Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Viele kamen zur „Mondschein-Schmökernacht“ nach Maria Laach

Maria Laach

Über 80 Liebhaber der Buch- und Kunsthandlung Maria Laach kamen zur „Mondschein-Schmöker-Nacht“ und nutzten die Gelegenheit, in zauberhafter Atmosphäre bei einem Glas Sekt oder Wein in Neuerscheinungen zu schmökern und sich schon mal nach passenden Weihnachtsgeschenken umzuschauen. Birgit Kneip und Patricia Scheuren hatten leckeres Fingerfood zubereitet. Und dazu gab es eine große Brotauswahl, die man wahlweise mit Walnussbutter, Erdäpfelkäs, Rote Beete mit Walnuss oder Kürbiskern garnieren konnte. Die Mitarbeiterinnen der Buch- und Kunsthandlung hatten wirklich an alles gedacht. Auch fanden einige Kunden die Muse, am liebevoll hergerichteten Basteltisch ihren ersten Tütenstern zu fertigen. „Ich war jetzt schon in so vielen Buchhandlungen in Deutschland und Österreich, aber so eine gut sortierte Buchhandlung gibt es nirgendwo“, erzählte eine begeisterte Kundin.
Am Ende des Abends las Patricia Scheuren eine schöne Legende vom Ulmer Maar und vom Laacher See, die auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden sind. Bei dieser Gutennachtgeschichte möchte man das doch gerne glauben.

Bei der „Mondschein-Schmöker-Nacht“ endlich mal zur Ruhe kommen und nach Herzenslust lesen. Das haben viele genossen. / Foto. E.T. Müller

Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein spricht am 16. November 2017, ab 20:00 Uhr die Theologin und Philosophin Melanie Wolfers im Vortrag „Freunde fürs Leben“. Die Autorin lädt dazu ein, sich selbst Wertschätzung entgegenzubringen. Erst wenn wir Freundschaft mit uns selbst schließen und pflegen, werden wir heimisch in unserem Leben und können Frieden mit unserer Vergangenheit schließen.
Im Vortrag „Herzenssache Organspende“ sprechen die beiden Referenten Nataly Bleuel, freie Reporterin und Autorin, und die freie Autorin Alena Schröder am Donnerstag, 23. November 2017, um 20:00 Uhr u.a. über die Problematik moderner Hirntoddiagnostik und was wir über den Prozess des Sterbens wissen. Auch Transplantationsskandale und fragwürdige Vorgänge um die Transplantationsbürokratie werden sie thematisieren, Vorgänge, die viele abhalten, einen Organspendeausweis auszufüllen.

Kartenvorverkauf:
Ticket Regional 0651 / 97 90 777
www.laacher-forum.de
Karten gibt es natürlich auch an der Abendkasse!

Kontakt zur Buch- und Kunsthandlung:
02652 / 593-65

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 19.01.2018 45.000 Bescheide für Abfallgebühren kommen Ende Januar

Neu: Basisgebühr, Leerungsgebühr und Rückvergütung für Altpapier Ende Januar versendet der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler ...

Viele Bestellungen für Bio- und PLuS-Tonnen: AWB bittet um Geduld

Zwischenzeitlich Restmüll- und Biosäcke benutzen - Infos im Abfallratgeber Beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

„Wir freuen uns über jeden Förderantrag“

Jahres-Bilanz 2017 der AW-Förderprogramme: 195.000 Euro für Clubhäuser, Sportgeräte, Schutzhütten, ...

Judokas groß beim Bonsai-Cup

(Pressetext Turnverein Bad Breisig)
Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte ...

Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

Dreckweg-Tag: Akteure können wieder planen

Die Landschaft von Müll befreien - Zeitraum vom 1. Februar bis 30. April Vereine, Gemeinden und Bürger können die kreisweite Saubermachaktion ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Im Marienstätterweg in Bad Breisig wird am ...

Vollsperrung des Verbindungsweges „Im Lammertal“

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Vollsperrung des Verbindungsweges „Im Lammertal“ ...

Musikalisches Feuerwerk zum Jahreswechsel

Ensemble „Musici di Sayn“ bot festliches Silvesterkonzert in der Abteikirche Bendorf Sayn
Glanzvoll ging das alte ...

Rollentausch: Fotoworkshop für Jugendliche in der OKUJA

Der Arbeitskreis Viktoria lädt Jugendliche ab 14 Jahren zum Fotoworkshop „Rollentausch" mit Christian Lipowski ...

Wer präsentiert AW beim Rheinland-Pfalz-Tag?

Wer möchte den Kreis Ahrweiler beim Rheinland-Pfalz-Tag 2018 vertreten? Das fragt die Kreisverwaltung Ahrweiler. Das ...

Weihnachtsbäume und Grünabfälle werden eingesammelt

Start Mitte Januar – Bitte keine Plastiksäcke rausstellen – Bäume über zwei Meter zersägen Ab ...

Behindertenbeirat lobt Kindertagesstätte St. Hildegard

Kreis veranschlagt 1,2 Millionen Euro für Kinder mit Behinderungen Die Integrative Kindertagesstätte St. Hildegard in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist ...

4 User online

Sonntag, 21. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied