Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel zum Thema: Bad Breisig



Artenreiche Wiese: Kreis fördert die Umgestaltung versiegelter Flächen

Bad Breisig

Versiegelte, also zum Beispiel betonierte, asphaltierte oder gekieste Flächen - nehmen Insekten Nahrung und Lebensraum und erhöhen das Risiko für Überschwemmungen. Der Kreis ruft deshalb Ortsgemeinden und Vereine dazu auf, auch diese Flächen bei der Suche nach geeigneten Arealen für artenreiche Wiesen in den Blick zu nehmen. Dafür ist ein Zuschuss nach den Förderrichtlinien für Vereine und Ehrenamt sowie Ländlicher Raum möglich. Beide Programme wurden im Zuge des Projektes „Artenreiche Wiese - Lebensraum für Biene, Schmetterling & Co.“ um neue Fördermöglichkeiten erweitert.

Schotterbeete haben keinen ökologischen Nutzen und erhöhen die Gefahr für Überschwemmungen. Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler

Wiederholungswahl in Bad Breisig und Gönnersdorf

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig
Da bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in der Stadt Bad Breisig und der Ortsgemeinde Gönnersdorf kein/e Stadt-/ Ortsbürgermeister/in gewählt wurde, muss die Wahl wiederholt werden. Als Termin für die Wahl wurde von der Kreisverwaltung Ahrweiler als Aufsichtsbehörde Sonntag, der 25.08.2019, und als Termin für eine eventuell notwendige Stichwahl
Sonntag, der 08.09.2019, festgelegt.

Bewilligung für Buswartehallen

Bad Breisig

Pressemitteilung der Stadt Bad Breisig

Die bestehenden Buswartehallen an den Standorten Arweg, „Luna-Park“, Spielplatz
Frankenbachstraße und Frankenbachstraße sind in die Jahre gekommen. Das Land Rheinland-Pfalz hat nunmehr für diese Maßnahme der Stadt Bad Breisig eine Zuwendung in Höhe von 2.050 EURO je Wartehalle bewilligt.
Gleichzeitig sollen wegen der Verkehrssicherheit der Haltestellen die Buswartehallen weiter entfernt vom Straßenkörper neu aufgebaut werden.
Stadtbürgermeisterin Hermann-Lersch zeigte sich sehr erfreut über die vom Land bewilligten Mittel als Grundlage für eine zügige Umsetzung des Projektes.

Vollsperrung in der Robert-Koch-Straße

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig. Zur Durchführung einer Baumaßnahme (Gashausanschluss) ist es erforderlich, die Robert-Koch-Straße in Höhe von Anwesen Nr. 1 voll zu sperren.
Die bauausführende Firma weist darauf hin, dass die Sperrung von Montag, 3. Juni bis voraussichtlich Freitag, 7. Juni notwendig ist.
Die Umleitungsstrecke wird entsprechend von der bauausführenden Firma ausgeschildert. Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Kenntnisnahme und Verständnis für die mit der Baumaßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen gebeten.

Neubürgerfest in Brohl – Lützing

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Willkommen in der Gemeinde!

Ortsbürgermeister Michael R. Schäfer begrüßte zum Neubürgerfest in diesem Jahr nicht nur die neu zugezogenen Einwohner der Doppelgemeinde, sondern auch Vertreter der Vereine beider Ortsteile und der Gemeindegremien. „Ich freue mich, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind. Wir möchten Sie als neue Bürger willkommen heißen und Ihnen das Leben in unserer Gemeinde näher bringen.“ Er informierte über die Adressen und Informationsmöglichkeiten der Ortsgemeinde sowie Sprechstunden und Dienste. „Wir bieten unseren Bürgern eine Vielzahl von Angeboten. Jeder Ortsteil verfügt über einen Kindergarten und die Grundschule im Ortsteil Brohl macht für Familien mit Kindern das Wohnen hier sehr attraktiv. Die Mobilität gewährleistet eine Bus- sowie Bahnlinie, für die Autofahrer wurde erst kürzlich die Straße Im Lammertal neu aufgebaut. Beide Ortsteile haben ein reges Vereinsleben, von dessen Angeboten Sie sich heute Abend überzeugen können.“  

Belgische Pralinen und viele Kostbarkeiten

Bad Breisig

aus den Schatzkammern reicher Handelsstädte

Auch in diesem Jahr machte sich die katholische Frauengemeinschaft Bad Breisig wieder auf den Weg zu einer viertägigen Fahrt. Flandern war das diesjährige Ziel der reiselustigen Damen. Pünktlich erschien der sonnengelbe Bus, der für die nächsten Tage der motorisierte Begleiter war. Erstes Etappenziel war Gent, die Hauptstadt der Grafschaft Flandern. Im 16. Jahrhundert war die Tuchstadt eine der reichsten und mächtigsten Städte Europas und beindruckt noch heute seine Besucher durch ihr einzigartiges mittelalterliches Stadtbild. Quartier bezogen die Damen in dem belgischen Kleinstädtchen Aalst.

Rattenbekämpfung in der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

 Bad Breisig. Im Bereich der Verbandgemeinde Bad Breisig wird in der Zeit vom 1. bis 30. Juni wieder eine Rattenbekämpfungsaktion durchgeführt. Die Köder werden sowohl entlang der Bachläufe als auch im gesamten Kanalnetz ausgelegt.
Personen, deren Grundstücke durch die Rattenplage ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen sind werden gebeten, dies der örtlichen Ordnungsbehörde bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig, Zimmer 101,  02633/4568-30 bis zum 24. Mai mitzuteilen, damit auch dort Köder ausgelegt werden können. Die von der Verwaltung beauftragte Fachfirma wird sich dann mit dem jeweiligen Eigentümer in Verbindung setzen und die gemeldeten Privatgrundstücke während der Aktion aufsuchen. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Privatgrundstücke nur mit der Einwilligung des Grundstückseigentümers betreten werden.

Komm und tanze mit!!

Bad Breisig

Dancing-Fitness des Turnvereins Bad Niederbreisig e.V. 06 stellt sich vor

Johanna, 12 Jahre alt ist gerade mal einen Monat aktiv beim Dancing-Fitness dabei und  findet nicht nur das Tanzen klasse, sondern fühlt sich auch schon nach so kurzer Zeit wohl in der Gruppe, die einmal wöchentlich gemeinsam in der Turnhalle im Haus der Begegnung tanzt. Das fröhliche Mädchen ist eine der jüngsten Teilnehmerinnen der Gruppe während die ältesten Teilnehmerinnen bereits Mitte 30 sind. Celine hört gerne Justin Biber und deshalb wird heute auf seine Musik getanzt. Das entspricht dem Konzept von Trainern Kerstin Kübler. Die erste halbe Stunde werden jede  Woche die Choreografien der letzten Wochen wiederholt und die nächste halbe Stunde wird auf eine neue Musik  auch eine neue Choreografie einstudiert. Das trainiert nicht nur den Körper, sondern auch die geistige Beweglichkeit.

Frontfrau der Judos Bad Breisig auf Erfolgskurs

Bad Breisig

Am Samstag, dem 19. April fanden in Maintal (Hessen) die deutschen Meisterschaften der Ü30 im Judo  statt.  Adarsh Rai vom Turnverein Bad Breisig ging an den Start und erreichte in der Kategorie F5 – 63 kg. den tollen 3. Platz. Die erfolgreiche Trainerin der Judo-Kits machte es ihren Schützlingen vor und bewies wieder einmal, dass ihre Trainerin nicht nur in Sachen Nachwuchs den Bogen raus hat, sondern auch selbst noch das Siegertreppchen ersteigt. Herzlichen Glückwunsch sagt der Turnverein Bad Breisig seiner Judo-Vorzeigefrau.

Ohne Fleiß kein Preis

Bad Breisig

Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung nutzte der 1. Vorsitzende des Turnvereins Bad Niederbreisig e.V., Raimund Schmidgen, um die erfolgreichen Judo-Kits des Vereins den Anwesenden vorzustellen und ihre Leistungen des vergangenen Jahres zu würdigen. Die jungen Sportlerinnen und Sportler unter Führung ihrer Übungsleiterin Adarsh Rai sind ein Aushängeschild des Vereins und geradezu ein Paradebeispiel für gelebte Jugendarbeit. Die zwölfjährige Melina Schäfer erreichte den ersten Platz beim Bezirksturnier, jeweils die zweiten Plätze beim Herbstturnier und beim Bonsai-Cup sowie den dritten Platz beim Nikolausturnier.

Lennart Castor, Polina Landmann, Alexander Rybalkin, Adarsh Rai, Johanna Döhrn, Melina Schäfer, Raimund Schmidgen

Nur wer mitmacht, kann auch mitgestalten!

Bad Breisig

Dass sich der Turnverein Bad Niederbreisig 06 bei seinen Mitgliederversammlungen auf seine zahlreichen Mitglieder verlassen kann, bewahrheite sich auch in diesem Jahr wieder. Der Turnverein hatte ins Hotel zum Weißen Ross eingeladen und der Saal war fast zu klein, um die zahlreich erschienenen Mitglieder, Übungsleiter und Helfer aufzunehmen. Der erste Vorsitzend Raimund Schmidgen begrüßte die Erschienen mit den Worten „Nur wer mitmacht, kann auch mitgestalten“ zur ordentlichen Mitgliederversammlung und begrüßte auch die erste Dame der Stadt Bad Breisig, Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch, recht herzlich.

Lärmaktionsplanung der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

VG Bad Breisig: Es ist zu unterscheiden zwischen der Lärmaktionsplanung Straßenverkehr sowie die Lärmaktionsplanung an den Haupteisenbahnstrecken des Bundes. Für den Bereich Straßenverkehr ist die Verbandsgemeinde für ihre jeweiligen Ortsgemeinden zur Erstellung eines Lärmaktionsplanes zuständig. Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat bereits die Lärmaktionsplanung Teil A und B für ihre Zuständigkeit in 2018 abgeschlossen. Die Dokumente hierzu sind unter dem Link www.eba.bund.de/lap abrufbar. Weitere Informationen sind unter www.laermaktionsplanung-schiene.de ersichtlich.

Provisorische Bahnsteigerhöhung am Bahnhof Bad Breisig

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Deutsche Bahn sagt provisorische Bahnsteigerhöhung am Bahnhof Bad Breisig bis zum RRX-Start zu

Bad Breisig: Die Deutsche Bahn Station & Service AG hat die Anfrage der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig zum Bau des Provisoriums an den Bahnsteigen des Bad Breisiger Bahnhofs beantwortet und mitgeteilt, dass die Maßnahme innerhalb von zwei Wochen im Mai bzw. Anfang Juni 2019 durchgeführt werden soll. Dadurch soll gewährleistet sein, dass zum kleinen Fahrplanwechsel am 8. Juni 2019 die provisorischen Bahnsteige nutzbar sind und damit auch der Halt des Rhein-Ruhr-Express (RRX) am Bahnhof Bad Breisig möglich ist.
Sobald der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig weitere Informationen vorliegen, werden diese bekanntgegeben.

 

Hans-Dieter Baunach in den Ruhestand verabschiedet

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: In einer kleinen Feierstunde wurde vor Kurzem Herr Hans-Dieter Baunach nach rund 29 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet.
Herr Baunach wechselte nach verschiedenen Tätigkeiten in der Privatwirtschaft am 15.03.1990 zur Verbandsgemeinde Bad Breisig, wo er zunächst viele Jahre als Hausmeister im Rathaus sowie in der Leo-Stausberg-Schule Brohl-Lützing eingesetzt war.

v.l. Margit Schüller (Büroleiterin), Hans-Josef Marx (Erster Beigeordneter der VG Bad Breisig), Hans-Dieter Baunach, Marcel Caspers (Fachbereichsleiter), Verena Straßfeld (Personalrat)

Neue VRM-Fahrpläne im Rathaus erhältlich

Bad Breisig

Für alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig die ab dem 01.01.2019 gültigen Fahrpläne des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel für die Buslinien 800, 801, 803, 809, 810, 818 und 844 zur Mitnahme ausgelegt. Diese stehen selbstverständlich auch Gewerbetreibenden zur Verfügung, die die Fahrpläne für ihre Kundschaft bereitlegen möchten.

Ein erfolgreiches Jahr geht zu Ende

Bad Breisig

In den letzten Wochen haben die Judokas des Turnvereins Bad Breisig an drei Turnieren erfolgreich teilgenommen. Am 27.10.2018 fand das Herbstturnier in Urmitz statt. Johanna Döhrn erreichte Platz 3. Melina Schäfer sicherte sich den bewundernswerten 2. Platz. Beim Bonsai-Cup in Remagen erreichte sie ebenfalls den 2. Platz neben Emilia Scheibel, die sich erfolgreich gegen ihre Konkurrenz durch setzte und sich den 3. Platz sicherte.

oben v.l.n.r. Johanna Döhrn, Emilia Scheibel, Melina Schäfer
untenv.l.n.r. Alexander Rybalkin, Lennart Castor, Timon Schäfer


326 Artikel (21 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

Artenreiche Wiese: Kreis fördert die Umgestaltung versiegelter Flächen

Versiegelte, also zum Beispiel betonierte, asphaltierte oder gekieste Flächen - nehmen Insekten Nahrung und Lebensraum und erhöhen das Risiko für ...

Endgültiges Wahlergebnis für den Kreistag steht fest

Landrat dankt Wahlhelfern Einen ausdrücklichen Dank sagt Landrat Dr. Jürgen Pföhler allen Helfern bei den ...

VRM Mobil Card für Bezieher sozialer Hilfen

Ab dem 1. Juli 2019 erhalten Personen, die Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung im Alter, bei Erwerbsminderung oder ...

„Nestschutz“ bei Umbau und Sanierung beachten

Gebäude und Wohnhäuser bieten nicht nur den Menschen Wohnung, Schutz und Sicherheit, sondern auch zahlreichen ...

Kreisausbildungslehrgang Feuerwehr

Lehrgang: „Grundausbildung“ im Rahmen der zweijährigen Ausbildung zum Truppmann/frau Vom 04.05.2019 bis zum 08.06.2019 nahmen an oben ...

Freie Fahrt für Kinder & Jugendliche beim „Vulkan-Expreß“

Am Sonntag, den 16. Juni 2019 ist es wieder so weit: die Jugend steht im Mittelpunkt der Fahrten mit dem ...

Hermann van Veen: Meister des heiteren Tiefgangs ...

... im Laacher Forum zu Gast
Die meisten Zuhörer sind mit Hermann van Veen aufgewachsen, haben seine Schallplatten im ...

Wiederholungswahl in Bad Breisig und Gönnersdorf

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig
Da bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in der Stadt Bad Breisig und ...

Interkommunales Projekt NEILA: Gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung

Nach einem halben Jahr Projektarbeit hat NEILA eine erste Zwischenbilanz gezogen. „NEILA“ steht für ...

Mit Seil und Karabinern

THW Ahrweiler trainierte im Ettinger Lay „Retten in Höhe und Tiefen, aber sicher!“, gab der Gruppenführer des Technischen Hilfswerk ...

EU-Förderung für öffentliches WLAN in Brohl-Lützing: Landrat gratuliert

Mit Brohl-Lützing ist es einer Gemeinde im Kreis Ahrweiler gelungen, eine Förderung im Zuge des EU-Programms ...

Kreisverwaltung muss Atteste für Rinderexporte in den Iran ausstellen

Oberverwaltungsgericht weist Beschwerden im Eilverfahren zurück Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz (OVG) hat die ...

14 Teilnehmer erwarben Kenntnisse im Betreuungsrecht

Betreuungsvereine der Diakonie und des SKFM informieren in Bad Neuenahr
Menschen beistehen und ihnen das Leben trotz Alter, ...

Kindergartenkinder mit großen und kleinen Tieren auf Du und Du

Wenn sich die Erzieherinnen und Erzieher der integrativen Kindertagesstätte St. Hildegard in Bachem mit den Jungen und Mädchen zum Ausflug aufmachen, ...

Außergewöhnliches Konzert mit zwei Cembali und Traversflöte

Ensemble „Musici di Sayn“ überraschte Zuhörer mit außergewöhnlichem Konzert
 Zum Auftakt ...

Ideenwettbewerb 2019: Ehrenamtliche Projekte gesucht

Die Kreisverwaltung informiert über den von Ministerpräsidentin Malu Dreyer ausgeschriebenen Ideenwettbewerb 2019 ...

7 User online

Dienstag, 18. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied