fax: 02642 / 99 12 53

Pflegestützpunkt Bad Breisig/Brohltal
Im Joch 1
56651 Niederzissen
Telefon: 02636 / 800 554
Fax: 02636 / 800 697

Pflegestützpunkt Adenau-Altenahr
Kirchstr. 15-19
53518 Adenau
Telefon: 02691 / 305 612 oder 305 613
Fax: 02691 / 305 88 612 oder 305 698

Bei Fragen zu dem Themen Betreuung und Vorsorgevollmacht:

Betreuungsverein – SKFM – Katholischer Verein für Soziale Dienste für den Landkreis Ahrweiler e.V.
Ehlinger Straße 47
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: 0 26 41/20 12 78
info @ skfm-ahrweiler.de
www.skfm-ahrweiler.de

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 23.01.2018  „Die Antwort der Post ist unbefriedigend“

Briefzustellung: Landrat äußert sich besorgt, dass Postgesetz ausgehöhlt wird Mit Skepsis begegnet Landrat ...

new: 22.01.2018 Tolle Erfolge am Ende des Jahres

Pressebericht Turnverein Bad Breisig Ende des Jahres fand in Urmitz die Bezirkseinzelmeisterschaft der Judo Kits U10 und U12 ...

Schulungsinitiative Demenz im Landkreis Ahrweiler

Fünfteiliger Grundkurs ab 21. Februar in Bad Neuenahr-Ahrweiler Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen ...

BAföG-Stelle ein Tag geschlossen

Die BAföG-Stelle der Kreisverwaltung Ahrweiler (Schüler-BAföG und Aufstiegs-BAföG) ist am Dienstag, 30. ...

Agrarförderung: Info-Termin zum eAntrag

Landwirte müssen ihre Anträge auf Agrarförderung vollständig auf elektronischem Weg stellen (eAntrag). Dazu ...

„Unser Dorf“: Anmelden für 2018

Dörfer, Vereine sowie Aktivitäten für Jugend und Familien bewerten und belohnen Die Vorbereitungen für ...

Neues Schuljahr: Bei Engpässen greift Nachmeldeverfahren

Realschulen plus und Gymnasien sowie die IGS Remagen informieren Eltern von angehenden Fünftklässlern Die Informationsveranstaltungen der ...

Verstrickungen auch in 2018 - Wollspenden sind willkommen

Die Strickerinnen vom Strickcafé treffen sich wöchentlich zum Handarbeiten im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr. ...

45.000 Bescheide für Abfallgebühren kommen Ende Januar

Neu: Basisgebühr, Leerungsgebühr und Rückvergütung für Altpapier Ende Januar versendet der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler ...

Viele Bestellungen für Bio- und PLuS-Tonnen: AWB bittet um Geduld

Zwischenzeitlich Restmüll- und Biosäcke benutzen - Infos im Abfallratgeber Beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

„Wir freuen uns über jeden Förderantrag“

Jahres-Bilanz 2017 der AW-Förderprogramme: 195.000 Euro für Clubhäuser, Sportgeräte, Schutzhütten, ...

Judokas groß beim Bonsai-Cup

(Pressetext Turnverein Bad Breisig)
Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte ...

Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

2 User online

Dienstag, 23. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied