Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel zum Thema: Bad Breisig



Wechsel in der Position des stellvertretenden Wehrleiters der VG Bad Breisig

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Der seit 01.10.2014 amtierende stellvertretende Wehrleiter der VG Bad Breisig, Herr Ralf Odenthal aus Brohl-Lützing, wurde am 30.03.2017 auf eigenen Wunsch als stellvertretender Wehrleiter der VG Bad Breisig von seiner Funktion entbunden. Bürgermeister Bernd Weidenbach dankte Herrn Odenthal für seine geleisteten Dienste als stellvertretende Führungskraft und überreichte ihm als Anerkennung ein Präsent.

Das Foto zeigt von links nach rechts Herrn Bürgermeister Weidenbach, Herrn Ralf Odenthal, Herrn Sascha Cremer und Herrn Wehrleiter Ronny Zilligen

Mitgliederversammlung beim Turnverein Bad Breisig

Bad Breisig

Mit den Worten „Nur wer mitmacht, kann auch mitgestalten“ eröffnete der erste Vorsitzende Raimund Schmidgen die diesjährige Mitgliederversammlung des Turnvereins Bad Breisig. Als Vertreter für Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann Lersch und Bürgermeister Bernd Weidenbach begrüßte er den  ersten Beigeordneten der Stadt Bad Breisig, Norbert Heidgen, der sich ebenfalls sehr über die ansehnliche Zahl der erschienenen Mitglieder freute. Er überreichte Rosi Kull, Maria Winterhagen und Hubi Heer eine Urkunde der Stadt Bad Breisig für ihre besonderen langjährigen Leistungen als Überleiter beim Turnverein Bad Breisig und dankte für ihr außergewöhnliches Engagement im sportlichen Bereich.  Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres legte Raimund Schmidgen den Verwaltungsbericht vor.

Trinkwasserversorgung Sinzig/Bad Breisig: Desinfektion wird fortgesetzt

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Trinkwasserversorgung Sinzig/Bad Breisig: Desinfektion wird fortgesetzt

Bad Breisig: Die Stadtwerke Sinzig und das Wasserwerk der VG Bad Breisig teilen mit, dass die Chlorung des Trinkwassers bis auf Weiteres fortgesetzt werden muss. Derzeit werden verschiedene Anlagenteile ausgetauscht und im Anschluss daran soll die Impfstelle für die Chlorung verlegt werden. Hiervon erhofft man sich weitere Kenntnisse über das genaue Zustandekommen geringfügigen Keimbefunde aus den vergangenen Monaten.

Vollsperrung der Straße „Im Lammertal“

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Brohl-Lützing: Aufgrund eines drohenden Hangrutsches in der Straße „Im Lammertal“, wurde diese kurzfristig und für zunächst unbestimmte Zeit vollgesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
Eine Fachfirma wurde bereits beauftragt. Sobald die Gefahrenstelle beseitigt und die Straße wieder befahrbar ist, erfolgt eine Mitteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig.

Alle Verkehrsteilnehmer/-innen und Anwohner/-innen werden um Verständnis gebeten.
Für Fragen steht Ihnen das Team des Bau- oder Ordnungsamtes gerne zur Verfügung 02633 45 68 0.

Brennholzbestellungen in Waldorf

Bad Breisig

- Öffentliches Losverfahren -

Waldorf: Die Anmeldungen in Waldorf sind erfolgt und die eingeschlagene Brennholzmasse wird in einem öffentlichen Losverfahren am

Samstag , den 25.03.2017 um 09:00 Uhr

in der Vinxtbachhalle in Waldorf auf die Anzahl der Anmeldungen aufgeteilt.

Unterbrechung der Wasserversorgung für den Ortsteil Lützing

Bad Breisig

Unterbrechung der Wasserversorgung für den Ortsteil Lützing am Dienstag, den 21.03.2017, in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr  
 
Am Dienstag, den 21.03.2017, in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr werden am Hochbehälter Eichholz Arbeiten an der Hauptversorgungsleitung für den Ortsteils Lützing durchgeführt. Dazu muss die Leitung in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr außer Betrieb genommen werden. In dieser Zeit steht für die gesamte Ortslage kein Trinkwasser zur Verfügung.
 
Durch eventuelle Fließrichtungswechsel im Verteilungsnetz können Eisen- und Manganablagerungen mobilisiert werden und zur Braunfärbung des Wassers in der gesamten Ortslage Niederlützingen führen. Nach Inbetriebnahme der Leitung können in den nachfolgenden Stunden Druckschwankungen und Trübungen in der gesamten Ortslage auftreten.

Dorfgemeinschaft Leimersdorf unterstützt „Ahrweiler Tafel“

Bad Breisig

Glühwein von der Dorfgemeinschaft Leimersdorf, Würstchen von der Feuerwehr und eine Tombola gab es beim Martinsumzug, auch zugunsten der „Ahrweiler Tafel“. 150 Euro konnte die Dorfgemeinschaft Leimersdorf jetzt Caritas-Mitarbeiterin Christiane Böttcher sowie den ehrenamtlichen Tafelmitarbeiterinnen Heike Ehlenbeck, Rita Jöbgen, Vera Kurth und Tafelfahrer Ralf Eggert für die „Ahrweiler Tafel“ überreichen.

Das Foto zeigt (von links) Ralf Eggert, Sebastian Witzler, Wolfgang Dietsche, Susanne Neumann, Christiane Böttcher, Heike Ehlenbeck, Vera Kurth und Rita Jöbgen bei der Spendenübergabe in der Ausgabestelle Ahrweiler.  / Foto: E.T. Müller

Schnelles Internet: Bad Breisig wird ausgebaut

Bad Breisig

•    Tiefbauarbeiten starten Anfang März
•    Ausbau des schnellen Internets mit über 100 Megabit pro Sekunde

Saffig, 22. Februar 2017

innogy arbeitet am Ausbau des hochmodernen Glasfaser-Breitbandnetzes in Teilbereichen von Bad Breisig. Dadurch wechseln Anwohner und Gewerbetreibende im Bereich „Oberbreisig“ und bei der Teilerschließung „Auf Wallers“ in der Stadt Bad Breisig auf die Überholspur der Internet-Datenautobahn. Die Breitbandprodukte des Anbieters innogy mit einer Download-Geschwindigkeit von über 100 Megabit pro Sekunde sollen im Herbst 2017 verfügbar sein. Die Tiefbauarbeiten starten Anfang März. „Wir freuen uns, dass unsere Bürger in wenigen Monaten schnellste Bandbreiten nutzen können. Das ist wirklich ein großer Meilenstein und eine Attraktivitätssteigerung für die Stadt Bad Breisig. Eine leistungsstarke Internetverbindung ist heute zwingende Voraussetzung“, so Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch und Bürgermeister Bernd Weidenbach.

BU: Sie gaben den Startschuss für eine schnelle Internetverbindung in Bad Breisig: Bürgermeister Bernd Weidenbach, Wirtschaftsförderer Gerhard Oelsberg , Michael Dötsch von innogy und Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch (v.r.n.l.). Foto: innogy

Aluminiumzug der Brohltalbahn mit „Flüsterbremse“ unterwegs

Bad Breisig

Weniger Bahnlärm im Mittelrheintal
Die Brohltalbahn leistet mit der Umrüstung aller für den sog. „Aluminiumzug“ eingesetzten Güterwaggons einen Beitrag zur nachhaltigen Reduktion der Lärmemissionen im durch Bahnlärm stark belasteten Rheintal.

Seit über 10 Jahren fährt die Brohltalbahn für einen der größten Arbeitgeber am Mittelrhein an bis zu 150 Tagen im Jahr Güterzüge von dessen Produktionsstandort am Niederrhein bis zum Werk Koblenz. Dabei werden vorwiegend die im Güterverkehr stark belasteten Strecken links und rechts des Rheins befahren. Um einen Beitrag zur Reduktion des insbesondere von Güterzügen ausgehenden Lärmpegels zu leisten, hat die Brohltalbahn bereits vor über einem Jahr mit der Umrüstung der Waggons auf „Flüsterbremsen“, die sogenannten „LL-Bremssohlen“, begonnen. Die Lärmentwicklung sinkt dadurch um 10 dB(A), was in der Wahrnehmung eine Halbierung des Lärms bedeutet.

Foto: Lothar Weber

Schließzeiten des JuKuBa in der Karnevalssaison

Bad Breisig

Nach der ersten Renovierungsphase und den ersten erfolgreichen Workshops, wird der JuKuBa nach der Karnevalsparty am 22.02.17 vorrübergehend geschlossen. In dieser Zeit werden wir die Wände unseres JuKuBa mit neuer Farbe versehen und damit unsere im Dezember begonnen  Renovierungsarbeiten abschließen. Vom 23.02.17 bis einschließlich 03.03.17 wird der offene Treff daher nicht besetzt sein.

Wir bitten um euer Verständnis!
Euer JuKuBa-Team

Weitere Informationen und Öffnungszeiten auf http://www.jukuba-badbreisig.de/

 

Rodungsarbeiten im Stadtgebiet

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig weist darauf hin, dass bis Ende Februar Rodungsarbeiten im Kurpark und in der Hubertusstraße stattfinden werden.
Aufgrund der beschlossenen Planungen für den Ausbau der Ernst-Schwickerath- Allee im städtischen Kurpark, müssen sowohl die Hecken am Kindergarten Sonnenschein als auch an den öffentlichen Sanitäranlagen entfernt werden.

Verkehrsführung aufgrund der Baumaßnahme in der Hubertusstraße

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Die Stadt Bad Breisig führt als Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Entsorgungs- und Servicebetrieb Bad Breisig/Brohltal AöR (EBB) die Straßenbauarbeiten einschließlich der Entwässerungskanalarbeiten in der Hubertusstraße durch. Zudem wird im Ausbaubereich der Kreuzung Peter-Lang-Straße/ Am Schönblick die Wasser- und Gasleitung erneuert. Des Weiteren wird im Rahmen der Erdarbeiten auch die Westnetz GmbH Um- und Neuverlegungen durchführen.
Aufgrund dessen kann es in den genannten Bereichen immer wieder zu Vollsperrungen kommen. Die Umleitungen werden ausgeschildert.
Die Anwohnerinnen und Anwohner sowie alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.
Für Rückfragen steht Frau Diana Vollmer (02636/ 9740-311) gerne zur Verfügung.

Prinzenpaare aus AW-Land finden sich im Netz

Bad Breisig

Kunst: Silhouette mit Grafschafter Dörfern ziert aktuellen Orden

Karneval ist überall: Bei jecken Sitzungen und bei Straßenumzügen in Dörfern und Städten sowieso. Aber auch im Internet. Die Kreisverwaltung Ahrweiler zeigt auf ihren Webseiten die Bilderstrecken von zwei aktuellen Veranstaltungen: dem Karnevalsempfang und dem Möhnenempfang des Landrats, die jüngst in Grafschaft-Ringen beziehungsweise im Kreishaus stattfanden. Zu sehen sind die närrischen Fotos unter www.kreis-ahrweiler.de („Kultur & Vereine", „Ehrenamt, Vereine & Sport").

 Der aktuelle Karnevalsorden des Kreises Ahrweiler

Borkenkäferbefall im Bad Breisiger Wald

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Aufgrund der langen Trockenperiode im vergangenen Sommer und Herbst,
hat der Borkenkäfer die Bäume auf der Mönchsheide sowie in den Rheinhängen befallen.
Betroffen sind Fichtenbestände aller Altersstufen.

Öffnungszeiten des Rathauses Bad Breisig an den närrischen Tagen

Bad Breisig

„Alaaf“ heißt es auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeindever-waltung Bad Breisig. Aus diesem Grund gelten an den Karnevalstagen im Rathaus folgende geänderte Öffnungszeiten:

Lese-Tipp der Ferienregion Laacher See zur Winterzeit

Bad Breisig

„Der Steinlehrpfad an der Klostermauer von Maria Laach“

Die Benediktinerabtei Maria Laach gilt als eines der schönsten romanischen Bauwerke Deutschlands. Derzeit leben und arbeiten etwa 37 Mönche im ehrwürdigen Kloster. Jährlich kommen mehr als eine Millionen Besucher zur Basilika am größten Eifelsee. Sie strömen förmlich in die Abtei und verbringen auch gerne Zeit in den klostereigenen Betrieben.


288 Artikel (18 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

new: 17.01.2018 Viele Bestellungen für Bio- und PLuS-Tonnen: AWB bittet um Geduld

Zwischenzeitlich Restmüll- und Biosäcke benutzen - Infos im Abfallratgeber Beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

new: 17.01.2018  „Wir freuen uns über jeden Förderantrag“

Jahres-Bilanz 2017 der AW-Förderprogramme: 195.000 Euro für Clubhäuser, Sportgeräte, Schutzhütten, ...

new: 17.01.2018 Judokas groß beim Bonsai-Cup

(Pressetext Turnverein Bad Breisig)
Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte ...

Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

Dreckweg-Tag: Akteure können wieder planen

Die Landschaft von Müll befreien - Zeitraum vom 1. Februar bis 30. April Vereine, Gemeinden und Bürger können die kreisweite Saubermachaktion ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Im Marienstätterweg in Bad Breisig wird am ...

Vollsperrung des Verbindungsweges „Im Lammertal“

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Vollsperrung des Verbindungsweges „Im Lammertal“ ...

Musikalisches Feuerwerk zum Jahreswechsel

Ensemble „Musici di Sayn“ bot festliches Silvesterkonzert in der Abteikirche Bendorf Sayn
Glanzvoll ging das alte ...

Rollentausch: Fotoworkshop für Jugendliche in der OKUJA

Der Arbeitskreis Viktoria lädt Jugendliche ab 14 Jahren zum Fotoworkshop „Rollentausch" mit Christian Lipowski ...

Wer präsentiert AW beim Rheinland-Pfalz-Tag?

Wer möchte den Kreis Ahrweiler beim Rheinland-Pfalz-Tag 2018 vertreten? Das fragt die Kreisverwaltung Ahrweiler. Das ...

Weihnachtsbäume und Grünabfälle werden eingesammelt

Start Mitte Januar – Bitte keine Plastiksäcke rausstellen – Bäume über zwei Meter zersägen Ab ...

Behindertenbeirat lobt Kindertagesstätte St. Hildegard

Kreis veranschlagt 1,2 Millionen Euro für Kinder mit Behinderungen Die Integrative Kindertagesstätte St. Hildegard in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist ...

Luftraum Köln/Bonn: Landrat befürchtet massive Zunahme des Fluglärms

Auswirkungen „völlig inakzeptabel“ - Landesregierung eingeschaltet Durch die Ausweitung des regionalen ...

2 User online

Donnerstag, 18. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied