Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel Übersicht


AWB: Wertstoffsammelboxen stoßen auf große Resonanz

Kreis Ahrweiler

Kostenlose Kartons für Metall-Kleinteile, CDs, Batterien und kleine Elektrogeräte bei AWB-Annahmestellen erhältlich
Die neuen Wertstoffsammelboxen, die der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) als zusätzliches Serviceangebot seit diesem Frühjahr anbietet, sind bei den Bürgern auf große Resonanz gestoßen. Die mit Elektroschrott, Metall, Akkus und anderen Wertstoffen befüllten Kartons werden regelmäßig bei den AWB-Annahmestellen abgegeben, heißt es aus dem Kreishaus. Der erste Vorrat an Sammelboxen war wegen der hohen Nachfrage kurzfristig vergriffen. Jetzt sind wieder genügend Kartons vorrätig und stehen kostenlos bei den Annahmestellen zur Abholung bereit, teilt der Abfallwirtschaftsbetrieb mit.

Kompaktes Format für Kleinteile: die Wertstoff-Sammelbox des AWB.

Berufliche Startmöglichkeiten für Flüchtlinge verbessern

Kreis Ahrweiler

Stipendienprogramm der KfW fördert Unternehmen - Bewerbung bis 11. Oktober möglich

Das Projekt „ANKOMMER.Perspektive Deutschland" der KfW-Stiftung und der Social Impact gGmbH unterstützt Unternehmen finanziell bei der Verbesserung der beruflichen Startmöglichkeiten für Flüchtlinge. Gefördert werden innovative und tragfähige Ansätze von Existenzgründern, angehenden Start-ups sowie sozial-unternehmerischen Initiativen. Das meldet die Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler.

Kreis dankt Ehrenamtlern in Sportvereinen mit Dankeschön-Abend

Kreis Ahrweiler

Veranstaltung am 2. Oktober mit Mix aus Akrobatik, Rollstuhl-Rugby und Tanz - Vereine bitte bei Kreisverwaltung anmelden
Der Dankeschön-Abend des Sports ist inzwischen eine feste Tradition im Kreis Ahrweiler. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat die Vertreter von mehr als 200 Sportvereinen zur diesjährigen 14. Auflage des Dankeschön-Abend des Sports eingeladen. Dieser findet am Freitag, 2. Oktober, 18.30 Uhr, in der Sporthalle der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler, Schützenstraße 109, statt. „Sport und Ehrenamt sind eng miteinander verbunden und haben bei uns im Kreis Ahrweiler einen hohen Stellenwert", so Landrat Dr. Pföhler. Der Dank-Abend des Kreises biete die besondere Gelegenheit, „um das in den Vereinen geleistete ehrenamtliche Engagement zu würdigen."

Magisch: Die Künstlerin Terisa Reyes beeindruckt bei ihrem Auftritt mit LED- und Lasereffekten.

Wie die Indianer!

Bad Breisig

Bad Breisig. Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Bad Breisig bot diesen Sommer, vom 12. – 13.08.2015 eine Ferienfreizeit für Kinder von 6-12 Jahre mit dem Motto „Wie die Indianer“ am Hasenberg in Bad Breisig an. 11 Indianer nahmen daran teil. Die Freizeit wurde von Sascha Hennrichs geleitet. Tatkräftigt unterstützt wurde er von Anerkennungspraktikantin Lara Reuter und Ehrenamtlerin Lisa Steinbach.
 

Sascha erklärt den Kids wie man Feuer macht

„Der Natur auf der Spur“ mit der Jugendpflege der VG Bad Breisig

Bad Breisig

Bad Breisig. Unter Leitung von Jugendpfleger Karsten Schroeter unterstützt von den Helfern Jenny, Linda, Dunja und Abdul, konnten 20 Kinder herrlichstem Wetter die Natur mal auf eine ganz neue Weise entdecken und erkunden. Diese Aktion steht in einer Reihe von Natur Aktionen, die die Jugendpflege seit Ostern 2014 anbietet und deren Ideengeberin Irene Tietze-Trinkaus diesmal leider selbst nicht mit dabei sein konnte.
Der erste Tag stand unter dem Motto: Den Wald kennenlernen. Gemeinsam mit Förster Hoffmann erforschten die Kinder die Mönchsheide und lernten einiges wissenswertes mit viel Spaß. Zum Beispiel durften sie sich wie die Eichhörnchen beim Nüsse verstecken fühlen – das Widerfinden fiel manchem gar nicht leicht.

Schulbuchausleihe in vollem Gange

Bad Breisig

Bad Breisig. Die Sommerferien sind gerade mal zur Hälfte vorbei, da geht die Schulbuchausleihe die heiße Phase. Rund 2500 Bücher werden für die Schülerinnen und Schüler der Lindenschule Bad Breisig sowie der Leo-Stausberg-Grundschule Brohl-Lützing gepackt, was mit einem großen Arbeitsaufwand verbunden ist. Vor den Ferien werden alle Bücher zurückgenommen. Es kommt immer wieder vor, dass Bücher nicht pfleglich behandelt wurden und deshalb nicht mehr in den weiteren Umlauf kommen. Sind die Schüler mit ihren Büchern nicht sorgsam umgegangen, haben die Eltern im ungünstigen Fall den regulären Anschaffungspreis, im günstigsten Fall den Restwert des entliehenen Preises zu zahlen. Rund die Hälfte der nach den Ferien ausgegebenen Bücher, müssen neu angeschafft werden. Das sind Zuzüge, Bücher die nach einer bestimmten Benutzungszeit aus dem Ausleihsystem entnommen werden oder neue Bücher auf der Schulbuchliste der Schulen. Die Ausgabe an die Eltern erfolgt an den beiden letzten Ferientagen, so dass die Kinder nach den Sommerferien für den Unterricht wieder bestens versorgt sind.

v. li. Elfi Vorbau, Nadine Marquardt, Bürgermeister Bernd Weidenbach, Larissa Braun, Schulleiterin Jana Hrabowski

Verkehrs-Verlag Remagen übergibt T-Shirts

Bad Breisig

Verkehrs-Verlag Remagen übergibt T-Shirts an die Jugendfeuerwehr der Stadt Bad Breisig
Spendenübergabe als Überraschung während dem Kreisjugendfeuerwehrzeltlager

Bad Breisig/Remagen.  Große Freude und strahlende Gesichter waren am Freitagnachmittag bei dem Feuerwehrnachwuchs der Stadt Bad Breisig - während dem Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Sinzig - deutlich festzustellen. Der Verkehrs-Verlag Remagen (VVR) mit den beiden Geschäftsführern Herrn Albert Jüngling sowie Herrn Carl-Helge Zahl und der Abteilungsleiter  aus der Logistik Herrn Horst-Dieter Hammer ließen es sich nicht nehmen, den passenden Zeitpunkt auszuwählen um  der Jugendfeuerwehr Stadt Bad Breisig unter der Leitung von Jugendfeuerwehrwart Herrn Dennis Nähren sowie seinem Stellvertreter Herrn Daniel Burghardt einen komplett neuen Satz T-Shirts mit entsprechender Beschriftung zu überreichen.

Übergabe der neuen T-Shirts  durch den Geschäftsführer vom Verkehrs-Verlag Remagen (VVR) Herrn Albert Jüngling (3.von re.) und Abteilungsleiter Logistik Herrn Horst-Dieter Hammer (re.) (ebenfalls VVR) an die Jugendfeuerwehr Stadt Breisig unter Leitung von Jugendfeuerwehrwart Herrn Dennis Nähren (2.von re.) und seinem Stellvertreter Herrn Daniel Burghardt (4.von re.)  vor dem Mannschaftstransportfahrzeug.

Dritten Platz für THW-Jugend aus Ahrweiler

Kreis Ahrweiler

Jugend/Veranstaltung:
Landeslager- und -wettkampf der THW-Junghelfer in Worms
„Viel Spaß, viel erlebt, viele neue Freunde kennengelernt und wenig Schlaf für die Betreuer“, fasst der Jugendbetreuer des Technischen Hilfswerks (THW) aus Ahrweiler Kilian Heuwagen das erlebnisreiche Wochenende zusammen. In Worms trafen sich mehr als 540 Mädchen und Jungen aus ganz Rheinland-Pfalz zum Landeslager der THW-Jugend. Beim Landesjugendwettkampf setzte sich die Gruppe aus Ahrweiler erfolgreich gegen 13 Mannschaften durch.

THW-Junghelfer besprechen die letzten Einzelheiten beim Aufbau der „Zugbrücke“/ Quelle (THW Ahrweiler)

Landwirte und Winzer: Pflanzenschutz-Verpackungen mit Pamira kostenfrei abgeben

Kreis Ahrweiler

Landwirte, Obstbauern und Winzer können jetzt wieder ihre Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern kostenfrei zurückgeben. Die kostenlose Aktion läuft im Rahmen der bundesweiten Entsorgungskampagne „Pamira" des Industrieverbandes Agrar e.V. (IVA). „Pamira" ist die Abkürzung für Packmittel-Rücknahme-Agrar.

 

Brohltalbahn-Homepage in neuem Gewand

Bad Breisig

„Vulkan-Expreß“ nun auch online bestens aufgestellt
Die historische Schmalspurbahn im Brohltal hat eine neue Internetseite. Vollständig überarbeitet und zeitgemäß ausgestaltet, präsentiert sich der „Vulkan-Expreß“ nun als Bindeglied der Ausflugsziele im Brohltal und als Eisenbahnattraktion gleichermaßen.

„Auf der Himmelsleiter ganz nach oben…“

Bad Breisig

Bad Breisig. In der zweiten Ferienwoche (04.-06.08.2015) hieß es für 16 taffe Mädchen und Jungs von 7-13 Jahren wieder: Ab in den Wald und in die luftige Höhe! Erlebnispädagoge und Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Bad Breisig Karsten Schroeter führte zum vierten Mal die Walderlebnistage unter dem Motto: „Erlebnistage - Natur, klettern und Action“ an der Fichtelhütte durch.
Unterstützt wurde das Programm durch Lara Reuter, Erzieherin im Anerkennungsjahr und Lisa Steinbach, die seit vielen Jahren als ehrenamtliche Helferin bei Ferienfreizeiten tätig ist.

Zu Beginn der drei Tage standen einige Spiele zum Kennenlernen und warm werden auf dem Programm. Nach dem gemeinsamen Mittagessen konnten die Teilnehmer/innen dann ihre letzte Scheu gegenüber den anderen durch actionreiche, erlebnispädagogische Spiele und Übungen schnell abbauen und ein vertrauensvolles Verhältnis aufbauen

„Auf zu neuen Planeten“ - Kinder werden zu Astronauten

Bad Breisig

Bad Breisig. In der Zeit vom 27.-31.07.2015 lud die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Bad Breisig alle planetenbegeisterten Kinder von 6-12Jahren in die Lindenschule zum Astronautencamp ein. So wurde ein großer Wunsch von vielen Kindern aus der VG erfüllt.

Die Jugendpflegerinnen Andrea Bäro, Andrea Kornrumpf und Anastasia Weiss übernahmen mit den Helfern Ellen, Sarah, Laura, Carina, Tim, Ari und Sadik die Leitung.
Die Kinder konnten täglich wählen ob sie in der Werkstatt Astronauten- und Star Wars-Ausrüstung (wie Lichtschwerter, Masken oder Raumschiffe) basteln, Astronautentraining und Spiele machen oder auf dem Schulhof zur Entspannung mit den Spielsachen des Spielmobils spielen wollten.
Natürlich wurde jeden Tag frisch gekocht um die hungrigen Astronauten zu sättigen.

Vandalismus an der öffentlichen WC-Anlage im Kurpark

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

In der Nacht von Dienstag, 11.08.2015 auf Mittwoch, 12.08.2015 wurde die Damentoilette der öffentlichen WC-Anlage im Kurpark brachial geöffnet. Zum wiederholten Mal wird die Anlage durch Vandalismus Schäden in Mitleidenschaft gezogen, sei es durch Verschmutzung oder Zerstörung der Einrichtungsgegenstände.

Die Verwaltung hat Strafanzeige gestellt und bittet die Bürger, die zu diesem Vandalismus Schaden Angaben machen können um Mitteilung unter der Rufnummer 02633/4568-62  oder direkt an die Polizeiinspektion Remagen, Rufnummer 02642/93820.

Ausbildungsstart bei der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

VG Bad Breisig: Frau Lisa Riotte verstärkt seit dem 1. August 2015 das Team des Rathauses Bad Breisig. In ihrer dreijährigen Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten wird sie in allen Fachbereichen eingesetzt und erhält somit einen Einblick in das weitgefächerte Aufgabenspektrum der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig.

In einer kleinen Feierstunde begrüßte Bürgermeister Bernd Weidenbach und Personalratsvorsitzender Marcel Caspers Frau Riotte und wünschte ihr auch im Namen des Rathausteams einen guten Start ins Berufsleben.

Tour der Hoffnung zum vierten Mal in Waldorf

Bad Breisig

Nach 2003, 2007 und 2012  kommt in diesem Jahr erneut die „Tour der Hoffnung“ in unsere Gemeinde, um für krebskranke Kinder Spenden einzusammeln. Ca. 120 aktive Teilnehmer aus Politik, Sport, Unterhaltung und Wirtschaft radeln gemeinsam mit der 20. Vortour der Hoffnung erneut für den guten Zweck. Am Montag, den 17.08.2015 erwarten wir  die prominenten Radler um ca. 14:30 Uhr an der Vinxtbachhalle in Waldorf.  Die prominenten Radler werden ca. 60 Minuten an der Halle verweilen, dort ihre Mittagsmahlzeit erhalten und für jedermann zum Gespräch bereitstehen. Als besondere Attraktion wird der weltbekannte Kunstturner Eberhard Ginger über Waldorf aus dem Flugzeug abspringen und mit seinem Fallschirm vor der Halle landen.

Brohlbach-Mündung wird renaturiert

Kreis Ahrweiler

Basaltblöcke dienen Fischen als Treppe flussaufwärts

Der Mündungsbereich des Brohlbachs in den Rhein wird naturnah umgebaut. Auf einer Länge von rund 50 Metern laufen derzeit Arbeiten, um die Gewässerökologie zu verbessern. Wesentliche Baumaßnahmen in Brohl-Lützing sind der Rückbau eines steilen Absturzes 20 Meter vor der Mündung, die Umgestaltung des Bachbettes, das unterhalb der B 9 zugepflastert ist, und Kiesauskofferungen. Nach der Renaturierung sollen sich die Gewässerlebewesen, vor allem Wanderfische, wieder möglichst ungehindert bewegen können.

Wo der Brohlbach in den Rhein mündet, laufen zurzeit Baggerarbeiten.


1032 Artikel (65 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

new: 23.01.2018  „Die Antwort der Post ist unbefriedigend“

Briefzustellung: Landrat äußert sich besorgt, dass Postgesetz ausgehöhlt wird Mit Skepsis begegnet Landrat ...

new: 22.01.2018 Tolle Erfolge am Ende des Jahres

Pressebericht Turnverein Bad Breisig Ende des Jahres fand in Urmitz die Bezirkseinzelmeisterschaft der Judo Kits U10 und U12 ...

Schulungsinitiative Demenz im Landkreis Ahrweiler

Fünfteiliger Grundkurs ab 21. Februar in Bad Neuenahr-Ahrweiler Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen ...

BAföG-Stelle ein Tag geschlossen

Die BAföG-Stelle der Kreisverwaltung Ahrweiler (Schüler-BAföG und Aufstiegs-BAföG) ist am Dienstag, 30. ...

Agrarförderung: Info-Termin zum eAntrag

Landwirte müssen ihre Anträge auf Agrarförderung vollständig auf elektronischem Weg stellen (eAntrag). Dazu ...

„Unser Dorf“: Anmelden für 2018

Dörfer, Vereine sowie Aktivitäten für Jugend und Familien bewerten und belohnen Die Vorbereitungen für ...

Neues Schuljahr: Bei Engpässen greift Nachmeldeverfahren

Realschulen plus und Gymnasien sowie die IGS Remagen informieren Eltern von angehenden Fünftklässlern Die Informationsveranstaltungen der ...

Verstrickungen auch in 2018 - Wollspenden sind willkommen

Die Strickerinnen vom Strickcafé treffen sich wöchentlich zum Handarbeiten im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr. ...

45.000 Bescheide für Abfallgebühren kommen Ende Januar

Neu: Basisgebühr, Leerungsgebühr und Rückvergütung für Altpapier Ende Januar versendet der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler ...

Viele Bestellungen für Bio- und PLuS-Tonnen: AWB bittet um Geduld

Zwischenzeitlich Restmüll- und Biosäcke benutzen - Infos im Abfallratgeber Beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

„Wir freuen uns über jeden Förderantrag“

Jahres-Bilanz 2017 der AW-Förderprogramme: 195.000 Euro für Clubhäuser, Sportgeräte, Schutzhütten, ...

Judokas groß beim Bonsai-Cup

(Pressetext Turnverein Bad Breisig)
Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte ...

Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

2 User online

Dienstag, 23. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied