Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel zum Thema: Bad Breisig



In den Schulen wurde kräftig gewerkelt

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Kurz vor Jahresende neigt man dazu, zurückzublicken und Bilanz zu ziehen. So auch in der Verbandsgemeinde Bad Breisig, die 2016 im Bereich der Schulen viele Bauunterhaltungsmaßnahmen erfolgreich durchgeführt hat.

Noch einmal erfolgreich zum Jahresabschluss

Bad Breisig

Bad Breisig. Zum Abschluss des Jahres zeigten sich die Judo-Kits des Turnvereins Bad Breisig noch einmal von ihrer sportlichen und erfolgreichen Seite. Anfang Dezember fanden die Bezirks-Einzelmeisterschaften in Urmitz für die U10 und U12 statt. In der Altersklasse U10 erkämpften sich Melina Schäfer und Maximilian Schwier einen sensationellen 1. Platz. Nicht weniger erfolgreich war Laura Schruhl. Sie sicherte sich den 1. Platz in der Altersklasse U12. William Hans König und Emilia Scheibel erkämpften sich den hervorragenden 3. Platz.

Einschränkungen im Linienverkehr - Linien 802; 809

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Aufgrund von Tiefbauarbeiten werden einige Straßenabschnitte im Bereich der Hubertusstraße / Am Schönblick in Bad Breisig / Oberbreisig ab heute bis auf weiteres teilweise für den Verkehr gesperrt. Hiervon sind auch die Omnibuslinien 802 und 809 von SWB  Bus und Bahn betroffen. Dies hat zur Folge, dass die Regelhaltestelle "Bad Breisig - Schönblick" nicht angefahren werden kann. Zur Nutzung der örtl. Abfahrten werden den Fahrgästen die jeweiligen eingerichteten Ersatzhaltestellen auf dem unteren Teil Hauptstraße - analog zur vorhergehenden Umleitungsmaßnahme - empfohlen.

Aufwärts mit frischen Ideen

Bad Breisig

Nach Einzug in Schultheißen-Haus  eine erste Bilanz
Es geht aufwärts mit dem Heimat- und Museumsverein Bad Breisig. Nicht allein seine von der Stadt angemieteten Räume im altehrwürdigen Schultheißen-Haus in der Biergasse, sondern genauso der neue  Vorstand haben frische Energien freigesetzt. Der Verein beginnt sich zu konsolidieren. Mit inzwischen drei Ausstellungen und neuen Ideen wurden erste vielversprechende Akzente gesetzt. Bürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch, mitbeteiligt an diesem Aufschwung: „Dass die Stadt dem Verein Räume mit einer solch geschichtsträchtigen Adresse zur Verfügung gestellt hat, war genau die richtige Investition.  Ich bin sicher, er wird  seinen angestammten Platz finden in der facettenreichen Vereinslandschaft unserer Heimatstadt.“

Verlängerung der Vollsperrung in Brohl-Lützing

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Brohl-Lützing: Im Rahmen von Sanierungsarbeiten und erforderlichen Abrissarbeiten an einem Wohnhaus muss die Bergstraße in Höhe von Anwesen Nr. 8 weiterhin bis zum 09.12.2016 voll gesperrt bleiben.

 

innogy bringt schnelles Internet nach Bad Breisig

Bad Breisig

•    Vertragsunterzeichnung besiegelt Partnerschaft
•    Breitbandausbau in „Oberbreisig“ und „Auf Wallers“ kann beginnen


Bürger aus Bad Breisig wollen ins Surfparadies und innogy wird dies ermöglichen. Heute unterzeichneten Bürgermeister Bernd Weidenbach, Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch und Michael Dötsch von innogy einen Vertrag zur Versorgung mit schnellem Internet. Das neue Netz sorgt dafür, dass Haushalte im Bereich „Oberbreisig“ kostenfrei mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 100 Megabit pro Sekunde versorgt werden. Ansonsten können, allerdings beim Anfall von Anschlusskosten, die Anwohner und Bewohner „Auf Wallers“ noch höhere Geschwindigkeiten erreichen können.

 Unterzeichneten einen Vertrag zum Ausbau des schnellen Internets in Teilbereichen von Bad Breisig: Bürgermeister Bernd Weidenbach, Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch und Michael Dötsch von innogy. Mit dabei auch die Beigeordneten der Stadt Norbert Heidgen und Karl-Heinz Bernardy sowie Mitarbeiter der Verbandsgemeinde und von innogy.

Einrichtung von Halteverboten zur Durchführung des Winterdienstes

Bad Breisig

Für die Wintermonate Dezember 2016 bis einschließlich März 2017 wird in den Ortsdurchfahr-ten:

•    Kirchdaun, Scheidskopfstraße (K 39), Einmündung Kirchstraße bis Einmündung Brun-nenstraße
•    Heppingen, Schulstraße (L 80), Einmündung Burgstraße bis Spielplatz
•    Oeverich (L 79) von der Einmündung L 80 bis zur Einmündung Josefstraße
•    Esch, Dernauer Straße (K 35) von Haus-Nr. 15 bis Haus-Nr. 3

Vollsperrungen in Bad Breisig

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig. In Oberbreisig müssen defekte Hydranten erneuert werden. Im Rahmen dieser Baumaßnahme ist es erforderlich, folgende Straßen ab Montag, 5. Dezember bis Freitag, 9. Dezember voll zu sperren:
1. Meisenweg 7 - 9
2. Miebachstraße 40

Vollsperrung in Bad Breisig

Bad Breisig

Bad Breisig. Zur Durchführung einer Baumaßnahme (Hydrant-Erneuerung) ist es erforderlich, den Bischof-Ketteler-Weg in Höhe von Anwesen Nr. 6 voll zu sperren.
Die bauausführende Firma weist darauf hin, dass die Sperrung von Montag, 5. Dezember bis voraussichtlich Mittwoch, 7. Dezember notwendig ist.
Die Umleitungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert.
Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Kenntnisnahme und Verständnis für die mit der Baumaßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen gebeten.

Vollsperrung in Brohl-Lützing

Bad Breisig

Brohl-Lützing. Im Rahmen von Sanierungsarbeiten und erforderlichen Abrissarbeiten an einem Wohnhaus muss die Bergstraße in Höhe von Anwesen Nr. 8 weiterhin voll gesperrt bleiben.
Aufgrund der geringen Straßenbreite und zum Schutz vor herabfallendem Abbruchmaterial auf Fußgänger und Autos ist diese Maßnahme nicht ohne eine Vollsperrung durchführbar.
Der Bauunternehmer weist darauf hin, dass die Sperrung bis zum 02.12.2016 erforderlich ist.

Baumaßnahmen in der Hubertusstraße beginnen im Dezember

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Die Stadt Bad Breisig führt als Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Entsorgungs- und Servicebetrieb Bad Breisig/Brohltal AöR (EBB) die Straßenbauarbeiten einschließlich der Entwässerungskanalarbeiten in der Hubertusstraße durch. Zudem wird im Ausbaubereich der Kreuzung Peter-Lang-Straße/ Am Schönblick die Wasser- und Gasleitung erneuert. Des Weiteren wird im Rahmen der Erdarbeiten auch die Westnetz GmbH Um- und Neuverlegungen durchführen.

Bundesweiter Vorlesetag 2016

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bundesweiter Vorlesetag 2016
Bürgermeister lädt zur Abenteuerreise ein

Bad Breisig: Mitreißende Geschichten, gespannt lauschende Kinder, begeistert vorlesende Erwachsene- am 18. November 2016 fand der 13. Bundesweite Vorlesetag statt.
In diesem Rahm nahm auch Bürgermeister Bernd Weidenbach die Erstklässler der Leo- Stausberg Grundschule in Brohl mit auf eine abenteuerliche Reise und tauchte mit ihnen in die Unterwasserwelt von Plastian, dem kleinen Fisch, einer Erzählung von Nicole Itemann, ein.

Die Generalsanierung der Technik in den Römer-Thermen kann beginnen

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Der Zuweisungsantrag i. H. v. 1 Mio. Euro kann beim Land Rheinland-Pfalz gestellt werden. Dies hat die Stadt Bad Breisig über die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig und die Geschäftsführung der Römer-Thermen im Wirtschaftsministerium erfahren. Eine Zuweisung aus den EFRE- Mitteln (Europäische Fonds für regionale Entwicklung) der EU kann erfolgen, wenn Investitionen getätigt werden, die in hohem Maße CO2-Gas und Primärenergie einsparen. In den Römer-Thermen ist eine komplette Erneuerung der Technik vorgesehen. So soll mittels einer Wärmepumpe dem ca. 31 C° warmen Thermalwasser des Geyer-Sprudels die Wärme entzogen und zur Beheizung der Becken und der Räume der Römer-Thermen genutzt werden. Der Strom hierfür wird durch ein neu installiertes Blockkraftheizwerk erzeugt. Man geht davon aus, dass sich eine CO2 Ersparnis von mehr als 40 % und bei der Primärenergie sogar eine Einsparung von mehr als 50 % ergeben wird. Daneben hat die Stadt Bad Breisig hat insgesamt mit einem Investitionsvolumen für die Technik i. H. v. 3 Mio. € und für die Erneuerung des Innenbeckens von 500.000,00 € eine große Investition zu stemmen. Aufgrund der Zuweisung aus EU-Mitteln beträgt der Eigenanteil hierfür noch ca. 2,5 Mio. €. Dieser Betrag ist voraussichtlich mit 2.300.000,00 € aus Krediten zu finanzieren. Da zinsgünstige Kredite der KfW-Bank in Anspruch genommen werden können, ist in den nächsten Jahren mit einer sehr geringen Zinsbelastung zu rechnen. Die Geschäftsführung der Römertherme geht zudem davon aus, dass mit den neuen technischen Anlagen jährlich ca. 200.000,00 € an Energiekosten eingespart werden können. Damit werden sich die Investitionen durch die Einsparungen rechnen.
In der Zeit der Renovierung wird die Therme und die Sauna nicht genutzt werden können. Fitnessstudio und Physiotherapiepraxis sollen aber während der Schließungszeit weiter in Betrieb bleiben. Um die Schließungszeit möglichst kurz zu gestalten, sollen zur Unterbringung technischer Anlagen ab Frühjahr 2017 die notwendigen Baumaßnahmen für die Technikräume erfolgen, ohne dass der Badebetrieb beeinträchtigt wird.
 

Super-Ergebnisse beim Bonsai-Cup der Judokinder Bad Breisig

Bad Breisig

Pressebericht Turnverein Bad Breisig

Mit einem hervorragenden Ergebnis beim Bonsai-Cup am 6.11.2016  in Remagen bewiesen die Judo-Kids wieder einmal, dass sie eine Vorzeigeabteilung des Turnvereins Bad Breisig sind. In den Kategorien der Altersklassen U11 und U14 sicherten sich die Kinder folgende Plätze:
U 11
Emilia Scheibel (1. Platz), Florian Heinen und Luca Puscole (2. Platz), Melina Schäfer (3. Platz), Rebecca Hoffmann (5. Platz), Maximilian Schwier (7. Platz).
U 14
Laura Schruhl (1. Platz)
William-Hans König (3. Platz).

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen jungen Sportlern.

Rathaus am 25.11.2016 geschlossen

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Rathaus am 25.11.2016 geschlossen

Bad Breisig. Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig ist am Freitag, 25. November 2016, wegen einer Personalversammlung ganztägig geschlossen.
Ab Montag, 28. November 2016, steht Ihnen das Team des Rathauses wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Verbandsgemeinde Bad Breisig 2.0 - Homepage in neuem Gewand

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Die gemeinsame Website der Verbandsgemeinde Bad Breisig mit allen dazugehörigen Links wurde komplett überarbeitet und startet jetzt mit neuem Design durch. Konzipiert und technisch weiterentwickelt hat die Website die Bad Breisiger Werbe- und Internetagentur Concept Computer in Zusammenarbeit mit der EDV-Abteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig. Das Erscheinungsbild der neuen Website: klar und aufgeräumt. Es orientiert sich an den Trends modernster Weboptik und hebt sich damit deutlich von der alten Homepage ab. Nach der Überarbeitung ist die neue Internetseite auf dem neuesten Stand der Technik und fit fürs neue Webzeitalter.

Foto v.l.: Sabrina Theisen (Pressestelle), Bürgermeister Bernd Weidenbach, Shiv Gandi (EDV), Holger Klemm (Tourist-Information) und Margit Schüller (Büroleiterin)


299 Artikel (19 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

„Bunkerstraße“ wegen Krötenwanderung gesperrt

Die Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler ist ab sofort für den Pkw-Verkehr gesperrt. Grund: Die ...

Schule in Adenau: Neue Heizung soll 50 Prozent Energie einsparen

Die Hocheifel-Realschule plus mit der Fachoberschule Adenau erhält eine komplett neue Heizungsanlage. Die ...

Brennholzbestellungen in Waldorf - Öffentliches Losverfahren -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Waldorf: Die Anmeldungen in Waldorf sind erfolgt und die ...

Aufruf zum Einreichen von ehrenamtlichen Bürgerprojekten

Unter dem Motto „weltoffen und regional verwurzelt“ stellt die LAG Rhein-Eifel im Jahr 2018 insgesamt 15.000,- Euro zur Förderung von ...

Firmgruppe aus Altenahr spenden über 400 Euro der „Ahrweiler Tafel“

Im Rahmen der Firmvorbereitung in Altenahr haben 7 Firmlinge 12 Kuchen gebacken, die nach der Sonntagsmesse in Altenahr für ein soziales Projekt ...

Wershofen: Schadstoffsammlung erst in April

Die erste Schadstoffsammlung in Wershofen in diesem Jahr findet am Dienstag, 10. April, statt. Im Abfallratgeber 2018 hat sich ...

Kindertagesstätten: Bis zu 50 Prozent Ganztagsplätze

Kreis Ahrweiler plant dieses Jahr 15 Millionen Euro für die Tagesstätten ein - 511 zusätzliche U3-Plätze ...

Unser Dorf hat Zukunft - Aufruf zur Teilnehme -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Auch im Jahr 2018 wird wieder der Wettbewerb „Unser Dorf hat ...

Unternehmensnachfolge frühzeitig planen

AW-Wirtschaftsinfo erscheint künftig quartalsweise Unternehmensnachfolgen gewinnen immer mehr an Bedeutung, auch im ...

Verwalter für Geschirrmobile gesucht

Wer möchte ein Geschirrmobil verwalten? Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) hält kreisweit zwei dieser Anhänger bereit, die mit ...

Für Heizöltanks gilt die Meldepflicht

Neue Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Alle Heizölanlagen mit mehr als 220 Liter ...

Unterschriftenaktion pro Ahrtalbahn nutzen

Die Online-Unterschriftenaktion des Kreises Ahrweiler zur Ahrtalbahn verbucht aktuell 3.330 Unterschriften von Bürgern. Mit ...

Kreative Bastelideen bereichern ehrenamtliche Seniorenarbeit

Teilnehmerinnen treffen sich erneut am 3. Juli zum Kreativworkshop in Bad Neuenahr
An kreativen Ideen fehlt es nicht. Acht im ...

Sind Firmen fit für die Digitalisierung?

Sprechtag: „Readiness-Check“ ermittelt den Reifegrad Wie weit sind Firmen auf dem Weg zur Digitalisierung? Welche Schritte wollen sie als ...

Vorsprung Digital für Firmen im Kreis Ahrweiler

Kreis und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterzeichnen Kooperationsvereinbarung - Betriebe können kostenfrei zugreifen Firmen im Kreis ...

Heizung, Leuchten, Türen: Firmenaufträge für 133.000 Euro an Kreis-Schulen

Drei Firmenaufträge für Erneuerungsarbeiten an Schulen in Kreisträgerschaft hat der Werksausschuss des ...

2 User online

Mittwoch, 18. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied