Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Verpackungen gehören in die Gelbe Tonne

Kreis Ahrweiler

Analysen zeigen: Schwarze Restmülltonnen oft falsch befüllt

Viele Verkaufsverpackungen, die eigentlich in die Gelbe Wertstofftonne gehören, landen in der Restmülltonne. Rund 25 Prozent des Inhalts der schwarzen Restmülltonne bestehen aus Verkaufsverpackungen, sind also Falschbefüllungen. Das haben Sortieranalysen des Abfallwirtschaftsbetriebs Kreis Ahrweiler (AWB) ergeben.

Durch solche Falschbefüllungen gehen Rohstoffe verloren, weil sie nicht wiederverwertet werden können. Außerdem wird die Entsorgung doppelt bezahlt: Zunächst tragen die Kunden beim Einkauf die Kosten für die Entsorgung der Verpackungsmaterialien, anschließend muss die Entsorgung der Restabfälle über die Müllgebühren bezahlt werden.

Was also gehört alles in die Gelbe Tonne? In diese Wertstofftonnen gehören laut AWB ausschließlich Verkaufsverpackungen. Nämlich: Getränkedosen ohne Pfand, Konservendosen, Joghurt- und Margarinebecher, Shampooflaschen, Milch-und Safttüten, Verpackungsfolien sowie Kronkorken von Flaschen oder die ausgequetsch te Zahnpastatube. Holzverpackungen wie kleine Obstkisten können ebenfalls über die Gelbe Tonne entsorgt werden.

Allerdings: Verpackungen aus Papier gehören in die blaue Altpapiertonne, Verpackungen aus Glas sowie Glasflaschen ohne Pfand in den Glascontainer. Auch verpackungsfremde Stoffe wie Kleiderbügel, Haarbürsten und Kinderspielzeug aus Kunststoff, Küchengeräte, Töpfe und Bratpfannen gehören nicht in die Gelbe Tonne, auch wenn sie verwertbar sind, sondern in die Restmülltonne.

Zu Erinnerung: Die Verpackungen für die Gelbe Tonne sollten möglichst komplett leer sein, müssen aber nicht ausgespült werden. Einzelne Becher sollten nicht fest ineinander gesteckt werden, denn die Verpackungen müssen getrennt die Sortieranlage für Wertstoffe durchlaufen können. Auch Verpackungen, die keinen Grünen Punkt tragen, können über die Gelbe Tonne entsorgt werden - außer Verpackungen aus Papier und Pappe (muss in die Papiertonne) sowie Verpackungen aus Glas (gehören i n den Glascontainer).

Die Leerung der Gelben Tonnen läuft außerhalb der öffentlichen Abfallentsorgung und wird bundesweit vom „Dualen Systemen“ organisiert. Im Kreis Ahrweiler ist die Firma Remondis mit der Leerung der Gelben Tonnen beauftragt. Die Abfuhr findet im Drei-Wochen-Rhythmus statt. Wenn diese Tonne nicht geleert wird oder sonstige Fragen bestehen, sollte man sich direkt an Remondis wenden, Ruf 02642/972222.

Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiter des AWB bereit, Ruf 02641/975-222 und /975-444, E-Mail info @ awb-ahrweiler.de. Genaue Sortierhinweise sowie weitere Infos zum Thema Abfall finden sich im Abfall-Ratgeber, der in jedem Haushalt vorliegt, sowie im Internet unter www.meinawb.de.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 21.01.2018 Schulungsinitiative Demenz im Landkreis Ahrweiler

Fünfteiliger Grundkurs ab 21. Februar in Bad Neuenahr-Ahrweiler Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen ...

new: 21.01.2018 BAföG-Stelle ein Tag geschlossen

Die BAföG-Stelle der Kreisverwaltung Ahrweiler (Schüler-BAföG und Aufstiegs-BAföG) ist am Dienstag, 30. ...

new: 21.01.2018 Agrarförderung: Info-Termin zum eAntrag

Landwirte müssen ihre Anträge auf Agrarförderung vollständig auf elektronischem Weg stellen (eAntrag). Dazu ...

new: 21.01.2018 „Unser Dorf“: Anmelden für 2018

Dörfer, Vereine sowie Aktivitäten für Jugend und Familien bewerten und belohnen Die Vorbereitungen für ...

new: 21.01.2018 Neues Schuljahr: Bei Engpässen greift Nachmeldeverfahren

Realschulen plus und Gymnasien sowie die IGS Remagen informieren Eltern von angehenden Fünftklässlern Die Informationsveranstaltungen der ...

new: 21.01.2018 Verstrickungen auch in 2018 - Wollspenden sind willkommen

Die Strickerinnen vom Strickcafé treffen sich wöchentlich zum Handarbeiten im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr. ...

45.000 Bescheide für Abfallgebühren kommen Ende Januar

Neu: Basisgebühr, Leerungsgebühr und Rückvergütung für Altpapier Ende Januar versendet der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler ...

Viele Bestellungen für Bio- und PLuS-Tonnen: AWB bittet um Geduld

Zwischenzeitlich Restmüll- und Biosäcke benutzen - Infos im Abfallratgeber Beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

„Wir freuen uns über jeden Förderantrag“

Jahres-Bilanz 2017 der AW-Förderprogramme: 195.000 Euro für Clubhäuser, Sportgeräte, Schutzhütten, ...

Judokas groß beim Bonsai-Cup

(Pressetext Turnverein Bad Breisig)
Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte ...

Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

Dreckweg-Tag: Akteure können wieder planen

Die Landschaft von Müll befreien - Zeitraum vom 1. Februar bis 30. April Vereine, Gemeinden und Bürger können die kreisweite Saubermachaktion ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Im Marienstätterweg in Bad Breisig wird am ...

2 User online

Montag, 22. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied