Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel zum Thema: Bad Breisig



Baufortschritt am Feuerwehrgerätehaus Bad Breisig

Bad Breisig

-Baustellenbesichtigung des Haupt- und Finanzausschusses-

Bad Breisig:  Nach fast 10-jähriger intensiver Planungsphase konnte vergangenen Sommer endlich der Startschuss für den Abbruch, Umbau und Teilneubau des Feuerwehrgerätehauses Bad Breisig gegeben werden. Der Bauausschuss der Verbandsgemeinde Bad Breisig informierte sich bei einer Ortsbesichtigung in seiner jüngsten Sitzung über den Ablauf der Baumaßnahme. Der mit der Planung und Bauleitung beauftragte Architekt, Egon Schäfer aus Andernach, erläuterte, dass im hinteren Bereich des Grundstücks ein neues Hallengebäude errichtet wurde, in dem ein Werkstattraum, eine Halle für Fahrzeuge und das Einsatzboot sowie der neue Standort für den Kompressor realisiert werden. Aktuell wird dort die Haustechnik installiert.

Sprache ist der Schlüssel zur Welt

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig. Dieser Satz von Wilhelm von Humboldt (1767 – 1835) hat auch in der heutigen Zeit nach wie vor elementare Bedeutung. Kinder lernen Sprache, weil sie bedeutsam für ihr Handeln ist. Mit Sprache kann ich mich anderen mitteilen, meinen Wünschen und Bedürfnissen Ausdruck verleihen, Sprache beflügelt das Denken und ermöglicht, unsere Eindrücke in Worte zu fassen.

Sprache ist eine zentrale Bildungsaufgabe, die bereits bei den Kleinsten in unserer Gesellschaft, den Kindergartenkindern, beginnt. Der Kindergarten Regenbogen hat in der Zeit von Mai 2011 bis Dezember 2015 am Bundesprogramm „Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erfolgreich teilgenommen. Barbara Mührel, stattlich anerkannte Erzieherin, hat als Fachkraft dieses sprachliche Bildungsangebot, insbesondere für Kinder unter drei Jahren und Kindern aus bildungsbenachteiligten Familien und Familien mit Migrationshintergrund, durchgeführt. Ihre wichtigsten Aufgabenbereiche umfassten die Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Kindergartenteams für alltagsintegrierte sprachliche Bildungsarbeit in enger Zusammenarbeit mit den Familien der Kinder. Ebenso die Organisation und Durchführung von Fort- und Weiterbildungen des Kita-Teams.  Die Vermittlung von interkultureller Kompetenz verbunden mit dem Umgang zur Mehrsprachigkeit fördert die Willkommenskultur einer jeden Einrichtung.

v. li. Elfi Vorbau (Verbandsgemeindeverwaltung), Lore Stark (Leiterin Kiga Regenbogen), Gabriele Hermann-Lersch (Stadtbürgermeisterin), Barbara Mührel (Sprachförderkraft Kiga Regenbogen), Sabine Petry (Leiterin Kiga Sonnenschein), Gabriele Weber fehlt (Sprachförderkraft Kiga Sonnenschein)

Vollsperrung in der Burgasse

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Vollsperrung in der Burgasse

Bad Breisig. In der Burgasse in Bad Breisig wird ein Fertighaus angeliefert und mittels Kranfahrzeug aufgestellt. Die Maßnahme sowie erforderliche Vorarbeiten führen zu Beeinträchtigungen des Verkehrs bzw. zur Vollsperrung der Straße in Höhe von Haus Nr. 6 an folgenden Tagen:

Kampfsport erfordert kein Kampfgewicht

Bad Breisig

Die 15-jährige Moisha Kumar belegte bei den Rheinland-Einzelmeisterschaften der Frauen U 18 des Judoverbandes Rheinland in der Gewichtsklasse bis 48 kg den ersten Platz. Der Turnverein Bad Breisig ist stolz auf die hübsche junge Frau, die die 10. Klasse des Rhein-Gymnasiums in Sinzig besucht. Selbstvertrauen strahlt sie aus, aber keinesfalls wirkt sie wie eine Kämpferin.

v.l. Raimund Schmidgen, Moisha Kumar, Adarsh Rai

Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Presseinformation: Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs und Bau der Brücke Nord

Bad Breisig: Wegen der schlechten Erschließung, bedingt durch lange Wartezeiten an der Bahnschranke und der stetig wachsenden Wirtschaft in den vergangenen Jahren, war ein Brückenbau und die Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs für die Ansiedlungen von Unternehmen im Gewerbegebiet „Goldene Meile“ unabdingbar. Nach dem Spatenstich im März 2012 gingen die Arbeiten sehr zügig voran, nach nur 17 Monaten Bauzeit konnte das Brückenbauwerk für den Verkehr freigegeben werden.
Doch an eine Unterschreitung der ursprünglich geplanten Bauzeit war während der Bauphase nicht immer zu denken, denn die industrielle Nutzung des Areals in der Vergangenheit hatte ihre Spuren hinterlassen. So wurden widererwartend in mehreren Bereichen des Baustellengebietes insgesamt 4000 Tonnen schadstoffbelasteter Boden gefunden, welcher der Deponieklasse II und III entsprach.

Presseinformation: Firma Dreimüller GmbH

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Nach langen Verhandlungen und Gesprächen mit höheren Behörden, konnten die Rahmenbedingungen und die notwendigen Genehmigungen für den neuen Investor im Gewerbegebiet „Goldene Meile“ gegeben werden. Die Firma Dreimüller GmbH hat an ihrem jetzigen Standort in Bad Neuenahr-Ahrweiler ihre Kapazitäten ausgeschöpft und plant, auf dem ehemaligen REAL-Markt Gelände die sukzessive Umsiedlung ihrer Lager-, Dienstleistungs- und Logistikaktivitäten.

Vollsperrung in Bad Breisig

Bad Breisig

Bad Breisig. In der Quellenstraße werden am Freitag, 29. Januar in der Zeit von 07.30 bis 10.00 Uhr Kranarbeiten für die Montage von Garagen durchgeführt. Die Maßnahme führt zu einer Vollsperrung der Straße in Höhe von Haus Nr. 26.
Die Anwohner, Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Kenntnisnahme und Verständnis für die mit der Baumaßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen gebeten.

Brennholzbestellungen in Waldorf

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Waldorf: Die Ortsgemeinde Waldorf bietet auch in diesem Jahr wieder Brennholz zum Verkauf an.
Wie im vergangenen Jahr wird die eingeschlagene Brennholzmasse anteilig auf die Anzahl der Anmeldungen in einem öffentlichen Losverfahren (Termin wird noch bekanntgegeben) aufgeteilt. Die Anmeldung eines bestimmten Bedarfes ist daher nicht möglich.

Fahrräder für Flüchtlinge gesucht

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

VG Bad Breisig: Zahlreiche Flüchtlinge wohnen in Stadtrandlage oder in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Bad Breisig und sind kaum mobil.
Die Möglichkeit, selbstbestimmt über ein Fahrrad zu verfügen, verbessert ihre Lage beträchtlich.
Daher möchte das Sozialamt der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig dazu aufrufen, Fahrräder jeder Größe zu spenden.
Diese sollen grundsätzlich bzw. nach kleineren Reparaturen verkehrstauglich sein.

Bei Interesse oder Fragen stehen Frau Steinbach (02633 4568 37) und Frau Reimer (02633 4568 48) gerne zur Verfügung.

 

Problemmüll: Entsorgungsanlagen jetzt mit fixen Tagen

Bad Breisig

Neues System seit Januar - Schadstoffmobil fährt 15 Stellen an - Altöl, Farbreste und Batterien abgeben

Das Entsorgungssystem für Problemmüll, also alte Farben, Medikamente, Altöl oder Batterien beispielsweise, steht seit Januar 2016 auf neuen Beinen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) hat das Einsammeln der Schadstoffe selbst übernommen und teilweise ausgeweitet. Bisher war ein Unternehmen damit beauftragt.

Das Schadstoffmobil macht an 15 gut anfahrbaren Plätzen im Kreisgebiet zweimal im Jahr an zwei Stunden Station, und zwar mittwochs von 9.30 bis 11.30 Uhr.

Ein Leben für den Sport

Bad Breisig

Rosi Kull ist seit 30 Jahren Übungsleiterin beim Turnverein Bad Breisig

„Ween sögst Dau denn he“. Mit diesen Worten wurde die damals  28- jährige Rosi Kull aus Clausthal-Zellerfeld im Oberharz nach ihrem Zuzug in Bad Breisig begrüßt, als die sportliche junge Frau die damalige Frauengruppe des Turnvereins Bad Breisig aufsuchte. Sie wollte eigentlich nur wissen, wo und welchen Sport man in ihrer neuen Heimatstadt betreiben kann. Schnell erkannte man das Potential der Neuen und Rosi wurde nicht nur von allen ins Herz geschlossen; sie katapultierte in Höchstgeschwindigkeit zum sportlichen Motor des Vereins  und setzte  im Laufe der vielen Jahren ihr gesamtes Herzblut für diesen Verein ein.

Rosi Kull 2. v.links mit Übungsleiter und Vorstand Turnverein Bad Breisig

Jahresabschlussfeier bei der Yogagruppe des Turnvereins Bad Breisig

Bad Breisig

Gruppenbild mit Herr
Bad Breisig. Zum Ausklang eines sportlichen Jahres und einem gemütlichen Zusammensein traf sich die Yogagruppe des TV 06 Bad Breisig. Die Gruppe besteht bereits seit 2009 und trifft sich, außer in den Schulferien, wöchentlich donnerstags in der Zeit von 18.30 – 20.00 Uhr in der Turnhalle im Haus der Begegnung, Bad Breisig, Koblenzer Straße 27. Trainerin Adarsh Rai dankte allen Aktiven für ihr regelmäßiges Erscheinen und freut sich schon auf das nächste gemeinsame Jahr. Wer Interesse hat ebenfalls teilzunehmen, erfährt Näheres bei der Trainerin unter  02633/97810.

 

Demonstration gegen den Bahnlärm im Mittelrheintal

Bad Breisig

VG Bad Breisig/Neuwied: Die Interessengemeinschaft „Schutz gegen den Bahnlärm und Erschütterung“ e.V. Bad Hönningen hat in Zusammenarbeit mit dem Bürger Initiativen Netzwerk gegen Bahnlärm – Allianz für ein lebenswerteres Rheintal am

12. Januar 2016 um 19.00 Uhr am Bahnhof in Neuwied

zu einer Demonstration gegen den Bahnlärm aufgerufen, um so die Deutsche Bahn AG an ihre Fürsorgepflicht in dieser Angelegenheit zu erinnern.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig weist auf diesen Termin hin und unterstützt die Forderungen der Bürgerinnen und Bürger nach einem leisen Mittelrheintal.

 

Fröhliche Adventszeit wünscht der Seniorenbeirat der Stadt Bad Breisig

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig. Adventszeit, beschauliche Zeit. Tannenduft und Gemütlichkeit bei der jährlichen Weihnachtsfeier des Seniorenbeirates der Stadt Bad Breisig. Wie alle Jahre fand auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit wieder eine besinnliche und stimmungsvolle Weihnachtsfeier statt. Die erschienenen Gäste wurden von Viktor Ziegler, dem neuen ersten Vorsitzenden, begrüßt, der sich über das zahlreiche Erscheinen sichtlich freute.

Sperrungen in der Bachstraße

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Wegen Reinigungsarbeiten des Natursteinpflasters kommt es Mitte nächster Woche immer wieder zu partiellen zeitlichen Sperrungen in der Bachstraße.
Die Geschäfte sind weiterhin fußläufig erreichbar. Ausreichend Parkmöglichkeiten stehen auf den ausgewiesenen Parkplätzen am Rathaus zur Verfügung.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig dankt allen Betroffenen für ihr Verständnis.

 

Lauter gute Plätze zum Jahresende

Bad Breisig

Bad Breisig. Während vielerorts der Nikolaus seine Süßigkeiten verteilte, nahmen die Kinder des Turnvereins Bad Breisig mit viel Erfolg am 6. Dezember bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften für die Altersklassen U10 und U 12 in Urmitz teil.
In der Altersklasse U 10 waren erfolgreich:
2. Platz für Maximilian Schwier, Gewichtsklasse bis 26 kg
2. Platz für Melina Schäfer, Gewichtsklasse bis 29 kg


299 Artikel (19 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

„Bunkerstraße“ wegen Krötenwanderung gesperrt

Die Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler ist ab sofort für den Pkw-Verkehr gesperrt. Grund: Die ...

Schule in Adenau: Neue Heizung soll 50 Prozent Energie einsparen

Die Hocheifel-Realschule plus mit der Fachoberschule Adenau erhält eine komplett neue Heizungsanlage. Die ...

Brennholzbestellungen in Waldorf - Öffentliches Losverfahren -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Waldorf: Die Anmeldungen in Waldorf sind erfolgt und die ...

Aufruf zum Einreichen von ehrenamtlichen Bürgerprojekten

Unter dem Motto „weltoffen und regional verwurzelt“ stellt die LAG Rhein-Eifel im Jahr 2018 insgesamt 15.000,- Euro zur Förderung von ...

Firmgruppe aus Altenahr spenden über 400 Euro der „Ahrweiler Tafel“

Im Rahmen der Firmvorbereitung in Altenahr haben 7 Firmlinge 12 Kuchen gebacken, die nach der Sonntagsmesse in Altenahr für ein soziales Projekt ...

Wershofen: Schadstoffsammlung erst in April

Die erste Schadstoffsammlung in Wershofen in diesem Jahr findet am Dienstag, 10. April, statt. Im Abfallratgeber 2018 hat sich ...

Kindertagesstätten: Bis zu 50 Prozent Ganztagsplätze

Kreis Ahrweiler plant dieses Jahr 15 Millionen Euro für die Tagesstätten ein - 511 zusätzliche U3-Plätze ...

Unser Dorf hat Zukunft - Aufruf zur Teilnehme -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Auch im Jahr 2018 wird wieder der Wettbewerb „Unser Dorf hat ...

Unternehmensnachfolge frühzeitig planen

AW-Wirtschaftsinfo erscheint künftig quartalsweise Unternehmensnachfolgen gewinnen immer mehr an Bedeutung, auch im ...

Verwalter für Geschirrmobile gesucht

Wer möchte ein Geschirrmobil verwalten? Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) hält kreisweit zwei dieser Anhänger bereit, die mit ...

Für Heizöltanks gilt die Meldepflicht

Neue Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Alle Heizölanlagen mit mehr als 220 Liter ...

Unterschriftenaktion pro Ahrtalbahn nutzen

Die Online-Unterschriftenaktion des Kreises Ahrweiler zur Ahrtalbahn verbucht aktuell 3.330 Unterschriften von Bürgern. Mit ...

Kreative Bastelideen bereichern ehrenamtliche Seniorenarbeit

Teilnehmerinnen treffen sich erneut am 3. Juli zum Kreativworkshop in Bad Neuenahr
An kreativen Ideen fehlt es nicht. Acht im ...

Sind Firmen fit für die Digitalisierung?

Sprechtag: „Readiness-Check“ ermittelt den Reifegrad Wie weit sind Firmen auf dem Weg zur Digitalisierung? Welche Schritte wollen sie als ...

Vorsprung Digital für Firmen im Kreis Ahrweiler

Kreis und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterzeichnen Kooperationsvereinbarung - Betriebe können kostenfrei zugreifen Firmen im Kreis ...

Heizung, Leuchten, Türen: Firmenaufträge für 133.000 Euro an Kreis-Schulen

Drei Firmenaufträge für Erneuerungsarbeiten an Schulen in Kreisträgerschaft hat der Werksausschuss des ...

2 User online

Dienstag, 17. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied