Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Wünsche erfüllen - Freude schenken

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wunschbaum der Caritas erfüllt Herzenswünsche
Während der Adventszeit empfängt auch in diesem Jahr vom 4. bis 15. Dezember 2017 ein Wunschbaum die Besucher im Foyer der Caritas Ahrweiler, Bahnhofstraße 5, in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Er ist geschmückt mit Sternen-, Herzen-, Stiefel- und Kerzenanhängern. Darauf stehen die Wünsche von Kindern, Familien, Alleinstehenden oder Senioren, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas Ahrweiler begleitet werden.
Die meisten Herzenswünsche haben einen Wert von 10 bis 50 Euro und betreffen oft ganz alltägliche Dinge wie Winterschuhe, Winterbekleidung, einen Zuschuss zum Kauf von Lebensmitteln für die Weihnachtsfeiertage, einen Gutschein für eine Mitgliedschaft im Sportverein oder einen Schwimmbadbesuch.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kennen die aktuellen Lebensumstände der Familien oder Einzelpersonen, da sie sie im Verlauf des ganzen Jahres begleiten und daher wissen, wer welche Hilfe benötigt. So kann ihnen dank der großartigen Unterstützung aus der Bevölkerung schnell und unbürokratisch eine besondere Freude bereitet werden.
Im Zeichen der Weihnacht und damit der Nächstenliebe ist es ein besonderes Zeichen der Solidarität, wenn nicht nur Erwachsene sondern auch Kinder aus Kindergärten oder Schulen dies tun. Hier ist es so, dass die Erzieherinnen, Lehrer und Eltern mit den Kindern backen und basteln und den Erlös aus ihren Basaren dem Wunschbaum zur Verfügung stellen. Bei der Erfüllung der Wünsche stehen dann natürlich Kinderwünsche hoch im Kurs, denn die Kinder spüren, dass es auch Kinder gibt, denen es nicht so gut geht.
Die Wunschbaumaktion findet in Ahrweiler von Montag, 4. Dezember 2017, bis Freitag, 15. Dezember 2017, im Haus der Caritas, Bahnhofstr. 5, statt. Wünsche können dort werktags von 8:30 bis 11:30 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr sowie freitags zwischen 8:30 und 12:30 Uhr erfüllt werden.
Auch in Altenahr ist das in diesem Jahr wieder möglich. Die Pfarrei Altenahr beteiligt sich an der Aktion an den ersten drei Adventssonntagen vom 3. bis 17. Dezember 2017 mit einem eigenen Wunschbaum in der Pfarrkirche nach den Gottesdiensten, von ca. 10:15 bis 11:15 Uhr. Eine zusätzliche Möglichkeit besteht am 17. Dezember 2017 im Rahmen der „Altenahrer Sternstunden“ nachmittags zwischen 16:00 und 17:30 Uhr. Aber auch während der Woche können Wünsche vom Baum „gepflückt“ und die Spenden ins Pfarrhaus gebracht werden. Dies ist jeweils montags, dienstags und donnerstags von 9:00 bis 11:00 Uhr möglich.
Ebenfalls steht wieder ein weiterer Wunschbaum bei der EVM in Sinzig, in diesem Jahr speziell für Familien mit Babys und Kleinkindern.
Darüber hinaus können Weihnachtsspenden unter dem Stichwort „Wunschbaum Ahrweiler“ auf das Caritas-Konto IBAN DE89 5775 1310 0000 803 742 bei der Kreissparkasse Ahrweiler, oder bei der Volksbank RheinAhrEifel, IBAN DE27 5776 1591 0506 6375 00, eingezahlt werden.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 21.01.2018 Schulungsinitiative Demenz im Landkreis Ahrweiler

Fünfteiliger Grundkurs ab 21. Februar in Bad Neuenahr-Ahrweiler Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen ...

new: 21.01.2018 BAföG-Stelle ein Tag geschlossen

Die BAföG-Stelle der Kreisverwaltung Ahrweiler (Schüler-BAföG und Aufstiegs-BAföG) ist am Dienstag, 30. ...

new: 21.01.2018 Agrarförderung: Info-Termin zum eAntrag

Landwirte müssen ihre Anträge auf Agrarförderung vollständig auf elektronischem Weg stellen (eAntrag). Dazu ...

new: 21.01.2018 „Unser Dorf“: Anmelden für 2018

Dörfer, Vereine sowie Aktivitäten für Jugend und Familien bewerten und belohnen Die Vorbereitungen für ...

new: 21.01.2018 Neues Schuljahr: Bei Engpässen greift Nachmeldeverfahren

Realschulen plus und Gymnasien sowie die IGS Remagen informieren Eltern von angehenden Fünftklässlern Die Informationsveranstaltungen der ...

new: 21.01.2018 Verstrickungen auch in 2018 - Wollspenden sind willkommen

Die Strickerinnen vom Strickcafé treffen sich wöchentlich zum Handarbeiten im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr. ...

45.000 Bescheide für Abfallgebühren kommen Ende Januar

Neu: Basisgebühr, Leerungsgebühr und Rückvergütung für Altpapier Ende Januar versendet der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler ...

Viele Bestellungen für Bio- und PLuS-Tonnen: AWB bittet um Geduld

Zwischenzeitlich Restmüll- und Biosäcke benutzen - Infos im Abfallratgeber Beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

„Wir freuen uns über jeden Förderantrag“

Jahres-Bilanz 2017 der AW-Förderprogramme: 195.000 Euro für Clubhäuser, Sportgeräte, Schutzhütten, ...

Judokas groß beim Bonsai-Cup

(Pressetext Turnverein Bad Breisig)
Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte ...

Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

Dreckweg-Tag: Akteure können wieder planen

Die Landschaft von Müll befreien - Zeitraum vom 1. Februar bis 30. April Vereine, Gemeinden und Bürger können die kreisweite Saubermachaktion ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Im Marienstätterweg in Bad Breisig wird am ...

5 User online

Montag, 22. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied