Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

„ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben“

Veranstaltungen

Rauminstallationen von Petra Deus bis zum 18. Dezember im Kunstpavillon Burgbrohl
 Bis zum 18. Dezember können die Rauminstallationen von Petra Deus im Kunstpavillon Burgbrohl besichtigt und natürlich auch gekauft werden. Am letzten Novembersonntag war die Vernissage mit über 40 Gäste aus Nah und Fern. Unter dem Thema „ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben“ präsentiert die Performancekünstlerin Petra Deus Wortfetzen, Sinnsprüche, Mahnendes, Witziges, Religiöses und Unterhaltendes, daneben körperliche Darstellungen von Menschen, die in ihrer eigenwilligen, teilweise grotesken Formen verblüffen. Seit vielen Jahren schreibt und zeichnet die Künstlerin all dies mit Faden und Nadel per Hand oder Maschine auf pergamentähnliche Stoffstücke. Worte, Sätze, ganze Texte werden besonders hervorgehoben, bewusst verlangsamt und in einer ungewöhnlich expressiven Form wiedergegeben. Im Kunstpavillon ist es der Künstlerin gelungen, die zahlreichen Denkzettel und Fadenzeichnungen als „STICH-WORTE“ in einer Rauminstallation zu verdichten.

Im lebendigen und ansprechenden Vortrag präsentierte Kunstvermittlerin Sabine Klement aus Köln den Gästen das Werk und vermittelte weitere Zugänge. Mit ihren Arbeiten, die Petra Deus in der Regel mit roten Garn näht oder sticht, kreierte die Künstlerin auch bildlich einen roten Faden, der sich durch die gesamte Ausstellung zieht. Sabine Klement wies auf den Bezug zu existentiellen Fragen und Lebenserfahrungen hin, wenn die Rede ist von „Angst“, „Hinterbleiben“, „Lächeln“, „Licht-Blick“, „IchBinDa“ oder „Auferstehung“. Der rote Faden wird übers Kirchenjahr weitergewoben, und die Gäste konnten sich spielerisch ein Wort oder einen Satz aussuchen. Mit „Erwartung“ kam zum 1. Advent das erste Kunstwerk vom Kunstpavillon in die Oberlützinger Kirche St. Martin, wo sich die Installation übers Kirchenjahr fortsetzt. Jede Woche wird Petra Deus neue Arbeiten herstellen, die zum Verweilen und zur persönlichen Betrachtung in der Kirche einladen, sodass am Ende „Denkzettel“ und „Stich-Worte“ Liturgie und Feste des gesamten Kirchenjahres gestalterisch kommentieren.
Auch das Duo Tinnitus – Franz Kiefer, Zither und Klavier, und Eberhard Müller, Wort – gaben mit ihren heiteren und teilweise auch nachdenklichen Beiträgen einen Vorgeschmack auf weitere Veranstaltungen, die im Laufe des Jahres mit Musik, Lesungen und Performances das Projekt begleiten.
So wird es am Sonntag, 23. Dezember 2018, um 17:00 Uhr in der Kirche von Oberlützingen, Kirchstraße, eine vorweihnachtliche Konzertlesung geben. Der Eintritt ist frei.

Das Projekt „ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben“ entstand aus einer Kooperation von Kunstpavillon Burgbrohl mit der Pfarreiengemeinschaft Breisiger Land und Katholischen Erwachsenenbildung – Dekanat Remagen-Brohltal.

Bis zum 18. Dezember kann die Ausstellung im Kunstpavillon nach telefonischer Absprache besichtigt werden.
Die Kirche St. Martin in Oberlützingen ist täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Auch dort steht Künstlerin Petra Deus Interessierten für Gruppen- und Einzelgespräche zur Verfügung; Telefon: 02636 /96 80 538 oder
Email: pet-bert@t-online.de

Weitere Informationen:
www.breisigerland.de/kunstprojekt-zettelwirtschaft-oberlützingen

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 22.01.2019 Über 240 Euro für „Tafel Ahrweiler“

Kuchenverkauf der „Kapellenmäuse“ auf dem Niedericher Weihnachtsmarkt erbrachte über 240 Euro für „Tafel ...

new: 22.01.2019 ISB beteiligt sich an KTW Technology aus Wehr

Hightech-Lösungen made in der Eifel Mainz, 22. Januar 2019. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) ...

new: 22.01.2019  Kollektiver Frühjahrsputz im Kreis: Mithelfen beim Dreck-weg-Tag 2019

Beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler laufen die Vorbereitungen für den 16. Dreck-Weg-Tag. Vom 1. Februar bis 30. April 2019 können ...

new: 21.01.2019 45.000 Abfall-Gebührenbescheide unterwegs in Haushalte und Betriebe

Viele telefonische Anfragen erwartet - Neues Video hilft bei Fragen zum Bescheid Ende Januar versendet der ...

new: 21.01.2019 „Tafel Ahrweiler“ mit Krippenausstellung und Geburtstagspende unterstützt

Weihnachten nachklingen lassen, das können die Besucher der Internationalen Krippenausstellung in Rech, Rotweinstraße 18, sonntags am 27. Januar ...

Autoren für das Heimatjahrbuch gesucht

Die Vorbereitungen für das Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 2020 sind angelaufen - jetzt beginnt die Suche nach Autoren. ...

Gesund älter werden – wer möchte das nicht?

Vortrag in Remagen gab viele Anregungen
Wir alle wünschen uns, aktiv und gesund älter zu werden und möglichst ...

Eifelfahrt - die Kult-Comedybustour mit Kai Kramosta durch die Vulkanregion

Regelmäßige Fahrten oder auch für Verein- oder Betriebsausflüge möglich Die große Nachfrage und der Erfolg machen es ...

Pfarrer Rainer Maria Schießler im Laacher Forum und seine Sicht von Kirche

Der beliebte Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler hat auch im Rheinland seine Fangemeinde. So war das Klosterforum bei seinem zweiten Vortrag ...

Wanderführer der Vulkanregion Laacher See tauschen sich aus

Start ins neue Jahr mit einem geselligen Frühstück Der Einladung des Tourismusverbands Vulkanregion Laacher See zum fast schon traditionellen ...

Kreis und Caritas-Werkstätten gratulieren Getränkehandel Michel zum Landespreis

Betrieb erhält Auszeichung für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen Die Getränke Michel GmbH in Bad Neuenahr-Ahrweiler ...

300 Euro für Caritas-Wunschbaum statt Weihnachtspost und Kundengeschenke

Immer wieder unterstützt die Schreinerei Nelles in Ahrweiler Hilfsprojekte der Caritas Ahrweiler, in diesem Jahr zum ...

Christian Humberg: Sagenhaft Eifel! Der Spuk vom Laacher See

Was wäre ein Winterabend ohne ein spannendes und packendes Buch, das man nicht mehr aus den Händen legen kann?! Genau das Richtige ist hier der neuste ...

Dienstjubiläen im Kreishaus

Verabschiedung von Edeltrud Papberg in den Ruhestand Maria Butryn, Beate Tüngler, Hans-Jürgen Juchem und Harald Fuchs arbeiten seit 25 ...

Verkündigung in einer anderen Sprache

Meditative Klanglesung zu Hildegard über die Schönheit und Geheimnisse Gottes  
Eine außergewöhnliche ...

Berlin ist eine Reise wert

Acht Jugendliche fuhren mit dem JMD in die Bundeshauptstadt
Eine bunt gemischte Gruppe mit Jugendlichen aus Afghanistan, ...

7 User online

Mittwoch, 23. Januar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied