Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel zum Thema: Kreis Ahrweiler



Kreis Ahrweiler feiert 200. Geburtstag

Kreis Ahrweiler

Wer macht mit? Vereine, Organisationen und Firmen für AW-Erlebnismeile angesprochen
Für den Kreis Ahrweiler steht im kommenden Jahr ein großes Jubiläum an. 2016 feiert der Kreis seinen 200. Geburtstag. Im Mittelpunkt steht das Wochenende vom 20. bis 22. Mai 2016. Am Sonntag, 22. Mai, ist in Bad Neuenahr-Ahrweiler eine AW-Erlebnismeile geplant. Entlang der Ahr im Bereich der Pius-Wiese und auf der gegenüberliegenden Ahrseite, unter anderem auf dem Gelände des Peter-Joerres-Gymnasiums, können sich Vereine, Organisationen und Firmen den Besuchern präsentieren. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Vorbereitungen für die 200-Jahr-Feier des Kreises Ahrweiler sind angelaufen. Das Logo steht schon.

Kreishaus informiert über Energieeinsparung an Schulen

Kreis Ahrweiler

Ausstellung eröffnet - Drei-Säulen-Konzept beim Gebäude-Management

„Regenerative Energieträger an Schulen des Kreises Ahrweiler" - das ist der Titel einer Ausstellung, die zurzeit in der Kreisverwaltung steht und bis 9. Oktober zu besichtigen ist: Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, Foyer. Die Plakatwände informieren mit Texten, Fotos und Grafiken über konkrete Techniken an Schulen in Kreisträgerschaft, etwa energiesparenden Heizungssysteme oder Wärmedämmungen an Fenstern und Außenfassaden. Eine Heizanlage veranschaulicht, wie die Holzpellets in die Brennkammer transportiert werden.

Einsatz: 150 Flüchtlinge an der AKNZ

Kreis Ahrweiler

THW unterstützt BBK beim Aufbau einer Flüchtlingsunterkunft
„Wir sind Freitagmittag um Amtshilfe gebeten worden, seit Freitag 20 Uhr sind wir bereit. Da haben sich die Pläne aus unseren Schubladen bewährt“, fasst der Leiter der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) Thomas Mitschke gegenüber der Zeitung General-Anzeiger die Vorbereitungsmaßnahmen zur Unterbringung von Flüchtlingen in der Ausbildungsakademie zusammen. Mit Unterstützung des THW richtete die AKNZ Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge her. Zurzeit sind mehr als 150 Flüchtlinge auf dem „Godeneltern“ untergebracht.

THW-Helfer entladen die gerade eingetroffenen Bettgestelle. / Quelle THW Sinzig

Besonders wertvolles pädagogisches Konzept

Kreis Ahrweiler

Umweltlernschule ausgezeichnet - 3.800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Umweltlernschule Plus des Kreises Ahrweiler (ULS) ist mit dem Sonderpreis des rheinland-pfälzischen Kommunalwettbewerbs Holz-Pro-Klima ausgezeichnet worden. Der außerschulische Lernort, der sich am Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid" in Niederzissen befindet und vom Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) betrieben wird, erhielt die Anerkennung für das „besonders wertvolle pädagogische Konzept".

Wohneigentum: Darlehenszinsen gesenkt

Kreis Ahrweiler

Kreisverwaltung stellt Förderbestätigung aus

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) hat die Zinsen für nachrangig gesicherte ISB-Darlehen Wohneigentum gesenkt. Für den Neubau, den Erwerb und die Modernisierung von selbst genutzten Wohnimmobilien sind jetzt 1,55 Prozent jährliche Zinsen bei einer Zinsfestschreibung von zehn Jahren zu zahlen (bis 30. August galten 1,85 Prozent). Die neuen Sätze für Festschreibungen von 15 Jahren betragen jetzt 1,85 Prozent, für 20 Jahre 2,0 Prozent. Die ISB gibt nach eigenen Angaben die günstigen Bedingungen der Niedrigzinsphase an die Antragsteller weiter. Die Darlehen sind an Einkommensgrenzen geknüpft.

Zukunft des Standortes ZF in Ahrweiler gesichert

Kreis Ahrweiler

Neuwied, 10. September 2015. Es war ein langer, mühsamer Weg bis nun endlich für den Standort von ZF in Ahrweiler eine Perspektive entwickelt wurde. Dass das gefertigte Produkt – nämlich die konventionellen Federbeine – dem zunehmenden Wettbewerbsdruck nicht mehr standhalten konnte, haben die Beschäftigten von ZF schon lange gesehen. Sie machten sich seit drei Jahren große Sorgen, was denn wohl ab Ende 2015 durch das Ausbleiben von Folgeaufträgen auf sie zukommen wird.

Datenschutz- und Sicherheitsaudits für Unternehmen

Kreis Ahrweiler

Informationsveranstaltung am 15. Oktober in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz

Datenschutz und Datensicherheit sind auch für Unternehmen wichtige Themen, die den wirtschaftlichen Erfolg maßgeblich beeinflussen können. Bei der Landesdatenschutzkonferenz am 15. Oktober 2015 im Festsaal der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz (Peter-Altmeier-Allee 1, 55116 Mainz) erhalten rheinland-pfälzische Unternehmen hierzu Informationen. Hierauf macht die Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung aufmerksam.

Neue Ausgabe der AW-Wirtschaftsinfo erschienen

Kreis Ahrweiler

Themen sind Unternehmerschule, Mittelrhein-Modell und Fördermöglichkeiten
Die neu erschienene September-Ausgabe der AW-Wirtschaftsinfo stellt die Unternehmerschule Kreis Ahrweiler sowie das „Mittelrhein-Modell" der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V. Koblenz (VWA) in den Mittelpunkt. Die Nachrichtenbroschüre aus der Kreisverwaltung Ahrweiler wurde an rund 1.600 Betriebe verschickt.

Tipps zum Durchstarten für Unternehmer gibt die neue AW-Wirtschafts-Info.

Kreisweiter Probealarm

Kreis Ahrweiler

 KATWARN: Kreisweiter Probealarm des Warn- und Infosystems am 9. September

Einen Probealarm des elektronischen Warn- und Informationssystems KATWARN, das im Kreis Ahrweiler seit März 2015 im Einsatz ist, kündigt die Kreisverwaltung Ahrweiler für Mittwoch, 9. September, um 10 Uhr an. Der Probebetrieb dauert 30 Minuten und wird in allen Kommunen des Kreises Ahrweiler geschaltet.

 

AWB: Wertstoffsammelboxen stoßen auf große Resonanz

Kreis Ahrweiler

Kostenlose Kartons für Metall-Kleinteile, CDs, Batterien und kleine Elektrogeräte bei AWB-Annahmestellen erhältlich
Die neuen Wertstoffsammelboxen, die der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) als zusätzliches Serviceangebot seit diesem Frühjahr anbietet, sind bei den Bürgern auf große Resonanz gestoßen. Die mit Elektroschrott, Metall, Akkus und anderen Wertstoffen befüllten Kartons werden regelmäßig bei den AWB-Annahmestellen abgegeben, heißt es aus dem Kreishaus. Der erste Vorrat an Sammelboxen war wegen der hohen Nachfrage kurzfristig vergriffen. Jetzt sind wieder genügend Kartons vorrätig und stehen kostenlos bei den Annahmestellen zur Abholung bereit, teilt der Abfallwirtschaftsbetrieb mit.

Kompaktes Format für Kleinteile: die Wertstoff-Sammelbox des AWB.

Berufliche Startmöglichkeiten für Flüchtlinge verbessern

Kreis Ahrweiler

Stipendienprogramm der KfW fördert Unternehmen - Bewerbung bis 11. Oktober möglich

Das Projekt „ANKOMMER.Perspektive Deutschland" der KfW-Stiftung und der Social Impact gGmbH unterstützt Unternehmen finanziell bei der Verbesserung der beruflichen Startmöglichkeiten für Flüchtlinge. Gefördert werden innovative und tragfähige Ansätze von Existenzgründern, angehenden Start-ups sowie sozial-unternehmerischen Initiativen. Das meldet die Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler.

Kreis dankt Ehrenamtlern in Sportvereinen mit Dankeschön-Abend

Kreis Ahrweiler

Veranstaltung am 2. Oktober mit Mix aus Akrobatik, Rollstuhl-Rugby und Tanz - Vereine bitte bei Kreisverwaltung anmelden
Der Dankeschön-Abend des Sports ist inzwischen eine feste Tradition im Kreis Ahrweiler. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat die Vertreter von mehr als 200 Sportvereinen zur diesjährigen 14. Auflage des Dankeschön-Abend des Sports eingeladen. Dieser findet am Freitag, 2. Oktober, 18.30 Uhr, in der Sporthalle der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler, Schützenstraße 109, statt. „Sport und Ehrenamt sind eng miteinander verbunden und haben bei uns im Kreis Ahrweiler einen hohen Stellenwert", so Landrat Dr. Pföhler. Der Dank-Abend des Kreises biete die besondere Gelegenheit, „um das in den Vereinen geleistete ehrenamtliche Engagement zu würdigen."

Magisch: Die Künstlerin Terisa Reyes beeindruckt bei ihrem Auftritt mit LED- und Lasereffekten.

Dritten Platz für THW-Jugend aus Ahrweiler

Kreis Ahrweiler

Jugend/Veranstaltung:
Landeslager- und -wettkampf der THW-Junghelfer in Worms
„Viel Spaß, viel erlebt, viele neue Freunde kennengelernt und wenig Schlaf für die Betreuer“, fasst der Jugendbetreuer des Technischen Hilfswerks (THW) aus Ahrweiler Kilian Heuwagen das erlebnisreiche Wochenende zusammen. In Worms trafen sich mehr als 540 Mädchen und Jungen aus ganz Rheinland-Pfalz zum Landeslager der THW-Jugend. Beim Landesjugendwettkampf setzte sich die Gruppe aus Ahrweiler erfolgreich gegen 13 Mannschaften durch.

THW-Junghelfer besprechen die letzten Einzelheiten beim Aufbau der „Zugbrücke“/ Quelle (THW Ahrweiler)

Landwirte und Winzer: Pflanzenschutz-Verpackungen mit Pamira kostenfrei abgeben

Kreis Ahrweiler

Landwirte, Obstbauern und Winzer können jetzt wieder ihre Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern kostenfrei zurückgeben. Die kostenlose Aktion läuft im Rahmen der bundesweiten Entsorgungskampagne „Pamira" des Industrieverbandes Agrar e.V. (IVA). „Pamira" ist die Abkürzung für Packmittel-Rücknahme-Agrar.

 

Brohlbach-Mündung wird renaturiert

Kreis Ahrweiler

Basaltblöcke dienen Fischen als Treppe flussaufwärts

Der Mündungsbereich des Brohlbachs in den Rhein wird naturnah umgebaut. Auf einer Länge von rund 50 Metern laufen derzeit Arbeiten, um die Gewässerökologie zu verbessern. Wesentliche Baumaßnahmen in Brohl-Lützing sind der Rückbau eines steilen Absturzes 20 Meter vor der Mündung, die Umgestaltung des Bachbettes, das unterhalb der B 9 zugepflastert ist, und Kiesauskofferungen. Nach der Renaturierung sollen sich die Gewässerlebewesen, vor allem Wanderfische, wieder möglichst ungehindert bewegen können.

Wo der Brohlbach in den Rhein mündet, laufen zurzeit Baggerarbeiten.

Fels in der Brandung sagt: Kreishaus ade!

Kreis Ahrweiler

Werner Willems leitete Ausländeramt, Jagd- und Waffenwesen, Katastrophenschutz, Führerscheinstelle und Kfz-Zulassung

Werner Willems, langjähriger Abteilungsleiter für Ordnung und Verkehr in der Kreisverwaltung Ahrweiler, tritt in den Ruhestand. Vor allem beim Katastrophenschutz habe er erfolgreich die Fäden zwischen Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten, der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz sowie der Kreisverwaltung gezogen, sagte Landrat Dr. Jürgen Pföhler zur Verabschiedung von Willems.

Foto: Nimmt Abschied: Werner Willems (2.v.l.) mit Dr. Jürgen Pföhler (l.), Rita Gilles und Klaus-Peter Schmelter.


638 Artikel (40 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

new: 21.01.2018 Schulungsinitiative Demenz im Landkreis Ahrweiler

Fünfteiliger Grundkurs ab 21. Februar in Bad Neuenahr-Ahrweiler Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen ...

new: 21.01.2018 BAföG-Stelle ein Tag geschlossen

Die BAföG-Stelle der Kreisverwaltung Ahrweiler (Schüler-BAföG und Aufstiegs-BAföG) ist am Dienstag, 30. ...

new: 21.01.2018 Agrarförderung: Info-Termin zum eAntrag

Landwirte müssen ihre Anträge auf Agrarförderung vollständig auf elektronischem Weg stellen (eAntrag). Dazu ...

new: 21.01.2018 „Unser Dorf“: Anmelden für 2018

Dörfer, Vereine sowie Aktivitäten für Jugend und Familien bewerten und belohnen Die Vorbereitungen für ...

new: 21.01.2018 Neues Schuljahr: Bei Engpässen greift Nachmeldeverfahren

Realschulen plus und Gymnasien sowie die IGS Remagen informieren Eltern von angehenden Fünftklässlern Die Informationsveranstaltungen der ...

new: 21.01.2018 Verstrickungen auch in 2018 - Wollspenden sind willkommen

Die Strickerinnen vom Strickcafé treffen sich wöchentlich zum Handarbeiten im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr. ...

45.000 Bescheide für Abfallgebühren kommen Ende Januar

Neu: Basisgebühr, Leerungsgebühr und Rückvergütung für Altpapier Ende Januar versendet der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler ...

Viele Bestellungen für Bio- und PLuS-Tonnen: AWB bittet um Geduld

Zwischenzeitlich Restmüll- und Biosäcke benutzen - Infos im Abfallratgeber Beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis ...

„Wir freuen uns über jeden Förderantrag“

Jahres-Bilanz 2017 der AW-Förderprogramme: 195.000 Euro für Clubhäuser, Sportgeräte, Schutzhütten, ...

Judokas groß beim Bonsai-Cup

(Pressetext Turnverein Bad Breisig)
Ende 2017 fand in Remagen der internationale Bonsai-Cup statt. In der Klasse U10 setzte ...

Förderprogramm „Wohnen in Orts- und Stadtkernen“ läuft

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Stärkung ...

Schulanmeldung der sogenannten „Kann-Kinder“ im Schuljahr 2018/2019

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ...

Fundgrube für Gemeindegeschichte in Brohl-Lützing eröffnet

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing eröffnet unter der ehrenamtlichen ...

AW-Wirtschaftsförderung erweitert Beratungsangebot

Sprechtage zu Förderprogrammen für Firmen - Termine im Kreishaus Die Kreisverwaltung Ahrweiler baut das Serviceangebot ihrer Abteilung für ...

Dreckweg-Tag: Akteure können wieder planen

Die Landschaft von Müll befreien - Zeitraum vom 1. Februar bis 30. April Vereine, Gemeinden und Bürger können die kreisweite Saubermachaktion ...

Vollsperrung in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Im Marienstätterweg in Bad Breisig wird am ...

3 User online

Sonntag, 21. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied