Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel zum Thema: Bad Breisig



Unterbrechung der Wasserversorgung für den Ortsteil Lützing

Bad Breisig

Unterbrechung der Wasserversorgung für den Ortsteil Lützing am Dienstag, den 21.03.2017, in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr  
 
Am Dienstag, den 21.03.2017, in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr werden am Hochbehälter Eichholz Arbeiten an der Hauptversorgungsleitung für den Ortsteils Lützing durchgeführt. Dazu muss die Leitung in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr außer Betrieb genommen werden. In dieser Zeit steht für die gesamte Ortslage kein Trinkwasser zur Verfügung.
 
Durch eventuelle Fließrichtungswechsel im Verteilungsnetz können Eisen- und Manganablagerungen mobilisiert werden und zur Braunfärbung des Wassers in der gesamten Ortslage Niederlützingen führen. Nach Inbetriebnahme der Leitung können in den nachfolgenden Stunden Druckschwankungen und Trübungen in der gesamten Ortslage auftreten.

Dorfgemeinschaft Leimersdorf unterstützt „Ahrweiler Tafel“

Bad Breisig

Glühwein von der Dorfgemeinschaft Leimersdorf, Würstchen von der Feuerwehr und eine Tombola gab es beim Martinsumzug, auch zugunsten der „Ahrweiler Tafel“. 150 Euro konnte die Dorfgemeinschaft Leimersdorf jetzt Caritas-Mitarbeiterin Christiane Böttcher sowie den ehrenamtlichen Tafelmitarbeiterinnen Heike Ehlenbeck, Rita Jöbgen, Vera Kurth und Tafelfahrer Ralf Eggert für die „Ahrweiler Tafel“ überreichen.

Das Foto zeigt (von links) Ralf Eggert, Sebastian Witzler, Wolfgang Dietsche, Susanne Neumann, Christiane Böttcher, Heike Ehlenbeck, Vera Kurth und Rita Jöbgen bei der Spendenübergabe in der Ausgabestelle Ahrweiler.  / Foto: E.T. Müller

Schnelles Internet: Bad Breisig wird ausgebaut

Bad Breisig

•    Tiefbauarbeiten starten Anfang März
•    Ausbau des schnellen Internets mit über 100 Megabit pro Sekunde

Saffig, 22. Februar 2017

innogy arbeitet am Ausbau des hochmodernen Glasfaser-Breitbandnetzes in Teilbereichen von Bad Breisig. Dadurch wechseln Anwohner und Gewerbetreibende im Bereich „Oberbreisig“ und bei der Teilerschließung „Auf Wallers“ in der Stadt Bad Breisig auf die Überholspur der Internet-Datenautobahn. Die Breitbandprodukte des Anbieters innogy mit einer Download-Geschwindigkeit von über 100 Megabit pro Sekunde sollen im Herbst 2017 verfügbar sein. Die Tiefbauarbeiten starten Anfang März. „Wir freuen uns, dass unsere Bürger in wenigen Monaten schnellste Bandbreiten nutzen können. Das ist wirklich ein großer Meilenstein und eine Attraktivitätssteigerung für die Stadt Bad Breisig. Eine leistungsstarke Internetverbindung ist heute zwingende Voraussetzung“, so Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch und Bürgermeister Bernd Weidenbach.

BU: Sie gaben den Startschuss für eine schnelle Internetverbindung in Bad Breisig: Bürgermeister Bernd Weidenbach, Wirtschaftsförderer Gerhard Oelsberg , Michael Dötsch von innogy und Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch (v.r.n.l.). Foto: innogy

Aluminiumzug der Brohltalbahn mit „Flüsterbremse“ unterwegs

Bad Breisig

Weniger Bahnlärm im Mittelrheintal
Die Brohltalbahn leistet mit der Umrüstung aller für den sog. „Aluminiumzug“ eingesetzten Güterwaggons einen Beitrag zur nachhaltigen Reduktion der Lärmemissionen im durch Bahnlärm stark belasteten Rheintal.

Seit über 10 Jahren fährt die Brohltalbahn für einen der größten Arbeitgeber am Mittelrhein an bis zu 150 Tagen im Jahr Güterzüge von dessen Produktionsstandort am Niederrhein bis zum Werk Koblenz. Dabei werden vorwiegend die im Güterverkehr stark belasteten Strecken links und rechts des Rheins befahren. Um einen Beitrag zur Reduktion des insbesondere von Güterzügen ausgehenden Lärmpegels zu leisten, hat die Brohltalbahn bereits vor über einem Jahr mit der Umrüstung der Waggons auf „Flüsterbremsen“, die sogenannten „LL-Bremssohlen“, begonnen. Die Lärmentwicklung sinkt dadurch um 10 dB(A), was in der Wahrnehmung eine Halbierung des Lärms bedeutet.

Foto: Lothar Weber

Schließzeiten des JuKuBa in der Karnevalssaison

Bad Breisig

Nach der ersten Renovierungsphase und den ersten erfolgreichen Workshops, wird der JuKuBa nach der Karnevalsparty am 22.02.17 vorrübergehend geschlossen. In dieser Zeit werden wir die Wände unseres JuKuBa mit neuer Farbe versehen und damit unsere im Dezember begonnen  Renovierungsarbeiten abschließen. Vom 23.02.17 bis einschließlich 03.03.17 wird der offene Treff daher nicht besetzt sein.

Wir bitten um euer Verständnis!
Euer JuKuBa-Team

Weitere Informationen und Öffnungszeiten auf http://www.jukuba-badbreisig.de/

 

Rodungsarbeiten im Stadtgebiet

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig weist darauf hin, dass bis Ende Februar Rodungsarbeiten im Kurpark und in der Hubertusstraße stattfinden werden.
Aufgrund der beschlossenen Planungen für den Ausbau der Ernst-Schwickerath- Allee im städtischen Kurpark, müssen sowohl die Hecken am Kindergarten Sonnenschein als auch an den öffentlichen Sanitäranlagen entfernt werden.

Verkehrsführung aufgrund der Baumaßnahme in der Hubertusstraße

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Die Stadt Bad Breisig führt als Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Entsorgungs- und Servicebetrieb Bad Breisig/Brohltal AöR (EBB) die Straßenbauarbeiten einschließlich der Entwässerungskanalarbeiten in der Hubertusstraße durch. Zudem wird im Ausbaubereich der Kreuzung Peter-Lang-Straße/ Am Schönblick die Wasser- und Gasleitung erneuert. Des Weiteren wird im Rahmen der Erdarbeiten auch die Westnetz GmbH Um- und Neuverlegungen durchführen.
Aufgrund dessen kann es in den genannten Bereichen immer wieder zu Vollsperrungen kommen. Die Umleitungen werden ausgeschildert.
Die Anwohnerinnen und Anwohner sowie alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.
Für Rückfragen steht Frau Diana Vollmer (02636/ 9740-311) gerne zur Verfügung.

Prinzenpaare aus AW-Land finden sich im Netz

Bad Breisig

Kunst: Silhouette mit Grafschafter Dörfern ziert aktuellen Orden

Karneval ist überall: Bei jecken Sitzungen und bei Straßenumzügen in Dörfern und Städten sowieso. Aber auch im Internet. Die Kreisverwaltung Ahrweiler zeigt auf ihren Webseiten die Bilderstrecken von zwei aktuellen Veranstaltungen: dem Karnevalsempfang und dem Möhnenempfang des Landrats, die jüngst in Grafschaft-Ringen beziehungsweise im Kreishaus stattfanden. Zu sehen sind die närrischen Fotos unter www.kreis-ahrweiler.de („Kultur & Vereine", „Ehrenamt, Vereine & Sport").

 Der aktuelle Karnevalsorden des Kreises Ahrweiler

Borkenkäferbefall im Bad Breisiger Wald

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Aufgrund der langen Trockenperiode im vergangenen Sommer und Herbst,
hat der Borkenkäfer die Bäume auf der Mönchsheide sowie in den Rheinhängen befallen.
Betroffen sind Fichtenbestände aller Altersstufen.

Öffnungszeiten des Rathauses Bad Breisig an den närrischen Tagen

Bad Breisig

„Alaaf“ heißt es auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeindever-waltung Bad Breisig. Aus diesem Grund gelten an den Karnevalstagen im Rathaus folgende geänderte Öffnungszeiten:

Lese-Tipp der Ferienregion Laacher See zur Winterzeit

Bad Breisig

„Der Steinlehrpfad an der Klostermauer von Maria Laach“

Die Benediktinerabtei Maria Laach gilt als eines der schönsten romanischen Bauwerke Deutschlands. Derzeit leben und arbeiten etwa 37 Mönche im ehrwürdigen Kloster. Jährlich kommen mehr als eine Millionen Besucher zur Basilika am größten Eifelsee. Sie strömen förmlich in die Abtei und verbringen auch gerne Zeit in den klostereigenen Betrieben.

Straßenreinigung und Schneeräumung

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

- Anlieger sind generell zuständig -

VG Bad Breisig. Aufgrund der aktuellen Wetterlage weist die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig darauf hin, dass die Räumung der Gehwege von Schnee und Eis Aufgabe der jeweiligen Anlieger ist.
Dies gilt auch dort, wo die Fahrbahn durch den kommunalen Winterdienst geräumt wird.

Transparenz durch Bürgerinformationssystem

Bad Breisig

www.bad-breisig.de/Rathaus/Rats- und Bürgerinfosystem

Bad Breisig: Über das Bürger- und Ratsinformationssystem auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Bad Breisig können sich die Einwohnerinnen und Einwohner einen detaillierten Überblick über die Arbeit aller Gremien verschaffen.  
Die Software „more!rubin“ ist ein komplettes Sitzungsdienstmanagementsystem, über welches die vollständige Abwicklung des gesamten Sitzungsdienstes erfolgt. Neben der Einsichtnahme in die Sitzungsvorlagen, die Einladungen sowie die Ergebnisprotokolle, erhält man Informationen über die Zusammensetzung der Gremien und der Fraktionen. Darüber hinaus kann man sich durch den hinterlegten Sitzungskalender über die geplanten Sitzungen der Räte und Ausschüsse informieren. Über den o.g. Link gelangt man barrierefrei zu more!rubin und kann sofort und ohne vorherige Anmeldung mit der Recherche beginnen.

Geänderte Öffnungszeiten des Rathauses am 9. Januar 2017

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Aufgrund einer Personalversammlung ist das Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig am 9. Januar 2017 ab 10.00 Uhr geschlossen.
Ab 14.00 Uhr steht das Team des Bürgerbüros den Besucherinnen und Besuchern wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Kinder helfen Kindern

Bad Breisig

Städtischer Kindergarten „Sonnenschein“ in Bad Breisig spendet an „Ahrweiler Tafel“
 
Passend zur bevorstehenden Weihnachtszeit gibt es bei der Lebensmittelausgabe der „Ahrweiler Tafel“ schöne Dinge, die kleinen Tafelkunden große Freude machen. Jede Menge, auch neues Spielzeug, Bälle, Kinderbücher, Greiflinge, Puppen und Nikoläuse aus Schokolade brachten die Kindergartenkinder mit. Damit das Christkind alles zum Fest verpacken kann, durften natürlich auch buntes Weihnachtspapier und Schleifenbänder nicht fehlen, die ebenfalls gespendet wurden.

Vollsperrung in der „Großen Gasse“ in Waldorf

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Waldorf: Aufgrund einer Tiefbaumaßnahme (Gashausanschluss) ist es erforderlich, die „Großen Gasse“ in Waldorf von Montag, den 19.12.2016, bis einschließlich Mittwoch, den 21.12.2016, voll zu sperren. Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert.
Die Anwohnerinnen und Anwohner sowie alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden um Kenntnisnahme und Verständnis für die mit der Baumaßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen gebeten.


299 Artikel (19 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

„Bunkerstraße“ wegen Krötenwanderung gesperrt

Die Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler ist ab sofort für den Pkw-Verkehr gesperrt. Grund: Die ...

Schule in Adenau: Neue Heizung soll 50 Prozent Energie einsparen

Die Hocheifel-Realschule plus mit der Fachoberschule Adenau erhält eine komplett neue Heizungsanlage. Die ...

Brennholzbestellungen in Waldorf - Öffentliches Losverfahren -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Waldorf: Die Anmeldungen in Waldorf sind erfolgt und die ...

Aufruf zum Einreichen von ehrenamtlichen Bürgerprojekten

Unter dem Motto „weltoffen und regional verwurzelt“ stellt die LAG Rhein-Eifel im Jahr 2018 insgesamt 15.000,- Euro zur Förderung von ...

Firmgruppe aus Altenahr spenden über 400 Euro der „Ahrweiler Tafel“

Im Rahmen der Firmvorbereitung in Altenahr haben 7 Firmlinge 12 Kuchen gebacken, die nach der Sonntagsmesse in Altenahr für ein soziales Projekt ...

Wershofen: Schadstoffsammlung erst in April

Die erste Schadstoffsammlung in Wershofen in diesem Jahr findet am Dienstag, 10. April, statt. Im Abfallratgeber 2018 hat sich ...

Kindertagesstätten: Bis zu 50 Prozent Ganztagsplätze

Kreis Ahrweiler plant dieses Jahr 15 Millionen Euro für die Tagesstätten ein - 511 zusätzliche U3-Plätze ...

Unser Dorf hat Zukunft - Aufruf zur Teilnehme -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Auch im Jahr 2018 wird wieder der Wettbewerb „Unser Dorf hat ...

Unternehmensnachfolge frühzeitig planen

AW-Wirtschaftsinfo erscheint künftig quartalsweise Unternehmensnachfolgen gewinnen immer mehr an Bedeutung, auch im ...

Verwalter für Geschirrmobile gesucht

Wer möchte ein Geschirrmobil verwalten? Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) hält kreisweit zwei dieser Anhänger bereit, die mit ...

Für Heizöltanks gilt die Meldepflicht

Neue Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Alle Heizölanlagen mit mehr als 220 Liter ...

Unterschriftenaktion pro Ahrtalbahn nutzen

Die Online-Unterschriftenaktion des Kreises Ahrweiler zur Ahrtalbahn verbucht aktuell 3.330 Unterschriften von Bürgern. Mit ...

Kreative Bastelideen bereichern ehrenamtliche Seniorenarbeit

Teilnehmerinnen treffen sich erneut am 3. Juli zum Kreativworkshop in Bad Neuenahr
An kreativen Ideen fehlt es nicht. Acht im ...

Sind Firmen fit für die Digitalisierung?

Sprechtag: „Readiness-Check“ ermittelt den Reifegrad Wie weit sind Firmen auf dem Weg zur Digitalisierung? Welche Schritte wollen sie als ...

Vorsprung Digital für Firmen im Kreis Ahrweiler

Kreis und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterzeichnen Kooperationsvereinbarung - Betriebe können kostenfrei zugreifen Firmen im Kreis ...

Heizung, Leuchten, Türen: Firmenaufträge für 133.000 Euro an Kreis-Schulen

Drei Firmenaufträge für Erneuerungsarbeiten an Schulen in Kreisträgerschaft hat der Werksausschuss des ...

2 User online

Freitag, 20. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied