Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Zahlreiche Aktivitäten des SKFM bei Mitgliederversammlung vorgestellt

Kreis Ahrweiler

Jahresbericht informierte über Aktionen für Betreuer und betreute Personen  
Auch in diesem Jahr fand die Mitgliederversammlung des SKFM – Katholischer Verein für Soziale Dienste für den Landkreis Ahrweiler e.V. im Pfarrgemeindehaus Rosenkranz in Bad Neuenahr statt, wo Vorsitzender Klaus Peter Rothkegel die Teilnehmer begrüßte und seinen Bericht zum vergangen Jahr vorstellte. Besonders hervorzuheben waren die Verhandlungen und Vertragsunterzeichnung zur Qualitäts- und Leistungsvereinbarung mit dem Landesamt Rheinland-Pfalz im Juni 2016, der Infostand bei der 200-Jahrfeier des Kreises Ahrweiler und der Sommerausflug zum Schloss Sayn. Der Vorsitzende bedankte sich bei den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die gute Arbeit.
Im Anschluss stellte Kassiererin Eva-Maria Schnöger den Kassenbericht für das Jahr 2016 im Detail vor, während Anton Wypior die Kassenprüfung erklärte und eine korrekte Buchführung bescheinigte, sodass der Vorstand entlastet werden konnte.
Dann wurde über das bevorstehende Sommerfest am 9. Juni gesprochen.

Vorstand und Mitglieder des SKFM haben den betreuten Menschen immer im Blick. Bei der Mitgliederversammlung wurde Bilanz gezogen.

Vor dem gemütlichen Teil, bei leckeren Brötchen und Impressionen vom letztjährigen Sommerausflug zum Schloss Sayn, präsentierte Dipl. Sozialpädagoge Ralph Seeger, Querschnittmitarbeiter, den Jahresbericht 2016. Auch die AG Heime kam zur Sprache, eine betreuungsvereins-übergreifende Arbeitsgruppe, die eine Übersicht der Angebote der Heime für Betroffene zu erstellen sucht. Interessant war es zudem für die Mitglieder, mehr über die Vermittlungsinitiative Betreuung zu erfahren. Wenn Bürger Interesse an der Übernahme einer ehrenamtlichen Betreuung haben oder als Angehöriger betroffen sind, kann mit dieser Stelle Kontakt aufgenommen werden.
Der Jahresbericht weist einige beeindruckende Zahlen auf: Von den insgesamt 156 Vereinsmitgliedern führten 86 im vergangenen Jahr 104 ehrenamtliche Betreuungen. Vier Betreuungen konnten 2016 an ehrenamtliche Betreuer vermittelt werden. Insgesamt 97 Betreuungen haben die hauptamtlichen Mitarbeiter im vergangenen Jahr geführt. Zu den Aufgaben beim SKFM zählt die Sprechstunde in Adenau, ein Angebot von SKFM und Diakonie. 194 Beratungen wurden 2016 durchgeführt. In 32 Veranstaltungen konnte der SKFM 593 Personen erreichen.
Auch auf der Homepage hat sich einiges getan. Von dort können jetzt Antragsformulare und Informationen rund um das Betreuungsrecht heruntergeladen werden: www.skfm-ahrweiler.de.

Die nächste Veranstaltung zum Thema Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung findet am 25. April ab 18:00 bei der Katholischen Familienbildungsstätte in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Und am 2. Mai können sich Bürgerinnen und Bürger von 14:00 bis 17:00 Uhr im Teilhabezentrum Adenau, Kirchstraße 13, beraten lassen.

Der SKFM - Katholischer Verein für soziale Dienste für den Landkreis Ahrweiler e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der für die Begleitung, Fortbildung und Beratung von ehrenamtlichen rechtlichen Betreuerinnen und Betreuern im gesamten Landkreis Ahrweiler zuständig ist. Wer sich für die Arbeit als ehrenamtlicher Betreuer interessiert, die Mitgliedschaft im SKFM ist übrigens kostenlos, kann sich mit Ralph Seeger in Verbindung setzen.

•    SKFM – Katholischer Verein für Soziale Dienste;
Telefon: 0 26 41/20 12 78
www.skfm-ahrweiler.de

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 21.01.2018 Schulungsinitiative Demenz im Landkreis Ahrweiler

Fünfteiliger Grundkurs ab 21. Februar in Bad Neuenahr-Ahrweiler Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen ...

new: 21.01.2018 BAföG-Stelle ein Tag geschlossen

Die BAföG-Stelle der Kreisverwaltung Ahrweiler (Schüler-BAföG und Aufstiegs-BAföG) ist am Dienstag, 30. ...

new: 21.01.2018 Agrarförderung: Info-Termin zum eAntrag

Landwirte müssen ihre Anträge auf Agrarförderung vollständig auf elektronischem Weg stellen (eAntrag). Dazu ...

new: 21.01.2018 „Unser Dorf“: Anmelden für 2018

Dörfer, Vereine sowie Aktivitäten für Jugend und Familien bewerten und belohnen Die Vorbereitungen für ...

new: 21.01.2018 Neues Schuljahr: Bei Engpässen greift Nachmeldeverfahren

Realschulen plus und Gymnasien sowie die IGS Remagen informieren Eltern von angehenden Fünftklässlern Die Informationsveranstaltungen der ...

new: 21.01.2018 Verstrickungen auch in 2018 - Wollspenden sind willkommen

Die Strickerinnen vom Strickcafé treffen sich wöchentlich zum Handarbeiten im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr. ...

45.000 Bescheide für Abfallgebühren kommen Ende Januar

Neu: Basisgebühr, Leerungsgebühr und Rückvergütung für Altpapier Ende Januar versendet der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler ...

Viele Bestellungen für Bio- und PLuS-Tonnen: AWB bittet um Geduld

Zwischenzeitlich Restmüll- und Biosäcke benutzen - Infos im Abfallratgeber Beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

„Wir freuen uns über jeden Förderantrag“

Jahres-Bilanz 2017 der AW-Förderprogramme: 195.000 Euro für Clubhäuser, Sportgeräte, Schutzhütten, ...

Judokas groß beim Bonsai-Cup

(Pressetext Turnverein Bad Breisig)
Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte ...

Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

Dreckweg-Tag: Akteure können wieder planen

Die Landschaft von Müll befreien - Zeitraum vom 1. Februar bis 30. April Vereine, Gemeinden und Bürger können die kreisweite Saubermachaktion ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Im Marienstätterweg in Bad Breisig wird am ...

4 User online

Montag, 22. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied