Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

bereits 125.000 Besucher zu Gast in der Tourist-Info Maria Laach

Kreis Ahrweiler

„Wir see´n uns“ – bereits 125.000 Besucher zu Gast in der Tourist-Info Maria Laach
Seit Mai 2015 geöffnet  – Resonanz der Besucher überwältigend

Die Besucherin Ellen Bay aus Kürten staunte nicht schlecht als sie Anfang September die Tourist-Info in Maria Laach betrat und völlig unerwartet von der Mitarbeiterin Sarah Schote mit Glückwünschen empfangen wurde. Anfänglich überwältigt, freute sie sich sodann von Herzen über einen Gutschein für einen Wochenend-Aufenthalt in einer 3-Sterne Ferienwohnung in der Vulkanregion Laacher See.

Die Pferdeliebhaberin war schon öfter in der Region unterwegs, jedoch an diesem Tag erstmalig in Maria Laach. „Die Wanders-Lust hat mich zu einem zweiwöchigen Urlaub in die Eifel gebracht“, gab Ellen Bay lächelnd preis. Einzelne Eifelsteig-Etappen sowie den von Namedy bis nach Kaisersech verlaufenden Eifel Camino hat sie während ihrer Urlaubstage bereits erwandert. Zum Abschluss ihrer Ferien führte sie ein Zubringerweg des Eifel Caminos schließlich nach Maria Laach. Unvergessen wird hier mit Sicherheit der Besuch als 125.000 Besucherin der Tourist-Info bleiben!

Ellen Bay freut sich schon auf den erneuten Besuch, denn besonders gefällt ihr die Naturbelassenheit der Eifel und Vulkanregion, sowie die hervorragend erschlossenen Wanderwege. „Hier kann ich beim Wandern einfach mal abschalten und gleichzeitig noch eine tolle Region mit vielen vulkanistischen Elementen erkunden“, so die glückliche Gewinnerin.

„Die Tourist-Info Maria Laach freut sich über stetig steigende Besucherzahlen. Bis Anfang September konnten bereits mehr als 45.000 Besucher begrüßt werden. Dabei wurde im Monat August mit über 11.000 Besuchern sogar die persönliche Bestmarke geknackt“, freuen sich auch die kommunalen Partner des Zweckverbands Vulkanregion Laacher See, die Verbandsgemeinden Brohltal, Pellenz und Mendig.

„Die Zahlen belegen, dass Maria Laach und der atemberaubende See ein bekanntes und beliebtes Freizeitziel für Urlauber und Einheimische darstellen. Gemeinseim ermöglichen wir eine gezielte, effektive Vermarktung unserer wunderbaren Vulkanregion, welche eine große Bandbreite potentieller Besucher anspricht“, zeigt sich auch der Vorsteher des Zweckverbands, Bürgermeister Jörg Lempertz, überzeugt.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 21.01.2018 Schulungsinitiative Demenz im Landkreis Ahrweiler

Fünfteiliger Grundkurs ab 21. Februar in Bad Neuenahr-Ahrweiler Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen ...

new: 21.01.2018 BAföG-Stelle ein Tag geschlossen

Die BAföG-Stelle der Kreisverwaltung Ahrweiler (Schüler-BAföG und Aufstiegs-BAföG) ist am Dienstag, 30. ...

new: 21.01.2018 Agrarförderung: Info-Termin zum eAntrag

Landwirte müssen ihre Anträge auf Agrarförderung vollständig auf elektronischem Weg stellen (eAntrag). Dazu ...

new: 21.01.2018 „Unser Dorf“: Anmelden für 2018

Dörfer, Vereine sowie Aktivitäten für Jugend und Familien bewerten und belohnen Die Vorbereitungen für ...

new: 21.01.2018 Neues Schuljahr: Bei Engpässen greift Nachmeldeverfahren

Realschulen plus und Gymnasien sowie die IGS Remagen informieren Eltern von angehenden Fünftklässlern Die Informationsveranstaltungen der ...

new: 21.01.2018 Verstrickungen auch in 2018 - Wollspenden sind willkommen

Die Strickerinnen vom Strickcafé treffen sich wöchentlich zum Handarbeiten im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr. ...

45.000 Bescheide für Abfallgebühren kommen Ende Januar

Neu: Basisgebühr, Leerungsgebühr und Rückvergütung für Altpapier Ende Januar versendet der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler ...

Viele Bestellungen für Bio- und PLuS-Tonnen: AWB bittet um Geduld

Zwischenzeitlich Restmüll- und Biosäcke benutzen - Infos im Abfallratgeber Beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

„Wir freuen uns über jeden Förderantrag“

Jahres-Bilanz 2017 der AW-Förderprogramme: 195.000 Euro für Clubhäuser, Sportgeräte, Schutzhütten, ...

Judokas groß beim Bonsai-Cup

(Pressetext Turnverein Bad Breisig)
Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte ...

Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

Dreckweg-Tag: Akteure können wieder planen

Die Landschaft von Müll befreien - Zeitraum vom 1. Februar bis 30. April Vereine, Gemeinden und Bürger können die kreisweite Saubermachaktion ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Im Marienstätterweg in Bad Breisig wird am ...

2 User online

Sonntag, 21. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied